RCLogger

Extrudr.eu

Banggood

Foxtech

Flyduino.net

Pidso.com

FPV1.DE
Seite 269 von 270 ErsteErste ... 169 219 259 267 268 269 270 LetzteLetzte
Ergebnis 2.681 bis 2.690 von 2691

Thema: Produktthread Hammerhead Nano - klappbarer Nanokopter

  1. #2681
    Erfahrener Benutzer Avatar von schnellmaleben
    Registriert seit
    13.05.2013
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    1.733
    Björn, kannst gern einen noch heute Abend abholen... Mit allem Zubehör und flugfertig.
    Schöne Grüße an den Erfinder, und an Terry natürlich auch!

  2. #2682
    Erfahrener Benutzer Avatar von Felias
    Registriert seit
    23.01.2011
    Beiträge
    5.113
    Zitat Zitat von afri Beitrag anzeigen
    Nic, vielen Dank. Ja, bin nach wie vor Eyefly Fan und habe auch den guten alten Goliath und natürlich den Black Manta im Hangar stehen. Den Hammerhead Nano wollte ich schon sooo lange bauen, aber kam immer wieder was dazwischen. Den Ausschlag gab die kleine AIO Platine. Ich baue gern klein und kompakt, so dass ich jetzt nur noch die 20A BlHeli ESC unterbekommen musste. Kabel in die Ausleger ist eine Selbstverständlichkeit. Gegen das Scheuern habe ich naträglich die Enden jeweils mit schwarzer Latexmilch ausgefüllt (den Trick habe ich von den http://open-diy-projects.com/ Jungs). Das ergibt einen guten und flexiblen, nicht zu schweren Scheuerschutz.
    Bis auf den VTx habe ich alles zwischen die beiden Frames bekommen. Habe eine Adapterplatte vom Goliath als FC Abdeckung genommen und als LIPO Grundplatte umfunktioniert.
    Ich freue mich schon auf die ersten Ausflüge. Das wird ein super Immer-Dabei-Copter.
    Jau, die kleine Platine ist in der Tat sehr praktisch für kleine Kopter Vorher musste man schon seeeehr optimiert bauen, damit alles untergekommen ist.
    Die Idee mit der Latexmilch ist auch klasse, muss ich mir merken. Wobei es bei mir außer im Crash-Fall da nie Probleme mit Scheuern gab... da hat das Silikonkabel immer gut gehalten.

    Dann viel Spaß bei den Ausflügen ^^

    Zitat Zitat von Terry Beitrag anzeigen
    @Nic, schön wieder mal von Dir zu hören. Ich hoffe bei Dir ist alles gut.
    Ich oute mich auch gerne als Fan von den Eyefly Produkten.
    Der HH Nano ist für mich immer noch ein überzeugendes Konzept. Ich werde mir den zweiten HH unter der Verwendung der AIO CC gelegentlich umbauen.
    Dank Dir, alles gut bei mir soweit. Aus dem Koptern war ich jetzt lange raus, aber so langsam kommt es wieder. Wird aber wohl alles rein privat bleiben... ich bereue meinen "Ausstieg" da keinesfalls, wenn ich mich aktuell so umschaue. War eine tolle Zeit in einer tollen Community... aber jetzt ist da ein richtiger Markt draus geworden und für "kleine Fische" wie mich ist da kaum noch Platz. Ist aber völlig okay, hab es ja eh immer nur aus Spaß an der Freude gemacht. Jetzt dürfen die Großen ran.

    Ich vergnüge mich gerade mit der Klasse des QX95's, und bin mal auf die brushless-Varianten gespannt, die jetzt folgen werden.

    Dir auch viel Spaß und tolle Flüge

    Zitat Zitat von schnellmaleben Beitrag anzeigen
    Schöne Grüße an den Erfinder, und an Terry natürlich auch!
    Danke, Grüße zurück ;-)

  3. #2683
    Ich habe meinen HHn auch wieder reaktiviert, nachdem er seid letztem Jahr unbenutzt und tot in der Ecke lag dafür ist er ja zu schade. Und mit der kiss aio CC bekommt man entspannt alles zwischen die platten. Die cam wurde mit einer runcam Halterung mit leichtem tilt nach oben montiert, ca 10°. Dadurch passt zwar nicht mehr die dämpfungsplatte drauf, aber zum fliegen durchaus entspannter als ständig auf den Boden zu gucken.

    Gesendet von meinem Aquaris X5 mit Tapatalk
    Mit freundlichen Grüßen
    iDaniel

    http://quadrocopterbau.wordpress.com/

  4. #2684
    Erfahrener Benutzer Avatar von brandtaucher
    Registriert seit
    22.09.2009
    Ort
    Bonner Umgebung
    Beiträge
    3.609
    Blog-Einträge
    13
    Immer noch ein toller und durchaus aktueller Rahmen!
    I ♥ FPV

  5. #2685
    finde ich auch !!! Welche Komponenten hast du denn benutzt ?

  6. #2686
    Erfahrener Benutzer Avatar von brandtaucher
    Registriert seit
    22.09.2009
    Ort
    Bonner Umgebung
    Beiträge
    3.609
    Blog-Einträge
    13
    Ich habe meinen eigenen entworfen, siehe Avatar. Fliegt mit Naza Lite und GR-16. Größe ist gleich, Gewicht ca. doppelt so hoch. Dafür mehr Speed, mehr Funktionalität und hohe Funk- und FPV-REICHWEITE. Antrieb mit Cobra-Motoren.
    I ♥ FPV

  7. #2687
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.08.2012
    Beiträge
    2.439
    Daniel setzt glaub ch auf ne kissaio

    Hat noch jemand so nen Rahmen rumfliegen? Wo ich das so sehe krieg ich such voll Bock drauf mir nochmal einen zu bauen.
    Zmr250, Hammerhead Nano, Nano Printcopter 4", Tarot Ironman 650 (GoPro), Kossel Mini

  8. #2688
    es gab doch damals noch einen Betrieb der die Platten gefräst hat, hierüber habe ich damals noch Ersatzplatten erhalten allerdings ohne Verschraubung

  9. #2689
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.08.2012
    Beiträge
    2.439
    Ich muss wohl mal mit
    Schnellmaleben flirten ob ich seinen bekommeD
    Zmr250, Hammerhead Nano, Nano Printcopter 4", Tarot Ironman 650 (GoPro), Kossel Mini

  10. #2690
    Ich habe 1806er tiger mn mit 2300kV an 6x2 Zoll Tiger Carbon Propellern. Sicherlich nicht die günstigste Wahl aber sehr effizient und trotzdem noch leistungsstark, wenn man es nicht direkt mit highend racern vergleicht. Die fc ist die Kiss AIO cc, als cam die fatshark 600tvl und ein banggood Mini Sender von 25- glaube 500mw einstellbar und alle Kanäle....jedenfalls sehr klein.

    Gibt es noch iwo Pom Schellen für die Motoren Befestigung? mit ist vorhin leider eine beim festschrauben gebrochen. Der Motor hält zwar, aber nur an einer Schelle.


    Gesendet von iPad mit Tapatalk
    Mit freundlichen Grüßen
    iDaniel

    http://quadrocopterbau.wordpress.com/

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •