RCLogger

Banggood

Foxtech

Flyduino.net

Pidso.com

FPV1.DE
Seite 57 von 70 ErsteErste ... 7 47 55 56 57 58 59 67 ... LetzteLetzte
Ergebnis 561 bis 570 von 693

Thema: 3D Drucker bald bei HobbyKing?

  1. #561
    Erfahrener Benutzer Avatar von muvid
    Registriert seit
    14.03.2011
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.287

    Druckplatte

    Hier die DXF Datei falls jemand diese noch haben möchte


    Druckplatte1.dxf

  2. #562
    Danke, meine schaut quasi gleich aus ;_)

    So, gestern mal das Heatbed gebaut und getestet - scheint prima zu funktionieren.
    Da es in passender Größe ja kein fertiges Headbed gab habe ich angefangen nach Heizelementen in passender Größe zu suchen - Wie immer, billigste zuerst. Dabei stieß ich zufällig auf Griffheizungen für Motorräder. Größe und 12V Spannung passten prima, Preis ist unglaublich niedrig $3-4 für 2 Stück. Noch nen Thermistor zum messen dazu und gut is.

    Also fix ein neues Bett aus 1.5er GFK Gefräßt und die Heizung incl Thermistor zum Messen der Temp unter die Platte geklebt. Firmware angepasst und aufgespielt - funktioniert. Erste Druckversuche mit PETG sehen bis dato sehr gut aus. Leider leitet das GFK die Hitze nicht so gut, so das der Sensor am Rand et was anderes mißt als das Bett in der Mitte hat. Die nächste Version wird aus Alu gefräst und der Sensor weiter in der Mitte verbaut.















    Also los, Nachbauen!

    Ach ja, benötigte Teile und mehr Bilder wie immer auf meiner Seite unter: http://der-frickler.net/technik/tinyboy oder durch klick auf die Bilder.
    Baubeschreibungen und Fotos meiner Modelle unter http://www.der-frickler.net. Bitte keine Anfragen zum Bau/Fräsen. Bei einigen Projekten werde ich zu gegebener Zeit die Pläne veröffentlichen.

  3. #563
    hart am Wind
    Registriert seit
    28.07.2011
    Ort
    Austria
    Beiträge
    42
    Servus Olex!

    Ich würde mich, riesig über deine Slicer config zum ausprobieren freuen !!!


    LG

  4. #564
    Ah ja, da war ja was.

    https://www.dropbox.com/s/ear8934r18...undle.ini?dl=0

    Vorsicht, sehr konservative Druckgeschwindigkeiten (ich drehe meistens die Feedrate auf 150% nachdem die 1. Layer unten ist), und die 110% Extrusionsrate muss nicht unbedingt die richtige Einstellung für alle sein.
    Alle meine Projektberichte und mehr: http://olex.biz

    Spielzeug: 120mm 3" Eigenbau-Hallenracer // CP215KOA 5" mit Aeropod // X210 5" mit Aeropod
    // FT Mini Mustang // Tiny Whoop

    Everything is air-droppable at least once.

  5. #565
    Zitat Zitat von der-Frickler Beitrag anzeigen
    Danke, meine schaut quasi gleich aus ;_
    Also los, Nachbauen!

    Ach ja, benötigte Teile und mehr Bilder wie immer auf meiner Seite unter: http://der-frickler.net/technik/tinyboy oder durch klick auf die Bilder.
    Der Hammer!!! - Mist ich hab Deinen Beitrag zu spät gelesen - hab grad bei banggood eine mini APM bestellt - für mein LongdistanceCopter und lang überlegt was ich noch brauchen könnte ... jetzt weiß ich es - grad nochmals nachbestellt.

  6. #566
    Zitat Zitat von olex Beitrag anzeigen
    Ah ja, da war ja was.

    https://www.dropbox.com/s/ear8934r18...undle.ini?dl=0

    Vorsicht, sehr konservative Druckgeschwindigkeiten (ich drehe meistens die Feedrate auf 150% nachdem die 1. Layer unten ist), und die 110% Extrusionsrate muss nicht unbedingt die richtige Einstellung für alle sein.
    Mein Fehler ... habe nict richtig importiert

  7. #567
    Zitat Zitat von olex Beitrag anzeigen
    Ah ja, da war ja was.

    https://www.dropbox.com/s/ear8934r18...undle.ini?dl=0

    Vorsicht, sehr konservative Druckgeschwindigkeiten (ich drehe meistens die Feedrate auf 150% nachdem die 1. Layer unten ist), und die 110% Extrusionsrate muss nicht unbedingt die richtige Einstellung für alle sein.
    Teste es grad mal mit passenden Änderungen für das E3D lite und mein Filament - bisher waren meine Ergebnisse nicht so schön wie die mit Cura.

  8. #568
    Zitat Zitat von Moffa Beitrag anzeigen
    Teste es grad mal mit passenden Änderungen für das E3D lite und mein Filament - bisher waren meine Ergebnisse nicht so schön wie die mit Cura.
    Das E3D Lite ist bei mir auch drauf, dafür solltest du nichts ändern müssen. Filamentspezifische Anpassungen sind aber ggf. nötig.
    Alle meine Projektberichte und mehr: http://olex.biz

    Spielzeug: 120mm 3" Eigenbau-Hallenracer // CP215KOA 5" mit Aeropod // X210 5" mit Aeropod
    // FT Mini Mustang // Tiny Whoop

    Everything is air-droppable at least once.

  9. #569
    Habe die Slic3r Settings jetzt mal getestet.

    Sind soweit ganz schlüssig und passend. Danke dafür.
    Temperaturen und Flussmenge habe ich meinem Filament angepasst.

    Nur den ersten Layer drucke ich mit 10 mm/s oder noch weniger bei feinen Strukturen, da ich relativ viel Abstand zum BuildTak habe, damit ich die Elefantenfüße wegbekomme (was mir inzwischen auch gut gelingt). Zu viel Speed führt da ab und an zu Problemen.

    Was Slic3r besser kann als Cura, ist den Retract setzen. Da habe ich gerade am Schluss bei Cura immer einen kleinen Filamentzipfel.

    Was Cura aber besser hinbekommt ist einfach der Toplayer - da ist die Fläche bei Cura schöner bzw. ebener.

    Kann man auch irgendwie einen Retract erzwingen beim Positionswechsel innerhalb eines Layers ? Mich nerven diese Verfahrspuren im Toplayer doch sehr.

  10. #570
    Zitat Zitat von der-Frickler Beitrag anzeigen
    Danke, meine schaut quasi gleich aus ;_)

    So, gestern mal das Heatbed gebaut und getestet - scheint prima zu funktionieren.
    Da es in passender Größe ja kein fertiges Headbed gab habe ich angefangen nach Heizelementen in passender Größe zu suchen - Wie immer, billigste zuerst. Dabei stieß ich zufällig auf Griffheizungen für Motorräder. Größe und 12V Spannung passten prima, Preis ist unglaublich niedrig $3-4 für 2 Stück. Noch nen Thermistor zum messen dazu und gut is.

    Also fix ein neues Bett aus 1.5er GFK Gefräßt und die Heizung incl Thermistor zum Messen der Temp unter die Platte geklebt. Firmware angepasst und aufgespielt - funktioniert. Erste Druckversuche mit PETG sehen bis dato sehr gut aus. Leider leitet das GFK die Hitze nicht so gut, so das der Sensor am Rand et was anderes mißt als das Bett in der Mitte hat. Die nächste Version wird aus Alu gefräst und der Sensor weiter in der Mitte verbaut.















    Also los, Nachbauen!

    Ach ja, benötigte Teile und mehr Bilder wie immer auf meiner Seite unter: http://der-frickler.net/technik/tinyboy oder durch klick auf die Bilder.
    Aber hallo - wie geil. Da haste aber einen sensationellen Fund aus dem Hut gezaubert mit der Heizmatte.

    Habe mir die Brocken auch gleich mal geordert

    Falls du ein Alubett fräst, könntest du ja auch mal gleich 2 fräsen ... ich würde dir da bestimmt eins abnehmen.
    Wobei ich doch grad das - übrigens tolle - GFK Bett von Ertan eingebaut habe. Nur davon bekomme ich jetzt die Drucke noch schwieriger vom BuildTAk ab, weil es sich nicht wie das Plexidings verbiegt.

    Auf jeden Fall bin ich grad dabei, eine 3D Banchy-Massenproduktion zu fahren, An dem Teil kann ma einfach richtig gut den Druck optimieren. Selbst mein weißen Esun PLA bekomme ich inzwischen gut gedruckt - die Rolle habe ich bestimmt schon 4-5 Mal wieder weggepackt, weil ich es nicht so richtig unter Kontrolle bekommen habe.
    Geändert von Moffa (15.10.2015 um 07:22 Uhr)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •