RCLogger

Extrudr.eu

Banggood

Foxtech

Gens Ace

Flyduino.net

Pidso.com

FPV1.DE
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 40

Thema: Parrot Bebop 2

  1. #21

    re.Parrot Bebop 2

    Hi Bebop 2 Flieger,

    seid dem 25.11.2016 ist die neue Version der FFP App mit der Versionsnummer 4.1.22 bei Google Play verfügbar. Die vorhergegangene Version der App FFP 4.1.20 wurde nach ein paar Tagen wieder rausgenommen. Warum weiß ich leider nicht.
    Hier mal die Erneuerungen:
    Neue Funktionen
    NEW: addition of Follow me - GPS & visual tracking mode (In-app purchase with 15 days free trial per drone). Not compatible with Skycontroller 1, Bebop 1 and tablets.
    - FreeFlight 3 now becomes FreeFlight Pro. Use to pilot Parrot Bebop drone, Bebop 2 and Disco.
    - FreeFlight Mini is now available to pilot the Parrot Minidrones Airborne Cargo, Airborne Night, Hydrofoil, Rolling Spider, Mambo and Swing.
    With FreeFlight Jumping, you can pilot the Jumping Sumo, Jumping Race and Jumping Night.

    Übersetzt mit Google:
    Neue Funktionen
    NEU: Zusatz von Follow me - GPS & visueller Tracking-Modus (In-App-Kauf mit 15 Tagen kostenlose Testversion pro Drohne). Nicht kompatibel mit Skycontroller 1, Bebop 1 und Tablets.
    - FreeFlight 3 wird nun zu FreeFlight Pro. Verwenden Sie, um Parrot Bebop Drohne, Bebop 2 und Disco zu pilotieren.
    - FreeFlight Mini ist nun verfügbar, um die Parrot Minidrones Airborne Cargo, Airborne Night, Tragflügelboot, Rolling Spider, Mambo und Swing zu piloten.
    Mit FreeFlight Jumping können Sie das Jumping Sumo, Jumping Race und Jumping Night piloten.

    In der App ist noch ein Reiter dazu gekommen.
    - Video
    hier kann man einiges im Videobereich einstellen

    Ich persönlich nehme die neuen Funktionen nicht. Deshalb kann ich und werde das auch nicht ausprobieren.

    Für alle die eine Sicherung der alten FFP nehmen wollen, empfehle ich diese APP :
    SD Maid.
    Mit Ihr kann ich eine .apk herstellen und wenn die neue APP mir nicht gefällt, dann entferne ich sie und installiere die Vorherige wieder.
    Meine Firmware auf der Bebop 2 beträgt immernoch 3.9.0 und das wird auch noch sehr lange so bleiben.

    Bis heute habe ich :
    70 Flüge gesamt mit einer Gesamtflugzeit von 11:49:27.

    Update vom 12.12.2016

    Alle FF3 Versionen bringen je eine eigene Firmware mit.
    Ich kann auch nur ab der 4.0.39 berichten, davor hatte ich den Bebop 2 noch nicht gehabt.

    FF3 4.0.37 mit der Firmware 3.9.0 FPV 720 with Skycontroller 2 and FreeFlight Pro
    Downgrade allowed to version 3.3.0 for users with android version lower than 4.2
    Video mode default is now "priority on recording"
    Video autocut feature to limit file size to 4 GB

    FF3 4.0.44 mit der Firmware 4.0.0 New Feature : Follow Me GPS & Visual tracking
    Minor Bug fixes

    FF3 4.1.20 mit der Firmware 4.0.1 Reason for new version:
    Landing issues fix
    Minor Bug fix

    FF3 4.1.22 mit der Firmware 4.0.3 ( aktuellste Version )Addition of Follow Me GPS & Visual tracking mode for Android
    Minor bug fixes

    Wer seine Firmware wieder herunter bringen will, der nimmt ein altes Handy mit der Androidversion 4.2. oder niedriger.
    Mit diesem Handy bei Google Play die FF herunterladen ( die Firmware wird automatisch mit heruntergelden ) und auf dem Handy installieren.
    Dann mit der Bebop 2 verbinden und die Firmware installieren.
    Das war es schon.
    Jetzt das neue Handy nehmen und die gewünschte FF3 mit der gewünschten Firmware installieren und die Bebop 2 aktualisieren.
    Jetzt hat man die gewünschte Firmwarer wieder drauf.
    Geändert von Bodo1963 (13.12.2016 um 11:53 Uhr) Grund: Nachtrag
    weiter Informationen: siehe Alben


    Gruß Bodo

  2. #22

    re.Parrot Bebop 2

    Hi Bebop 2 Flieger,

    heute bei schönstem Wetter ( Nebeluntergrenze so bei 90m ) würg wieder mit der Bebop 2 unterwegs gewesen.
    Heute stand ein Reichweitentest an. Bebop 2 Firmwareversion 3.9.0 Original und nicht mit irgendwelchen Zusätzen versehen ( wie z.B. Speichererweiterung / RTH Höhe auf 40m gesetzt ) mit der FreeFlight Pro 4.1.22 und dem Skycontroller 1.

    Zuerst der Höhentest. Dieser Endet bei 153 m über dem Startplatz. Egal ob Physikalische Grenze gesetzt war oder nicht. Höher kommt er nicht.

    Die Max. Entfernung zum Startplatz beträgt 2000 m. Auch dieser Wert kann durch deaktivieren der Physikalischen Grenze nicht überschritten werden.
    Da der Skycontroller 1 einen HDMI Ausgang hat kann man durch die FPV Brille sehr gut die Entfernung erkennen ( inform einer Zahl. Die wird dann bei Erreichen der 2000m in der Anzeige als 2Km und in Rot unterlegt ).

    Die Entfernung von 2 km ab Startplatz habe ich wie folgt erreicht.
    Auspolstern meines Fahrradkorbes am Lenker und den Skycontroller dort sicher verstaut.
    Dann abheben des Bebop 2, steigen auf 20m und langsam vor meinem Fahrrad hergeflogen.
    Nach Erreichen der 2Km blieb die Bebop 2 genau vor mir stehen . Egal welche Richtung ich versuchte wegzufliegen vom Startpunkt. Nichts ging mehr, nur zurück ging noch. Dann RTH ( nur drücken wenn man sich sicher ist als Pilot )gedrückt und die Bebop 2 flog vor mir her und landete sicher am Startpunkt.

    Mit der App AR.Pro 3 ( Kostenpflichtig ) kann man auch nur diese Werte erreichen.
    Aber, wenn man den Planer startet , dann kann man Wegpunkte einstellen bis 200m Höhe über dem Startpunkt.
    Geändert von Bodo1963 (19.12.2016 um 15:25 Uhr)
    weiter Informationen: siehe Alben


    Gruß Bodo

  3. #23
    Das ist aber blöd. Mit der FlightPlan Funktion konnte der Bebop 2, zumindest mit älterer Firmware, soweit fliegen wie man das eben wollte und die Batterie es zuließ. Keine Restriktionen.

    Übrigens: Unter Reichweitentest würde ich verstehen, wie lange die Verbindung hält, während Du stehenbleibst und der Bebop weglfliegt. Da wären wiederum 2km recht ordentlich.

    So und jetzt hole ich mal das Popcorn und warte auf die freundlichen "Nur auf Sicht" Hinweise, die mit dem Inhalt des Freds nix zu tun haben

  4. #24

    re.Parrot Bebop 2

    @docromano,

    mit dem Flightplan / Planer kann man weiter als 2 km weit kommen. Wie war das noch: bis das der Akku uns scheidet oder ein Vogel Hunger hat.

    Es hat schon Flieger gegeben, die einen Flugplan geladen haben und über 50km entfernt vom Startplatz waren. Da ist die Bebop 2 dann auch direkt hingeflogen............. Ja soetwas kann auch sehr schnell passieren.

    Das mit dem Sichtflug für uns ist in D genau geregelt. Und deswegen bin ich froh das die Bebop 2 nicht Höher kommt als 153m über Startplatz. Damit bin ich fast immer auf der sicheren Seite. Und dank meiner Flüge kann ich im Nachhinein immer beweisen was los war. In diesem Sinne.
    weiter Informationen: siehe Alben


    Gruß Bodo

  5. #25

    re.Parrot Bebop 2

    Hi Bebop 2 Flieger,

    gestern ( 21.12.2016 ) ist eine neue Version ( 4.1.26 ) der FFP für Android herausgekommen.

    Hier der Link:
    https://play.google.com/store/apps/d...eflight3&hl=de

    Was ist neu?
    NEW: addition of Follow me - GPS & visual tracking mode (In-app purchase with 15 days free trial per drone). Not compatible with Skycontroller 1, Bebop 1 and tablets.
    - FreeFlight 3 now becomes FreeFlight Pro. Use to pilot Parrot Bebop drone, Bebop 2 and Disco.
    - FreeFlight Mini is now available to pilot the Parrot Minidrones Airborne Cargo, Airborne Night, Hydrofoil, Rolling Spider, Mambo and Swing.
    With FreeFlight Jumping, you can pilot the Jumping Sumo, Jumping Race and Jumping Night.

    Übersetzt mit dem Google Übersetzer:
    NEU: Zusatz von Follow me - GPS & visueller Tracking-Modus (In-App-Kauf mit 15 Tagen kostenlose Testversion pro Drohne). Nicht kompatibel mit Skycontroller 1, Bebop 1 und Tablets.
    - FreeFlight 3 wird nun zu FreeFlight Pro. Verwenden Sie, um Parrot Bebop Drohne, Bebop 2 und Disco zu pilotieren.
    - FreeFlight Mini ist nun verfügbar, um die Parrot Minidrones Airborne Cargo, Airborne Night, Tragflügelboot, Rolling Spider, Mambo und Swing zu piloten.
    Mit FreeFlight Jumping können Sie das Jumping Sumo, Jumping Race und Jumping Night piloten.

    Ob dazu eine neue Firmware für die Bebop 2 benötigt / dabei ist wirdk ann ich hier nicht ersehen.


    Hier noch eine Anmerkung, Die neue App setzt alles wieder in den Urzustand zurück was man da geändert hatte ( z.B. Max Höhe / Max Entfernung / Neigungswinkel / und noch ein paar andere Daten ). Im Zweifel die Bebop 2 auf Werkzustand zurücksetzen und seine eigenen Funktionen wieder neu installieren.

    Viel Spass beim Fliegen
    weiter Informationen: siehe Alben


    Gruß Bodo

  6. #26

    re.Parrot Bebop 2

    Hi @all,

    ich wünsche euch einen guten Rutsch ins neue Jahr 2017.

    Nächstes Jahr geht es hier noch mit ein paar Themen über die Bebop 2 weiter.

    Bild von gestern Nachmittag mit einer hässlichen Antenne. Denke mal das da noch etwas gemacht werden muss.

    Die 20 Stunden Gesmtflugzeit mit 100 Flügen habe ich leider nicht mehr geschafft.
    Aber egal, in 2017 geht es weiter , vielleicht auf die 500 Flüge mit 100 Stunden Gesamtflugzeit.

    Der Akku:
    http://www.ebay.de/itm/DS24-Parrot-E...150&rmvSB=true

    hält bei jedem Flugtag ca.2 Min länger durch als der Originale mit 2700mAh. Obwohl der 3200mAh Akku mit 229g Gesamtgewicht 31g schwerer ist als der Originale.
    2 Min länger können einem schon einen sehr weiten Fussmarsch ersparen.
    Also werde ich dann nur neue Akkus mit 3200mAh verwenden.
    Und der eine original Akku schwächelt jetzt auch schon etwas, und deshalb kommt er nur noch in den Skycontroller 1 rein. Dafür langt es immer noch.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 20161229_152827.jpg  
    weiter Informationen: siehe Alben


    Gruß Bodo

  7. #27

    re.Parrot Bebop 2

    Hi Bebop 2 Flieger,

    da ich ca. 2 mal pro Woche die Bebop 2 nur mit dem Samsung Note 3 fliege und deshalb auch die Probs entfernen muss ist mir am Anfang zweimal der Fehler passiert, das ich die Probs falsch montiert hatte. Da war dann nichts mit fliegen. Also einen Edding genommen und jeden Ausleger mit einer Zahl versehen und die gleiche Zahl dann auf den dazugehörigen Prop. Seid dem keine Verwechslungen mehr.
    Und keine Angst das sich die Probs im Fluge verabschieden könnten. Solange sie nicht beschädigt sind halten sie sehr gut in der Verankerung und können sich nicht lösen.

    Für die Vielflieger unter uns, denen Rate ich dazu, das man alle 20 Flugstunden ( ohne Absturz ) alle Schrauben nachzieht mit einem T5 und T6 Schraubendreher. Habe zwar erst 18 Std hinter mir, aber dennoch habe ich heute mal nachgesehen, und alles etwas nachgezogen. Aber Ihr müsst dabei vorsichtig sein, man kann diese kleinen Schrauben sehr schnell überdrehen. Und dann hilft da nur noch das Schraubensicherungsmittel Loctite.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Bebop 2 .jpg  
    Geändert von Bodo1963 (03.01.2017 um 15:05 Uhr)
    weiter Informationen: siehe Alben


    Gruß Bodo

  8. #28

    re.Parrot Bebop 2

    Hi Bebop 2 Flieger,
    bei Saturn gibt es die Bebop 2 mit dem Skycontroller 2 für 419,33€ + Versand. Aber nur noch bis heute. Der Rabatt wird im Warenkorb erst abgezogen.

    http://www.idealo.de/preisvergleich/...pv-parrot.html

    Und die Bebop 2 ohne Controller ist für 335,29€ ebenfalls bei Saturn erhältlich und der Rabatt wird erst im Warenkorb abgezogen. Und auch dieser gilt nur bis heute.

    http://www.idealo.de/preisvergleich/...-2-parrot.html
    Geändert von Bodo1963 (03.01.2017 um 15:53 Uhr)
    weiter Informationen: siehe Alben


    Gruß Bodo

  9. #29

    re.Parrot Bebop 2

    Hi Bebop 2 Flieger,

    hier eine nicht so gute Nachricht von Parrot:
    Drohnenhersteller Parrot entlässt fast 300 Mitarbeiter

    https://www.heise.de/newsticker/meld...r-3593021.html

    https://corporate.parrot.com/en/pres...roneoperations

    Ich meine es wäre schade, wenn Parrot sich aus dem Endkundenkoptergeschäft zurück ziehen würde.
    weiter Informationen: siehe Alben


    Gruß Bodo

  10. #30
    Erfahrener Benutzer Avatar von Blue Thunder
    Registriert seit
    22.01.2013
    Ort
    Waldeck-Frankenberg
    Beiträge
    831
    Zitat Zitat von Bodo1963 Beitrag anzeigen
    Für die Vielflieger unter uns, denen Rate ich dazu, das man alle 20 Flugstunden ( ohne Absturz ) alle Schrauben nachzieht mit einem T5 und T6 Schraubendreher. Habe zwar erst 18 Std hinter mir, aber dennoch habe ich heute mal nachgesehen, und alles etwas nachgezogen. Aber Ihr müsst dabei vorsichtig sein, man kann diese kleinen Schrauben sehr schnell überdrehen. Und dann hilft da nur noch das Schraubensicherungsmittel Loctite.
    Loctite und Kunststoff ist keine gute Idee. Das Zeug macht den Kunststoff kaputt und dann hält Garnichts mehr.

    Gruß BT
    When in doubt, hold on to your altitude. No-one has ever collided with the sky.

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •