RCLogger

Extrudr.eu

Banggood

Foxtech

Gens Ace

Flyduino.net

Pidso.com

FPV1.DE
Seite 1 von 8 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 73

Thema: Scherrer UHF und Futaba FF10 (T10CP) 2.4 GHz

  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.04.2011
    Ort
    St. Gallen
    Beiträge
    734

    Scherrer UHF und Futaba FF10 (T10CP) 2.4 GHz

    Hallo zusammen,

    ich habe nach langem warten mein Scherrer UHF System erhalten. Nun habe ich bezüglich der Verkabelung noch einige Fragen.

    Ich habe extra einen Adapter für den Trainer-Anschluss genommen, um das ganze etwas zu vereinfachen. Vom UHF selbst gehen 3 Kabel weg, 1mal rot, schwarz und PPM Signal.

    Wäre das korrekt angeschlossen:


    PPM ins Signal in (6), rot (5) und schwarz (2). Oder nimmt man besser einen externen Akku für das Scherrer System? Bzw. geht das überhaupt mit dem internen Akku?

    Das Rssi Signal ist ja auf dem 12 Kanal zu finden, wo muss ich hier mit dem BlueAngel Puffer hin, ist nicht recht ersichtlich, ob es der oberste, unterste oder mittlere Pin ist. Eine Anleitung seitens von Scherrer war leider nicht dabei.

    Zum Sender: Dazu gibt es ja zwei Antennen, wo sollte man die am besten anbringen, beide nach unten, unten und oben? Weiss nur, dass die zwei Kabel im 90° Winkel zu einander stehen sollten.

    Vielen Dank.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 1.JPG  

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.04.2011
    Ort
    St. Gallen
    Beiträge
    734

    RE: Scherrer UHF und Futaba FF10 (T10CP) 2.4 GHz

    Kann mir niemand sagen, ob das so stimmt?

  3. #3
    Expert somehow
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    UTC +-5
    Beiträge
    1.909

    RE: Scherrer UHF und Futaba FF10 (T10CP) 2.4 GHz

    Vielleicht will keiner... [/align]

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.04.2011
    Ort
    St. Gallen
    Beiträge
    734

    RE: Scherrer UHF und Futaba FF10 (T10CP) 2.4 GHz

    Wieso, mehr als die Hälfte hat wohl so ein System, inkl. Sender über dem Grenzwert. Von daher, traut euch, bitte

  5. #5

    RE: Scherrer UHF und Futaba FF10 (T10CP) 2.4 GHz

    Ob die Verkabelung stimmt kann ich dir auf die Schnelle auch nicht sagen. Aber wenns auf der Scherrer Seite so steht..
    Der interne Akku der Funke sollte für einen Flugtag schon langen, aber bei weitem nicht so lange wie du es gewohnt bist..
    Das RSSI muss in das freie Loch gleich neben der 12.
    http://webx.dk/rc/uhf-link3/rx402_010b.jpg
    Wird aber auf der Seite beschrieben und steht sogar auf dem Empfänger selber drauf

  6. #6

    RE: Scherrer UHF und Futaba FF10 (T10CP) 2.4 GHz

    also wenn das die buchse am sender ist, würde ich pin 3 nehmen.. der AUSGANG des signals von sender ist ja gefragt...

    wenn du bei "kleiner leistung" bleibst, sollte die stromversorgung aus dem sender reichen und halten.bei 2w... wäre ich vorsichtig.ob das die leiterbahnen abkönnen ?!?

    bei der mx-22 komme ich mit den eneloop auf ca. 4-5 std.

    wofür RSSI ?? der empfang ist mit dem system eh immer volle pulle ! :-)) es sei denn, du willst >15km aktionen starten...


    olli

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.04.2011
    Ort
    St. Gallen
    Beiträge
    734

    RE: Scherrer UHF und Futaba FF10 (T10CP) 2.4 GHz

    Hallo zusammen,

    danke, dass hat mir schon etwas geholfen, hmm, ich werde wohl den internen Akku verwenden. Meine Absicht ist es nicht, 15km zu fliegen Ich werde eigentlich immer auf 0.5W bleiben, sollte es dennoch zu Störungen kommen, kann ich ja höher Schalten und wieder zurück fliegen.

    Das Bild habe ich einfach auf dem Internet gefunden aber stimmt, muss out und nicht in sein. Ist das RSSI nicht für die Akkuanzeige im Display von nöten. Bzw. hierzu noch eine Frage, die etwas dumm klingt. Ich habe den Akku am V-Logger angeschlossen, daran den Motorregler und mit dem Servokabel des Reglers auf den Empfänger (Kanal12). Nun, habe ich auf dem OSD eine Anzeige der Akkuspannung, reicht das schon, ist es die richtige? Weiss nicht genau, ob das so funktioniert, dachte immer, man müsse an den RSSI Pin einen Puffer anlöten.

  8. #8

    RE: Scherrer UHF und Futaba FF10 (T10CP) 2.4 GHz

    wenn ich über den trainerport gehen würde, dann würde ich das lrs mit einem externen akku betreiben. Auf der scherrerseite steht auch ein link den futaba besitzer lesen sollten. Ich glaube dort wird beschrieben, dass es probleme geben kann wenn man das lrs mit der internen stromversorgung von der funke benutzt und so evt was durchbrutzeln kann (aber nicht bei 500mw, nur bei höherer leistung). Deshalb externer akku.

    Und soweit ich weiss hat das lrs einen puffer schon eingebaut, wieso dann noch einen selberbauen?? Bin mir aber nicht 100% sicher...

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.04.2011
    Ort
    St. Gallen
    Beiträge
    734

    RE: Scherrer UHF und Futaba FF10 (T10CP) 2.4 GHz

    Ich hab das wohl mit dem Rssi falsch aufgeschnappt. Ich war immer der Meinung, das diene dazu die Akkuspannung auf dem OSD Anzuzeigen. Zum testen habe ich aktuell das LRS mit der Autobatterie verbunden, ich glaub, dass werde ich auch so belassen.

    Das mit dem internen Akku wäre ja keine sonderlich gute Idee.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    01.06.2010
    Ort
    Wittlich
    Beiträge
    2.559

    RE: Scherrer UHF und Futaba FF10 (T10CP) 2.4 GHz

    Zitat Zitat von Bequiet
    Wieso, mehr als die Hälfte hat wohl so ein System, inkl. Sender über dem Grenzwert. Von daher, traut euch, bitte
    Das halte ich für ein Gerücht ;-)
    Die meisten nutzen nur Booster um damit die Sendeleistungseinbussen zu kompensieren die sie durch Lange Kabel und Adapterstecker bekommen, um so wieder in den oberen legalen Bereich zu kommen ;-) *scherz* Oder für die Hälfte sind 400$ einfach zu teuer ;-)

Ähnliche Themen

  1. Headtracker von Flycamone HD V-eyes an Futaba T10CP
    Von DerKlotz74 im Forum Headtracker
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.01.2013, 09:13
  2. Futaba T10CG 2,4G (ff10)
    Von darius im Forum Biete
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.07.2012, 10:04
  3. Graupner MX-16, MX-20 oder Futaba FF10
    Von Rutula im Forum Fernsteuerung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.06.2012, 18:41
  4. Futaba T10 / FF10
    Von CaptainPlanetHD im Forum Suche
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.06.2012, 13:12
  5. Futaba FF10 - Witwenmacher
    Von sromberg im Forum Fernsteuerung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.01.2012, 00:54

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •