RCLogger

Extrudr.eu

Banggood

Foxtech

Flyduino.net

Pidso.com

FPV1.DE
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Frage: Carbon GF3

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von helipage
    Registriert seit
    08.04.2011
    Ort
    586.. Sauerland
    Beiträge
    437

    Frage Frage: Carbon GF3

    Hallo zusammen...

    Bin für einen Frame auf der Suche nach CFK.
    Hab nun bei einem Händler neben Carbon-Platten (1,5mm) auch Carbon GF3 (auch 1,5mm) gefunden.
    Leider kann ich nichts dazu finden, was das eigentlich ist...

    Carbon GF3 Platten sind dort zumindest schon mal fast 1/3 günstiger als vergleichbare Carbon-Platten.

    Danke und Grüße
    Dirk

  2. #2
    Gesperrt
    Registriert seit
    15.09.2012
    Beiträge
    938
    Moin Dirk,

    GF3 ist eigentlich GFK mit äußeren Deckschichten aus CFK. D.h.: Die Festigkeit kommt (je nach Dicke) überwiegend aus dem Glas und das Carbon ist mehr für die Optik...

    Gruss
    Karl

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von helipage
    Registriert seit
    08.04.2011
    Ort
    586.. Sauerland
    Beiträge
    437
    Moin Karl...

    Danke für die schnelle Antwort.
    So etwas in der Art hatte ich mir schon fast gedacht, aber halt nichts aussagekräftiges dazu gefunden.

    Also eher was für "ich hätte gern CFK, will aber nur GFK zahlen" Leute ;-)

    Bei 1,5mm wird die Platte vermutlich also auch nicht viel fester sein, als reines GFK ?

    Grüße
    Dirk

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    697
    Bei Biegebeanspruchung dürfte es schon etwas steifer sein als reines GFK. Da dort in erste Linie die äußeren Fasern beansprucht werden.

    Aber es ist definitiv deutlich weicher als CFK. Die Chinesen verwenden das Zeug auch gerne. Auf Produktbildern erkennt das nämlich keiner ;-)

  5. #5
    Der Thread ist alt, aber ich habe dazu auch noch eine Frage: ich fräse 2.5mm 3k CFK (Ecotech von R&G). Da sind aber die inneren Lagen scheinbar unidirektional, und es sind nur ca 5 Lagen insgesamt. Wenn man daraus kleine Unibody Frames fräst, ist die Festigkeit nicht so pralle, weil man ja öfters Fasern nicht in Längsrichtung belastet. Wäre in solchen Fällen GF3 nicht die bessere Wahl (weil der Kern aus ganz vielen Lagen besteht)? Oder gibt es irgendwo 'echtes' CFK das nicht aus prepregs und UD besteht...?

  6. #6
    Preperg und UD sind ok. Was du brauchst ist ein guter Lagenaufbau. UD bedeutet ja nur das die einzelen Lagen Fasern in eine Richtug haben. Wenn diese multidirekional geschichtet werden gibt das sehr stabile Platten. Ist im grunde sogar besser als Gewebe da in der einzelnen Gewebelage die Fasern nicht 100% gerade sind. Und Prepreg ist insofern besser als das man dort sicher ein gutes Harz / Faser Verhältniss hat.

    Die hier haben nach meiner Erfahrung gute Platten: www.ahltec.de/

    GF3 ist im übrigen schon einiges weniger Biegestabil als CFK, aber deutlich besser als reines GFK.

  7. #7
    Hi Merlinfly, danke, ich werde Mal eine Platte ordern...
    ja, ich stimme zu, dass eine Platte mit UD Gelege stabil ist. Aber wie soll man daraus einen Unibody Frame fräsen der stabil ist? Mindestens zwei Arme haben eine ungünstige Faserorientierung. Das merkt man wahrscheinlich erst richtig wenn man kleine Frames fräst mit schmalen Auslegern. Ich kann das deutlich fühlen: beim verbiegen tordieren die Arme auch asymmetrisch.
    Meinem Empfinden nach ist die Biegesteifigkeit von CFK Bauteilen meist überdimensioniert um genug Festigkeit beim Einschlag zu haben. Da kann ich doch gleich GFK nehmen, das hat eine höhere Schlagzähigkeit... Oder...?

  8. #8
    Grundsätzlich gehe ich davon aus das auch eine Carbonplatte aus UD-Gelege so laminiert wird das die Lagen nicht alle die selbe Ausrichtung haben. Also mindestens 90 Grad zueinander stehen. Alles andere macht keinen Sinn und ist pfuscherei.
    Wenn ich eine Platte mit 3-D Form laminiere was nur mit Köper so richtig gut versetzte ich die Lagen abwechselnde um 45 Grad.
    Das wird richtig Stabil. Solche flache Platte wären für dich das Optimale.

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •