RCLogger

Banggood

Foxtech

Flyduino.net

Pidso.com

FPV1.DE
Seite 110 von 170 ErsteErste ... 10 60 100 108 109 110 111 112 120 160 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.091 bis 1.100 von 1699

Thema: QR400 - raceQuad

  1. #1091
    Benutzer Avatar von Wu3rF3L
    Registriert seit
    05.10.2014
    Ort
    Raum Freiburg
    Beiträge
    53
    Schick schick
    Saubere Arbeit

  2. #1092
    Flying Wing Freak Avatar von VikiN
    Registriert seit
    29.09.2010
    Ort
    nähe München
    Beiträge
    3.992
    Zitat Zitat von maulwurfpauli Beitrag anzeigen
    vieles kann, nichts muss... die integrierte stromverteilung am QR400

    beste grüße, gerald.
    super !

    gewicht ?
    Nagel!"
    Modellbau ist mit möglichst großem Aufwand einen möglichst geringen Zweck zu erfüllen.

    FPV Stammtisch Oberbayern


  3. #1093
    freakadelle... Avatar von maulwurfpauli
    Registriert seit
    06.02.2011
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.100
    die beiden centerplates + topplate kommen in der gezeigten pcb-variante auf 102,7gramm. für die 15x8 alu-ausleger sind jeweils 15,6 gramm fällig.
    gesamtgewicht des frames mit auslegern und allen schrauben und abstandsbolzen sind 192,3 gramm...
    Geändert von maulwurfpauli (14.04.2015 um 19:16 Uhr)
    QR270 / atom144 / nano QX2 / Easyglider

  4. #1094
    Wie schwer waren denn die nicht-pcb's ?

  5. #1095
    freakadelle... Avatar von maulwurfpauli
    Registriert seit
    06.02.2011
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.100
    puhh, das steht hier sicher irgendwo versteckt im thread aber das kann nur minimal leichter gewesen sein. jedenfalls kann man durch die integrierte stromverteilung wesentlich mehr gewicht sparen als was dafür drauf geht.
    edit:
    gewichtsunterschied der beiden centerplates beträgt gerade mal 5gramm
    untere cp ohne stromverteilung = 38,3 gramm und obere cp mit stromverteilung = 43,4 gramm.
    gesamtgewicht des frames mit auslegern und allen schrauben und abstandsbolzen sind 192,3 gramm.

    und wer das alles nicht mag oder braucht muss sich eben noch etwas auf die cfk-variante gedulden...
    Geändert von maulwurfpauli (14.04.2015 um 19:15 Uhr)
    QR270 / atom144 / nano QX2 / Easyglider

  6. #1096
    Erfahrener Benutzer Avatar von iee168
    Registriert seit
    27.11.2011
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    1.181
    Also wenn die pcb raus kommt und bezahlbar ist werde ich die einbauen! Ist eine super Sache!
    Tricopter OP CC3D
    QR400 8" Klappi mit OP REVOLUTION
    QR270 5-6" mit CC3D
    Q550 Disco Style OP REVOLUTION
    Flieger: MPX Easystar I, Hacker SkyFighter, TBS Caipirinha
    ------------------------------------------------------------------------
    VERKAUFE meinen FPV Ranger EX --> Klick

  7. #1097
    freakadelle... Avatar von maulwurfpauli
    Registriert seit
    06.02.2011
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.100

    Aufbauanleitung QR400-Frame

    Diese KURZANLEITUNG zum Aufbau des QR400-Frames soll nur als Empfehlung dienen, Abweichnungen im Aufbau sowie bei den Zubehörteilen (insbesondere Schrauben und Abstandsbolzen) sind möglich.


    - 1 -
    Kontrolle des Lieferumfanges. Zum Aufbau benötigen wir neben den Rahmenteilen und 4 Auslegern folgende Kleinteile:
    - 4x M3x14mm Zylinderkopfschraube mit Rändelaufsatz (dieser wird aufgepresst oder aufgeschlagen)
    - 8x M3x14mm Linsenkopfschraube
    - 16x M3x5mm Linsenkopfschraube
    - 4x M3 (Sicherungs-)Mutter
    - 8x M3x8mm Abstandsbolzen
    - 8x M3x25mm Abstandsbolzen
    - 4x Dämfungsgummi für 5-6mm Lochdurchmesser


    - 2 -
    Die untere Centerplate wird wie abgebildet mit den insgesamt acht M3x8mm Abstandsbolzen bestückt. Für die äußeren vier Stück benutzen wir die M3x5 Linsenkopfschrauben und die inneren vier werden mit M3x14 Linsenkopfschrauben befestigt.


    - 3 -
    Nun stecken wir die vier Rändelschrauben von unten in die jeweils innere Befestigungsbohrung für der Ausleger in der Centerplate. Danach werden die Ausleger wie in Abb. 3 gezeigt aufgelegt (richtige Einbaulage für die Motoren beachten).


    - 4 -
    Jetzt kann die obere Centerplate aufgelegt und mit vier M3x5mm Linsenkopschrauben in den äußeren M3x8mm Distanzbolzen befestigt werden.


    - 5 -
    Auf alle acht herausstehenden Gewinde werden die M3x25mm Abstandsbolzen aufgeschraubt.


    - 6 -
    Und auf diesen Abstandsbolzen befestigen wir jetzt die Topplate mit den verbleibenden M3x5 Linsenkopfschrauben.


    - 7 -
    Nun brauchen wir nur noch die vier M3x14mm Linsenkopfschrauben als äußere Auslegerbefestigung von oben durch beide Centerplates führen und von unten mit jeweils einer Mutter sichern (alternativ kann man an dieser Stelle z.B. auch M3x10mm Abstandsbolzen benutzen).


    - 8 -
    Der Rahmen selber ist damit schon fertig aufgebaut und wer jetzt noch das Dämpfungsset verbauen möchte geht weiter zu Abb. 8 und verbindet die beiden kleinen Platten mit den vier Dämpfungsgummis. Dieser Aufsatz wird an vorderster Stelle der Topplate und zusammen mit dieser befestigt (dafür empfiehlt es sich 2 längere Schrauben, bspw. M3x6-8mm zu verwenden).


    - 9 -
    Um die Ausleger einzuklappen werden die vier Rändelschrauben von unten herausgedreht, die Arme angelegt und fertig. Beim Ausklappen der Ausleger diese in Position bringen und die Rändelschrauben wieder einsetzen und festdrehen.
    Achtung: es sind zwei verschiedene Auslegerpositionen und damit Öffnungswinkel der Arme möglich. Um diese Option zu nutzen müssen die jeweils äußeren M3x25mm Abstandsbolzen mit versetzt werden.


    Na dann wünsch ich allen viel Spaß beim Basteln und danach noch viel mehr beim Fliegen!

    Grüße, Gerald.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 1.JPG   2.JPG   3.JPG   4.JPG   5.JPG  

    6.JPG   7.JPG   7_2.JPG   8.JPG   9.JPG  

    Geändert von maulwurfpauli (14.04.2015 um 22:13 Uhr)
    QR270 / atom144 / nano QX2 / Easyglider

  8. #1098
    freakadelle... Avatar von maulwurfpauli
    Registriert seit
    06.02.2011
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.100

    Infos & Tipps zum QR400

    hallo leute,

    hier gibts die wichtigtsen infos, tipps und hinweise die überall im thread versteckt sind auf einem blick:


    - welche antriebskomponenten sind zu empfehlen?
    von meiner seite aus ganz klar Tiger MT2208/1100 mit Kiss 18A ESC und 8x5" HQprops an 4S, wobei 3S für den Anfang sicher ausreichend ist. diese kombi hat sich bei mir und vielen anderen super bewährt und würde ich jetzt wieder genau so verbauen!
    wem es eher auf besonders lange flugzeiten ankommt sollte die Tiger MN2212/920 an 9" props und 4S in betracht ziehen.


    - zubehörteile für den QR400 zum selber ausdrucken und fräsen findet ihr bei thingiverse (http://www.thingiverse.com/maulwurfpauli/designs). das sind z.b. fpv-cam-mounts mit verschiedenen neigungswinkeln, landebeinhalter, ein zenmuse H3-3D adapter, ...


    - ein brushlessgimbal am QR400? klar doch:
    http://fpv-community.de/showthread.p...l=1#post678633 & http://fpv-community.de/showthread.p...l=1#post681894
    http://fpv-community.de/showthread.p...l=1#post698673
    http://fpv-community.de/showthread.p...l=1#post711055
    http://fpv-community.de/showthread.p...l=1#post798410


    - du hast große hände und die rändelschrauben sind dir zu klein und fummelig? ein paar handlichere alternativen gibts da zu entdecken:
    http://fpv-community.de/showthread.p...l=1#post756382


    - in deinen videoaufnahmen gibts nur noch boden und kaum luft zu sehen und du fragst dich wie man am besten auch die HD-cam mit anwinkeln kann? eine möglichkeit ist hier (http://fpv-community.de/showthread.p...l=1#post786541) beschrieben und im nächsten post (mein momentaner aufbau) ist das auch als foto zu sehen.


    - es gibt jeweils zwei verschiedene positionen für die auslegerbefestigung und damit auch zwei unterschiedliche öffnungswinkel der arme:
    http://fpv-community.de/showthread.p...l=1#post657102


    - wer unbedingt 10-11" propeller verbauen möchte kann auf die 180mm cfk-arme von flyduino (http://flyduino.net/6mm-CF-Arm-18CM) zurück greifen. diese sind allerdings nur 6mm hoch, es werden also 2mm spacer oder 6mm abstandsbolzen benötigt.
    http://fpv-community.de/showthread.p...l=1#post649050
    http://fpv-community.de/showthread.p...l=1#post653882

    grüüße, gerald.
    Geändert von maulwurfpauli (21.04.2015 um 07:39 Uhr)
    QR270 / atom144 / nano QX2 / Easyglider

  9. #1099
    freakadelle... Avatar von maulwurfpauli
    Registriert seit
    06.02.2011
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.100

    mein momentaner Aufbau

    mein mittlerweile dritter (und sicher auch nicht letzter) aufbau des QR400 soll für euch eigentlich nur als anregung zur unterbringung und anordnung der komponenten dienen. dass es noch X weitere varianten und möglichkeiten gibt muss ich sicher nicht weiter erwähnen...
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 1.jpg   2.JPG   3.JPG   4.JPG   5.jpg  

    6.JPG  
    Geändert von maulwurfpauli (18.04.2015 um 19:55 Uhr)
    QR270 / atom144 / nano QX2 / Easyglider

  10. #1100
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.03.2015
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    20
    Servusla maulwurfpauli, wofür das reserviert?

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •