RCLogger

Banggood

Foxtech

Flyduino.net

Pidso.com

FPV1.DE
Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8 9 10
Ergebnis 91 bis 100 von 100

Thema: T-Motor 6th Anniversary Limited Edition - MN2213

  1. #91
    Erfahrener Benutzer Avatar von sannnn
    Registriert seit
    30.06.2014
    Beiträge
    145
    Hey Olex,
    danke für die schnelle Antwort. Würde dieser Akku passen?
    ZIPPY FlightMax 5000mAh 4S1P 20C

  2. #92
    Klar, passen würde er auf jeden Fall. Bei Zippys muss man sich jedoch darauf einstellen dass die tatsächliche C-Rate eher unter der Angabe liegt, und die Langlebigkeit hält sich auch in Grenzen. Wenn man die Akkus pfleglich behandelt (nicht tiefentladen, nicht vollgeladen lagern etc.) und den Copter nicht an den Leistungsgrenzen betreibt, sollte es aber vollkommen in Ordnung sein.
    Tiny Whoop (BF) // X210 5" (BF) // CP215KOA 5" (BF) // AmaxInno R7 (KISS) // Potzblitz 4" (KISS)
    FT Mini Mustang (ohne FC) // FT Versa Wing VTOL (Arduplane)

    Everything is air-droppable at least once.

  3. #93
    Erfahrener Benutzer Avatar von sannnn
    Registriert seit
    30.06.2014
    Beiträge
    145
    Super, vielen Dank!

  4. #94
    Erfahrener Benutzer Avatar von sannnn
    Registriert seit
    30.06.2014
    Beiträge
    145
    Noch eine Frage, welche Props sind für diese Motoren optimal in Verbindung mit einem 4S? Abfluggewicht ca. 1200g

  5. #95
    Hallo
    Die im Set enthalten sind, die sind schon richtig gut und passen auch zu deinem Abfluggewicht.
    LG

  6. #96
    Erfahrener Benutzer Avatar von sannnn
    Registriert seit
    30.06.2014
    Beiträge
    145
    Ich weiß es, dass im Set 4 Props enthalten sind. Ich gehe aber noch nicht immer geschickt mit Copter um und möchte einen kleinen Vorrat an Props anlegen. Momentan bestelle ich sowieso bei HK einige Dinge, ein Paar Propeller wären nicht verkehrt.
    Taugen diese 8x5 oder soll ich lieber 11x5 nehmen?

  7. #97
    Moin
    Nein diese hier
    http://www.goodluckbuy.com/t-motor-a...ck-1-pair.html
    8x5 sind zu klein 11x5 zu groß, aber probiere es selber aus, HK freuts bestimmt

  8. #98
    Erfahrener Benutzer Avatar von sannnn
    Registriert seit
    30.06.2014
    Beiträge
    145
    Wenn 8x5 zu klein und 11xg zu groß sind, bleiben nur noch 9x5 und 10x5 oder?
    Ich habe nichts dagegen, originale Props zu verwenden, aber ich werde sie erster Zeit schnell schrotten! Das weiß sehr genau!
    Zumindest für die ersten Fluge würde ich lieber die billigen HK Props nutzen, auch wenn mein Sohn mal die Funke in die Hand nimmt.

  9. #99
    Zitat Zitat von sannnn Beitrag anzeigen
    Wenn 8x5 zu klein und 11xg zu groß sind, bleiben nur noch 9x5 und 10x5 oder?
    Ich habe nichts dagegen, originale Props zu verwenden, aber ich werde sie erster Zeit schnell schrotten! Das weiß sehr genau!
    Zumindest für die ersten Fluge würde ich lieber die billigen HK Props nutzen, auch wenn mein Sohn mal die Funke in die Hand nimmt.
    3,50Eur für einen Satz ist doch günstig
    https://www.mhm-modellbau.de/part-TM-T9545-B.php

    Oder über welche Preisvorstelling reden wir bei 'die billigen''?

  10. #100
    Hallo
    In anbetracht der Tatsache das diese ohne Mutter daher kommen, ist der Preis schon noch hoch.
    Aber lass ihn machen

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •