RCLogger

Banggood

Foxtech

Flyduino.net

Pidso.com

FPV1.DE
Seite 2 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 91

Thema: Graupner HOTT native Telemetrie auf dem AQ

  1. #11
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    697
    Wow, eine sehr geile Sache Das geht ja richtig vorran hier über die Ostertage!

  2. #12
    Unikatbastler
    Registriert seit
    28.08.2011
    Ort
    De Palz
    Beiträge
    1.746
    ich würd das ganze an meiner mx20 gerne mal testen, allerdings lese ich nirgends was von firmwareupdates oder ähnliches!?
    das kann ja bald nich sein, dass ich nur das kabel anklemmen muss und gut ist oder!?

    grüße, jörg

  3. #13
    Erfahrener Benutzer Avatar von kinderkram
    Registriert seit
    08.07.2012
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    2.282
    Für ein Board ohne DIMU brauchst Du diese Firmware: http://autoquad.org/software-downloads/?did=129
    Und einen Draht an den Lötpunkt vom UART2 wie im Bild rechts auf Seite 1 gezeigt...

  4. #14
    Unikatbastler
    Registriert seit
    28.08.2011
    Ort
    De Palz
    Beiträge
    1.746
    also doch so einfach... ich bin sone einfachen lösungen echt nicht gewohnt... bei mir is das immer viel komplizierter!
    danke dir

  5. #15
    Benutzer Avatar von f3a-iceman
    Registriert seit
    17.03.2014
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    41
    Hallo Norbert,

    ich bin immer noch dabei, alle erforderlichen Einzelteile zusammen zu tragen...

    Du hast hier eine sehr schöne Abbildung mit Pinning der DIMU als erstes Thema abgebildet
    Native Graupner HOTT Telemetrie über den 2. seriellen Anschluss (UART2), der über die DIMU, ein CAN board oder direkt am AQ angesprochen werden kann:
    ...,
    allerdings war ich der Meinung, dass über das DIMU der CAN-Bus verteilt werden würde, dednn das wäre ja u.a. mit ein Grund für das DIMU!?

    Mit AQ+DIMU: wo sollte man a) den CAN-Bus und b) die HoTT-Telemetrie anschließen, und wie wäre das Pinning für beide Schnittstellen, sofern sich das von Deinem ersten Beitrag/Zeichnung am DIMU unterscheiden würde?

    Gruß Egbert.

  6. #16
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.05.2012
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    755
    Hallo zusammen
    Habe auf meinem Testquad mit AQ6 seit einigen Tagen die DIMU und die Graupner-Hott-Soft R384 drauf!
    RESPEKT!! Das Ding läuft wirklich nicht schlecht, wenn man die nötigsten Parameter eingestellt hat. (ThrottleScale, DeathBand)

    Hott-Telemetrie läuft sehr gut, WayPoint-Recording wie geschnitten Brot............und das mit der einfachen Kalibrierung (MAG und ACC. (Glaube sie nennen es Field-Calibration)

    Die ACC-Kalibrierung macht mir noch ernsthafte Probleme: 5-6 Flüge ohne Probleme, beim nächsten steht der Horizont nicht gerade. Da scheint noch was mit der Speicherung nicht ganz zu funktionieren. Beim nächsten Akku-Anstecken steht der Horizont aber wieder waagerecht wie kalibriert!!

    Ein weiteres Problem auf das ich noch keine Lösung gefunden habe: schwebe ich in AH/PH und will mich mit großem Knüppelausschlag über Roll oder Nick den Kopter bewegen, reagiert der AQ6 mit großem Winkel, nehme ich den Knüppelausschlag zurück, schwankt sich der AQ6 bedrohlich auf seine Position (überschießt den Punkt und pendelt sich langsam ein. Sieht gefährlich aus und man erwartet immer ein Überkippen!!)
    Bei geringem Knüppelausschlag bewegt er sich gut und läuft weich auf seine Position.
    Auch in Manuel zeigt er nicht das Phänomen, ebenso wenig beim WP-Flug!

    An welchem Parameter muss ich drehen??

    Gruß
    Joachim
    Geändert von solution (25.05.2014 um 21:53 Uhr)

  7. #17
    Erfahrener Benutzer Avatar von kinderkram
    Registriert seit
    08.07.2012
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    2.282
    Solution: Du kannst mal den Wert von Tilt_Angle I runterschrauben:
    http://autoquad.org/wiki/wiki/flying.../#Attitude-PID

  8. #18
    1.21 Gigawatt Avatar von El-dentiste
    Registriert seit
    09.04.2011
    Ort
    Erde
    Beiträge
    5.372
    hi

    läuft die Telemetrie Geschichte auch auf der MZ Serie ??



    norbert,
    Shirt sind am laufen

  9. #19
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.05.2012
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    755
    Zitat Zitat von kinderkram Beitrag anzeigen
    Solution: Du kannst mal den Wert von Tilt_Angle I runterschrauben:
    http://autoquad.org/wiki/wiki/flying.../#Attitude-PID
    Habe es bis 0.001 runtergeschraubt, aber wird nicht wirklich besser :-(

  10. #20
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.08.2011
    Beiträge
    770
    Zitat Zitat von solution Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen
    Habe auf meinem Testquad mit AQ6 seit einigen Tagen die DIMU und die Graupner-Hott-Soft R384 drauf!
    RESPEKT!! Das Ding läuft wirklich nicht schlecht, wenn man die nötigsten Parameter eingestellt hat. (ThrottleScale, DeathBand)

    Hott-Telemetrie läuft sehr gut, WayPoint-Recording wie geschnitten Brot............und das mit der einfachen Kalibrierung (MAG und ACC. (Glaube sie nennen es Field-Calibration)

    Die ACC-Kalibrierung macht mir noch ernsthafte Probleme: 5-6 Flüge ohne Probleme, beim nächsten steht der Horizont nicht gerade. Da scheint noch was mit der Speicherung nicht ganz zu funktionieren. Beim nächsten Akku-Anstecken steht der Horizont aber wieder waagerecht wie kalibriert!!

    Ein weiteres Problem auf das ich noch keine Lösung gefunden habe: schwebe ich in AH/PH und will mich mit großem Knüppelausschlag über Roll oder Nick den Kopter bewegen, reagiert der AQ6 mit großem Winkel, nehme ich den Knüppelausschlag zurück, schwankt sich der AQ6 bedrohlich auf seine Position (überschießt den Punkt und pendelt sich langsam ein. Sieht gefährlich aus und man erwartet immer ein Überkippen!!)
    Bei geringem Knüppelausschlag bewegt er sich gut und läuft weich auf seine Position.
    Auch in Manuel zeigt er nicht das Phänomen, ebenso wenig beim WP-Flug!

    An welchem Parameter muss ich drehen??

    Gruß
    Joachim
    Was ist den dein MAX_NAV_SPEED ?
    Default 5m/sec?
    Setz die NAV_SPEED auf das hier.
    #define NAV_SPEED_P 7.0f
    #define NAV_SPEED_P 10.5f
    Und Tilt_Angle_I zurück auf default.

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •