Trade4Me

Gens Ace

Pidso.com

Flyduino.net

Modellbau Joost

FPV1.DE

Seite 37 von 269 ErsteErste ... 27 35 36 37 38 39 47 87 137 ... LetzteLetzte
Ergebnis 361 bis 370 von 2686

Thema: Brushless Gimbal Controller - SOFTWARE

  1. #361
    Zitat Zitat von RC FAN2 Beitrag anzeigen
    Video ....
    https://vimeo.com/58884501

    Das Gimbal und die Gopro sind noch nicht entkoppelt.
    Der im Video eingesetzte Quadrokopter ist normalerweise zum rum heizen gedacht und nicht für eine Kamera, also entsprechend viele Vibration kommen bei der Gopro unten an.

    Die Settings vom Gimbal sind V041A Default und dafür finde ich das Ergebnis schon sehr gut, es kann nur noch besser werden!

    Einen Bug hat das ganze aber noch, wenn ich den Controller via USB-Buchse mit Strom versorge Funktioniert es sehr gut, sobald ich aber über den extern VCC Pin 5V oder 12V anlege, schaukelt sich das Gimbal auf, warum?

    https://www.dropbox.com/s/kqwu9gj56h46ctm/BruGi1.JPG
    https://www.dropbox.com/s/plgcguuq38q3wvx/BruGi2.JPG
    Geändert von mk-Thor (04.02.2013 um 17:28 Uhr)

  2. #362
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2011
    Ort
    Graz Austria
    Beiträge
    253
    Zitat Zitat von meister Beitrag anzeigen
    ok, hab ein update hochgeladen, sorry, hatte wohl doch die comport bezeichnung unter windows falsch, köttest du es bei gelegenheit nochmal versuchen ?

    Danke,
    Olli

    PS: link bleibt der gleiche
    Geht leider bei mir nicht :

    Open: com4: @ 115200
    TC
    Serial - Error
    Serial - Error
    Serial - Error
    Serial - Error
    Serial - Error
    (Desktop) 1 %

    Und noch immer der Fehler, can not find channel named "0"

    lg

    Fritz

  3. #363
    Erfahrener Benutzer Avatar von meister
    Registriert seit
    19.08.2012
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    786
    Blog-Einträge
    3
    k danke, ich muss es mir wohl selber mal auf windows ansehen

  4. #364
    hier der fehler debug unter w7 64bit:

    can not find channel named "0"
    can not find channel named "0"
    while executing
    "puts -nonewline $Serial "TC\n""
    (procedure "send_tc" line 9)
    invoked from within
    "send_tc"
    invoked from within
    ".buttons.load invoke"
    ("uplevel" body line 1)
    invoked from within
    "uplevel #0 [list $w invoke]"
    (procedure "tk::ButtonUp" line 24)
    invoked from within
    "tk::ButtonUp .buttons.load"
    (command bound to event)

    fehler kommt auch wenn ich den controller ftdi auf port 10 unter windows umstelle.


    Zitat Zitat von meister Beitrag anzeigen
    ok, hab ein update hochgeladen, sorry, hatte wohl doch die comport bezeichnung unter windows falsch, köttest du es bei gelegenheit nochmal versuchen ?

    Danke,
    Olli

    PS: link bleibt der gleiche

  5. #365
    Erfahrener Benutzer Avatar von quadraf
    Registriert seit
    01.08.2012
    Ort
    Deurne in Holland
    Beiträge
    156
    Zitat Zitat von meister Beitrag anzeigen
    k danke, ich muss es mir wohl selber mal auf windows ansehen
    Tolle arbeit Olli!
    Auch ich habe derselber comm-port 0 errors. Aber auch ne neue:
    -------------------------------------------------------
    invalid bareword "Starting"
    in expression "Starting Serial Protocol ... /...";
    should be "$Starting" or "{Starting}" or "Starting(...)" or ...
    invalid bareword "Starting"
    in expression "Starting Serial Protocol ... /...";
    should be "$Starting" or "{Starting}" or "Starting(...)" or ...
    (parsing expression "Starting Serial Protoc...")
    invoked from within
    "expr $buffer / 1000.0"
    (procedure "rd_chid" line 31)
    invoked from within
    "rd_chid file221cb48"
    ------------------------------------------------------

    Seht aus wie ne tipfehler...

    Grusse Hans

  6. #366
    Erfahrener Benutzer Avatar von meister
    Registriert seit
    19.08.2012
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    786
    Blog-Einträge
    3
    ok, das hilft schonmal etwas weiter, bei dir wird zumindest der richtige comport geöffnet, denn der test "Starting Serial Protocol"
    kommt aus dem arduino code !
    Da ist beim parsen was schief gelaufen.

    Aber ich schau mal nach einem windows laptop

  7. #367
    Erfahrener Benutzer Avatar von meister
    Registriert seit
    19.08.2012
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    786
    Blog-Einträge
    3
    soooooooo,
    hab en Windows Laptop gefunden, und ein wenig umgebaut.

    Das Haupt-Problem war, das unter windows, nach einem connect der controller erstmal neustartet (arduino-like-bootloader).

    Nun muss man erstmal auf Connect drücken und warten bis der Boot-Vorgang durch ist,
    den kann man in einer unten liegenden info-leiste beobachten.

    Wenn dort READY seht, kann man per Load sich die aktuellen Werte vom controller hohlen, aller dings gibt es da noch ein problem, daher muss man beim erstem mal leider 2x drauf drücken, da muss ich erstmal schauen was da quer läuft



    Gruß,
    Olli


    Download: http://www.multixmedia.org/test/bl-tool.tcl
    Nötig zum ausführen unter Windows: http://http://www.activestate.com/activetcl/downloads

  8. #368
    Erfahrener Benutzer Avatar von quadraf
    Registriert seit
    01.08.2012
    Ort
    Deurne in Holland
    Beiträge
    156
    Zitat Zitat von meister Beitrag anzeigen
    soooooooo,
    hab en Windows Laptop gefunden, und ein wenig umgebaut.

    Das Haupt-Problem war, das unter windows, nach einem connect der controller erstmal neustartet (arduino-like-bootloader).

    Nun muss man erstmal auf Connect drücken und warten bis der Boot-Vorgang durch ist,
    den kann man in einer unten liegenden info-leiste beobachten.

    Wenn dort READY seht, kann man per Load sich die aktuellen Werte vom controller hohlen, aller dings gibt es da noch ein problem, daher muss man beim erstem mal leider 2x drauf drücken, da muss ich erstmal schauen was da quer läuft



    Gruß,
    Olli


    Download: http://www.multixmedia.org/test/bl-tool.tcl
    Nötig zum ausführen unter Windows: http://http://www.activestate.com/activetcl/downloads
    Hi Olli,

    Jetzt wirkts SUPER! auf meine Duemilanove
    Nur wartten auf den hardware controller

    Hans

  9. #369
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2011
    Ort
    Graz Austria
    Beiträge
    253
    Jetz funktioniert das Tool super !

    Nur bei mir zittert das ganze gimbal wie wild.
    Und ich kann keine passenden Parameter finden.
    Weiters scheint nur die Nick Achse zu funktionieren und die Roll Achse tut Nichts.

    Mit welchen Werten soll man mit der neuen Software beginnen ?

    Grosses Lob an lonestar und meister !
    Ihr seid Spitze !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Fritz
    Geändert von fritz99 (04.02.2013 um 16:50 Uhr)

  10. #370
    Erfahrener Benutzer Avatar von meister
    Registriert seit
    19.08.2012
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    786
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von quadraf Beitrag anzeigen
    Hi Olli,

    Jetzt wirkts SUPER! auf meine Duemilanove
    Nur wartten auf den hardware controller

    Hans
    Hi Hans,
    super, danke, ich mach auch noch auf einem ProMini rum , sollte aber bald das echte bekommen

    SO: Protokoll ist soweit fertig.
    Immer noch float Mathe.
    Motor-Power geht im Moment nur mit 100%, der Rest kommt irgendwann.

    Keine weiteren Updates für die nächste Woche, bitte GUI bauen :-)



    UPDATE:

    /* HOWTO:
    - edit definitions.h, if you must (MPU Address).
    - edit setDefaultParameters() in this file if you want to. ATTENTION: PID and ACCEL WEIGHT are bigger by factor 1000 now
    - Upload Firmware.
    - Open Arduino Terminal and enable NL in the lower right corner of the window.
    - Type in HE -... enjoy
    */


    Change History 041 A: MAJOR UPDATE!!!
    - removed "config.h", added serial protocol
    -- configurable parameters now stored in eeprom
    -- relevant parameters can be changes online now
    - Still: floating point math!!!
    -CAVEAT only 100%Power for now, was not able to finish that this weekend.
    http://code.google.com/p/brushless-g...q=#makechanges
    darf ich ne bitte äußern ?

    Die Ausgabe von 'TC' könnte mindestens einen Header und Footer gebrauchen zum besseren parsen.
    Besser noch zu jeder Zeile einen 'TAG':

    Code:
    name1 wert1\n
    name2 wert2\n
    ...
    Als cooles Feature könnte man auch noch eine Ausgabe der aktuellen MPU6050 werte machen,
    die man per ENTER oder so dann wieder beenden kann (wie in der APM" Console)

    Gruß,
    Olli

    EDIT:

    Zitat Zitat von fritz99 Beitrag anzeigen
    Jetz funktioniert das Tool super !

    Nur bei mir zittert das ganze gimbal wie wild.
    Und ich kann keine passenden Parameter finden.
    Weiters scheint nur die Nick Achse zu funktionieren und die Roll Achse tut Nichts.

    Mit welchen Werten soll man mit der neuen Software beginnen ?

    Fritz
    Super das das Tool nun läuft, bei dem zittern kann ich dir leider nicht helfen, hab noch keine echte Hardware da.

    DANKE fürs TESTEN !!!!!
    Geändert von meister (04.02.2013 um 16:51 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Brushless Gimbal Controller
    Von RC FAN2 im Forum Gimbals & Kamerahalterungen
    Antworten: 1332
    Letzter Beitrag: 27.08.2013, 23:43
  2. BETA Gimbal Brushless Controller-- GIMBAL PICTURES AUFBAU
    Von Mayday im Forum Gimbals & Kamerahalterungen
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 01.05.2013, 08:51
  3. Brushless Gimbal Controller
    Von GreenHell im Forum Biete
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.03.2013, 12:58
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.03.2013, 23:33
  5. Brushless Gimbal Controller
    Von otti20vt im Forum Suche
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.02.2013, 12:59

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •