RCLogger

Banggood

Foxtech

Flyduino.net

Pidso.com

FPV1.DE
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30

Thema: Projekt: FPV-Transport-Rucksack

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    01.11.2013
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    12

    Cool FPV-Transport-Rucksack

    Hallo Zusammen,

    nachdem mein Klappkopter nun endlich flugfähig ist (das Wort FERTIG möchte ich im Zusammenhang mit Modellbau nicht verwenden... ) musste nun endlich ein angemessener Transportrucksack her:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	000.jpg 
Hits:	225 
Größe:	1,74 MB 
ID:	86882Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	001.jpg 
Hits:	254 
Größe:	553,5 KB 
ID:	86883

    Als Basis dafür musste ein Saxophon Softcase Koffer/Rucksack herhalten, den es bei eBay (370970354662) zum kleinen Preis gibt.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	002.jpg 
Hits:	190 
Größe:	1,32 MB 
ID:	86884

    Das Innenleben besteht aus Rasterschaumstoffplatten in verschiedenen Stärken, die es ebenfalls bei eBay (220806928412) gibt.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	003.jpg 
Hits:	174 
Größe:	1.006,8 KB 
ID:	86885

    Nachdem die alte Polsterung entfernt war, habe ich damit begonnen zuerst eine Lage Alufolie einzukleben. (nur um mein Gewissen zu beruhigen, da im angrenzenden Fach die Akkus gelagert werden)

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	004.jpg 
Hits:	163 
Größe:	1,60 MB 
ID:	86886Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	005.jpg 
Hits:	154 
Größe:	1,80 MB 
ID:	86887

    Weiter ging's dann mit einer Lage Schaumstoff und danach mit den zuvor ausgeschnittenen Rasterschaumplatten. Diese sind in der Dicke jeweils so abgestuft, dass ich die verschieden hohen Komponenten passend abstützen kann.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	006.jpg 
Hits:	158 
Größe:	1,50 MB 
ID:	86888Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	007.jpg 
Hits:	167 
Größe:	796,7 KB 
ID:	86889Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	008.jpg 
Hits:	158 
Größe:	959,2 KB 
ID:	86890

    Fertig bestückt mit Klappkopter, Sender, Videobrille, Werkzeug, Ersatzpropellern und 4x 4s3300 Lipos

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	009.jpg 
Hits:	216 
Größe:	1,31 MB 
ID:	86891Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	010.jpg 
Hits:	155 
Größe:	1,08 MB 
ID:	86892

    Im geschlossen Zustand kann er entweder wie ein Koffer getragen werden oder auch bequem wie ein Rucksack getragen werden:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	013.jpg 
Hits:	143 
Größe:	938,7 KB 
ID:	86895Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	012.jpg 
Hits:	134 
Größe:	992,9 KB 
ID:	86894Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	011.jpg 
Hits:	131 
Größe:	630,1 KB 
ID:	86893Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	014.jpg 
Hits:	144 
Größe:	939,1 KB 
ID:	86896

    Bevor ich's vergesse: die Außenmaße sind 62x28x15cm

    Gruß
    Peter
    Geändert von Duffman (07.03.2014 um 14:44 Uhr)

  2. #2
    genial .......

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    2.105
    Jap, genial! Gefällt mir sehr gut, besser als einfach in den Normalen Rucksack wie ich es bis jetzt gemacht habe :P

  4. #4
    Auf die Idee muss man mal kommen bei Musikinstrumenten zu schauen
    Nach GENAU sowas suche ich schon lange... Da gibt es auch schöne Keyboard Cases die etwas größer und relativ günstig sind

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    01.11.2013
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    12
    Hab auch ewigkeiten nach nem passenden Rucksack, der Quaderförmig und komplett zu öffnen ist, gesucht... aber nach der 7385ten eBayseite mit Rucksäcken und Koffern bin ich dann auf die Instrumentensoftcases gestoßen. :-)

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von CNC-Fräser
    Registriert seit
    11.11.2012
    Ort
    Im schönen Bonn am Rhein
    Beiträge
    171
    Sehr cool. Vielen Dank sowas hab ich gesucht. Bei den anderen Koffern gibt man ja ein Vermögen aus. Super. Grüsse aus Bonn,

    Christian

    Ihr könnt auch gerne mal auf meiner Homepage ein bischen schmökern oder euch Anregungen holen. Grüsse aus Bonn,
    Christian

  7. #7
    Neuer Benutzer Avatar von DRX-46
    Registriert seit
    26.01.2013
    Ort
    Heiligenhaus
    Beiträge
    9
    Auf jeden Fall eine super Sache/Idee wenn man sein Equipment transportieren möchte und schaut zudem auch noch gut aus
    Ist die original Polsterung eigentlich einfach rausnehmbar oder ist die irgendwie mit dem Rest verklebt?

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von lustigewg
    Registriert seit
    27.02.2013
    Ort
    Feldkirchen Westerham
    Beiträge
    1.194
    Blog-Einträge
    2
    Geiler Tip! Danke dafür!

  9. #9
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    01.11.2013
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    12
    Die original Polsterung ist ein Styroporklotz mit aufgeklebten Holzleisten und war an den Seiten geschraubt. Ist also sehr umbaufreundlich.

  10. #10
    Flying Wing Freak Avatar von VikiN
    Registriert seit
    29.09.2010
    Ort
    nähe München
    Beiträge
    4.037
    super !
    i mog so bastellösungen
    Nagel!"
    Modellbau ist mit möglichst großem Aufwand einen möglichst geringen Zweck zu erfüllen.

    FPV Stammtisch Oberbayern


Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •