RCLogger

Extrudr.eu

Banggood

Foxtech

Gens Ace

Flyduino.net

Pidso.com

FPV1.DE
Seite 9 von 9 ErsteErste ... 7 8 9
Ergebnis 81 bis 88 von 88

Thema: MiniRaceWing auf Kickstarter.com

  1. #81
    Oh, da hat man sich beruhigt - ein bisserl gar ruhig.

    Ich finde, es hat gute Ideen drin, die ich mir merken werde...

    Kaufen tue ich nicht, denn mein Video passt nicht rein (WBC).


    Was bei all den Videos zu kurz kommt, ist die Crash-Ressistenz. Klar sieht man ein paar Dreher auf der Wiese und Touch-Down in den Bäumen. Klar ist es schwierig, das besser zu machen. Aber wenn man diese Preisnummer aufhält - ich meine nicht die 150, sonder das Gesamtprojekt. Dann muss man hier schon mehr machen.


    Was möglich ist, hat CrashTestHobby schon vor Jahren gezeigt:
    http://www.youtube.com/watch?v=HgGtMrgPgR8

    Ab etwa 2.30 gehts los. Da sind echt tolle SloMo dabei. Sowas fehlt der Kampagne zum Thema unkaputtbar. Klar, CTH ist wohl mit der halben Geschwindigkeit vom MRW geflogen. Dennoch machen die Bilder Eindruck. Die Cam hält genau die Problemzone fest.


    Wenn das Projekt nicht klappt, macht einen GoAround und liefert mehr Videos zu diesen tollen Features. Filmt mit der SloMo im Baum und zeigt das die Flügel aussen bleiben und der Rumpf durch den Baum fliegt. Zeigt wie das mit den Servokabel geht mit einer Cam im Rumpf. Klar, die Modellbauer können sich das schon vorstellen, aber es wäre effektvoller, wenn man es sehen könnte.


    Die gespritzen Flügel sind ja schon nett, aber auch teuer. Und was hier fehlt ist der Vergleich zu geschnittenen Flügel. Sind sie wirklich besser als CNC geschnitten? Die weiteren Einschnitte sind ja "nur" für 1-2 Stäbe, Servo und Servokabel. Wenn man in eine Kleinserie geht, hat man diese Ausbrennwerkzeuge schnell gefertigt und mit Schablonen ist man auch schnell und präzis genug. Meine Unterstellung. Und genau hier fehlt auch ein Video das beweisen würde, dass gespritze Flügel so viel besser, präziser, ... sind.


    Wirklich toll finde ich die Idee mit dem Motormount und die "Abreiss-Flügel". Dafür würde ich den Preis zahlen. Aber ich sehe den Vorteil von gespritzen Flügeln nicht. Im Werkzeugbau und im Projekt ist aber genau das wohl der grösste Budgetposten. CNC-geschnitten, wären dann wohl die 99€ drin und das Projekt um einiges günstiger und ich hätt doch einen geordert - nur um der Unterstützungs-Willen.


    Edith sagt: Noch ein Test, gut für SloMo geeignet: Mit Flügel in einen Holzpfoten (Telefonmast o.ä.).
    Geändert von nique (17.01.2017 um 15:48 Uhr)
    Es gibt mehr Menschen die kapitulieren, also solche die scheitern.

  2. #82
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    01.09.2016
    Beiträge
    213
    Ihr könnt das objektiv beste beste Modell bauen, hilft aber nicht. Kaufentscheidungen werden nicht 'objektiv' oder logisch begründbar gefällt. Auch wenn das jeder von sich behauptet.

    Entweder man findet das Ding gut, dann rationialisiert man sich seine Gründe zusammen, warum man jetzt schon wieder 150EUR (plus Elektrik/Elektronik) für eigentlich sinnloses Spielzeug ausgibt, oder halt nicht. Dann sucht man sich Gründe warum das Ding nix taugt oder zu teuer ist

    Schaut mal hier (der Threadtitel sagt schon alles ...):
    http://fpvlab.com/forums/showthread....-CHOOOO!/page3

    Da wird der MRW auch erwähnt. Nur kaufen tut ihn kaum einer. Wenn Trappy so ein Ding rausbringt (mit 'cooler' Optik, 'coolem' Namen und TBS Marken-Image EDIT: und technisch unterlegen ...), wird der sich vekaufen wie geschnitten Brot ...
    Geändert von rodizio1 (17.01.2017 um 16:45 Uhr)

  3. #83
    Zitat Zitat von nique Beitrag anzeigen
    Was möglich ist, hat CrashTestHobby schon vor Jahren gezeigt:
    http://www.youtube.com/watch?v=HgGtMrgPgR8

    Ab etwa 2.30 gehts los. Da sind echt tolle SloMo dabei. Sowas fehlt der Kampagne zum Thema unkaputtbar. Klar, CTH ist wohl mit der halben Geschwindigkeit vom MRW geflogen. Dennoch machen die Bilder Eindruck. Die Cam hält genau die Problemzone fest.
    Kleine Anmerkung zu dem CTH Video. Die haben garkein FPV Equipment an Board, weiss nich wie aussagekräftig so ein Test dann ist.
    Und wozu brauch man ne Reperaturanleitung wenn die Wings doch unzerstörbar sind von CTH *kleiner Scherz*
    http://www.crashtesthobby.com/how-to...ged-plane.html
    Der Dunning-Kruger-Effekt ist ausgebrochen.....
    Best Bang for your Buck...
    MiniRaceWing

  4. #84
    Hehe, nein, ich wollte nicht sagen, dass der Assasin von CTH ein Vergleich ist. Mir ging es um die Art des Videos. Im vergleich zu eurem Speed ist Lee schon deutlich langsamer unterwegs. Aber ich finde die SloMo und die CloseUp so gut. Man sieht was passiert. Und das täte eurem Projekt auch gut.
    Es gibt mehr Menschen die kapitulieren, also solche die scheitern.

  5. #85
    Nicht dass da irgendwas missverstanden wird, ich bin an dem Projekt nicht beteiligt, ich fliege nur einen Prototypen und dreh ein bisschen die Werbetrommel.

    Ich verstehe was du meinst mit dem Video. Am besten richtig brutal in den Baum einschlagen, zusammenbaun und wieder in die Luft werfen, alles mit laufender Kamera an einem Stück.
    So als Pilot eines MRW wird das schnell zur Gewohnheit und man macht sich darüber garnivht mehr so die Gedanken, aber um jmd Aussenstehenden das zu verdeutlichen müsste man exakt so ein Video drehen, das stimmt.

    Ach und so ein Pi Zero kriegste da bestimmt rein gequetscht :P
    Nur die Latenz könnte ein Problem werden in Bodennähe.
    Der Dunning-Kruger-Effekt ist ausgebrochen.....
    Best Bang for your Buck...
    MiniRaceWing

  6. #86
    Update von Kicktraq:




    Da müsste schon ein grosser Youtuber oder ähnliches ein Video posten, damit das Ziel noch erreicht wird. Aber man weiss ja nie
    Geändert von Upgrade 08/15 (17.01.2017 um 18:09 Uhr)

  7. #87
    Zitat Zitat von Schalonsus Beitrag anzeigen

    Ach und so ein Pi Zero kriegste da bestimmt rein gequetscht :P
    Nur die Latenz könnte ein Problem werden in Bodennähe.
    Ja, rein geht der bestimmt, aber ich möchte auch die richtigen Bohrungen haben und nicht selbst fummeln. Dito für das Modem und die FCU... Wenn ich bastle, dann kann ich mir das auch alles selbst bauen ;-). Aber vielleicht ist im nächsten Lauf eine zweite Grundplatte für WBC drin?

    Zur Latenz mache ich mir nicht so sorgen. Klar, WBC hat mehr latenz, aber daran kann man sich gewöhnen und auf der anderen Seite wird die mit jedem Jahr besser. Lieber etwas langsamer, dafür mehr Bildqualität. Aber das ist meine eigene persönliche Einstellung die die Mehrheit hier nicht teilt.
    Es gibt mehr Menschen die kapitulieren, also solche die scheitern.

  8. #88
    Neues Video zum MiniRaceWing:

    http://www.youtube.com/watch?v=Snm_bO--Ysk




    Zwei Anregungen meinerseits:

    1. Es ist kein "stress-release" für die Kabel/Stecker-Verbindung sichtbar. Falls das tatsächlich noch nicht vorhanden ist, wäre es eine Überlegung wert. Es gäbe ja zahlreiche Möglichkeiten, das zu lösen.

    2. Für mich würde es einen besseren Eindruck hinterlassen, wenn für solche Videos ein neuer MRW verwendet würde.

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •