RCLogger

Extrudr.eu

Banggood

Foxtech

Gens Ace

Flyduino.net

Pidso.com

FPV1.DE
Seite 1 von 91 1 2 3 11 51 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 910

Thema: FrSky S6R Empfänger mit 3 Achsen-Gyro & 3 Achsen-Beschleunigungssensor für Flugzeuge

  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.07.2010
    Ort
    40km südlich Ulm
    Beiträge
    3.568

    FrSky S6R Empfänger mit 3 Achsen-Gyro & 3 Achsen-Beschleunigungssensor für Flugzeuge

    Hy,

    Zusammenfassung:
    Der S6R ist dem X6R sehr ähnlich, hat aber zusätzlich einem Flight Controller für Flugzeuge.
    S = with Stabilator.
    LBT für Europa

    2 Normale Drahtantennen (keine PCB-Antennen)

    ist ein reiner Flugzeugstabi, (bis die RC-Groups-Spezialiaten das umprogrammieren)
    ist kein Helistabi-FBS, kein Copterstabi-FCU (da gibt es ja genug davon)

    S6R basiert auf der STM32-Plattform, wie alle Frsky X-Empfänger.
    Hat die normalen Empfängerfunktionen mit 6 Kanal Servos, S-Bus, Smart-Port
    1 Analogeingang (wie X6R auf der Unterseite per Jumper) ist nicht klar ??

    Kanalbelegung 1-6 ist weg Stabi festvorgegeben. A E T R A2 E2

    Zusätzlich einen Drei-Achsen-Gyro und einen Drei-Achsen-Beschleunigungssensor.
    (InvenSense MPU 6050-D 6 Achsen-Kreisel+Beschleunigungsmesser-Modul)

    Die Parameter können mit FrSky Sendern eingestellt werden
    im Flug per upload zum Empfänger (per Daten senden)

    ON/OFF,
    P-Anteile, (I-Anteile),
    Servos Normal/ Reverse
    Auto-Offset der Winkellage
    jeweils pro Achse X, Y, Z

    Normaler Flieger, V-Leitwerk, Delta,
    Einbaulage einstellbar, also beliebig
    Kalibrierbar X,Y, Z

    Einstell-Daten per Telemetrie zurücklesen, hat eigene ID wie normaler Sensor auch.


    Wird ab openTX V2.2 untestützt, für Taranis und Horus

    Das ist als LUA-Script mit Bildern zum Einstellen realisert.


    ca 38€

    verfügbar ab Ende August /AnfangSept bei:

    Engel, MHM, microtechnics Belgien, T9 England

    --
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Auswahl_471.jpg  
    Geändert von helle (27.07.2016 um 14:40 Uhr)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von grmpf
    Registriert seit
    22.06.2014
    Ort
    Ludwigsburg-Oßweil
    Beiträge
    518
    Die "Lücken" zu den Mitbewerbern werden geschlossen
    Fungiert das Teil als reiner Flächenstabi oder kann es auch als Heli-FBL-System bzw Multicopter-FCU genutzt werden?
    Viele Grüße
    Harald

    Aktiv: Heli, Quad, Fläche
    Im Aufbau: T-Rex 250/FBL, Mini-Gnumpf
    Abgelegt: Einiges
    Elektronik: FrSky Taranis X9E mit 4in1-Multiprotokoll-Board, UDP50

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von r41065
    Registriert seit
    09.02.2014
    Ort
    MG
    Beiträge
    883
    Hoffentlich kommen die anderen in der KE aufgelisteten Empfänger auch bald, ich warte sehnsüchtig auf den 12-Kanal Rx...
    Ralf

  4. #4
    Jugend forscht .... Avatar von kalle123
    Registriert seit
    28.08.2011
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    1.885
    Wohl mit MPU 6050 ...

  5. #5
    STM32 und MPU6050 klingt ja sehr gut. Da wird mit Sicherheit ein Cleanflight-Fork drauf portiert, dann hätte man einen Äquivalent zum GR-18.
    Alle meine Projektberichte und mehr: http://olex.biz

    Spielzeug: 120mm 3" Eigenbau-Hallenracer // CP215KOA 5" mit Aeropod // Martian III 6" mit INAV
    // Skywalker 1680 V6 (WIP) // Tiny Whoop

    Everything is air-droppable at least once.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von infi
    Registriert seit
    18.04.2012
    Ort
    Austria
    Beiträge
    429
    habenwill

  7. #7
    Die Bedienungsanleitung für den S6R steht nun auf der FrSky Homepage zum Download bereit.

    http://frsky-rc.com/download/view.ph...ile=Manual-S6R

    Gruß

    Alfons

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von infi
    Registriert seit
    18.04.2012
    Ort
    Austria
    Beiträge
    429
    moment, seh ich das richtig, dass der S6R keinen sbus ausgang hat? man ist also wirklich auf die 6 kanäle beschränkt?

    das ist schade
    da bräuchte man ja erst wieder einen 2. empfänger für sachen wie gear o.ä. (für so ein modell hätt ich ihn nämlich angedacht)

    die entscheidung kann ich jetzt wieder irgendwie überhaupt nicht nachvollziehen von frsky.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von grmpf
    Registriert seit
    22.06.2014
    Ort
    Ludwigsburg-Oßweil
    Beiträge
    518
    Naja, der Empfänger ist wohl die Frsky-Version des Spektrum AR636. Da gibt es genügend Modelle, für die er passend ist. Es spricht ja nichts dagegen, dass in einer weiteren Stufe ein S8R oder gar ein S8RSB auf den Markt kommt, evtl auch mit Multicopter-/FBL-Heli-Eignung, entsprechend dem Graupner GR18-irgendwas
    Viele Grüße
    Harald

    Aktiv: Heli, Quad, Fläche
    Im Aufbau: T-Rex 250/FBL, Mini-Gnumpf
    Abgelegt: Einiges
    Elektronik: FrSky Taranis X9E mit 4in1-Multiprotokoll-Board, UDP50

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.07.2010
    Ort
    40km südlich Ulm
    Beiträge
    3.568
    Hy,

    liegt vielleicht daran dass die "Stabi-Fliegerei" für Anfänger gedacht ist. Normal, Delta, V-Leitwerk
    Wer mehr will kann sich eine weiteren kleinen X6R reinstecken.

    Schauen wir mal, dann seher wir mal , dann werden wir schon sehen was das Ding kann.

    --------------------------------------------------------------------
    Vor 40 Jahren
    Ich komme aus der Zeit als noch gar keine Kreisel für Hubis gab, da musste man noch echt Hubi fliegen können.

    Vor 12 Jahren
    Ich komme auch aus der Zeit als es für Tricopter/Quadrcopter noch überhaupt gar keine Flugcontroller gab, Null!
    Nur 4 einfache Kreisel auf dem Tricopter.
    Da muste man die Dinger auch wie einen Hubi fliegen können.
    Und es soll keiner behaupten, sowas geht ja gar nicht, wurde alles per Kurven am Sender eingestellt.
    Ich habe noch 4 so alte Dinger, die fliegen absolut stabil, wenn man es kann.


    Heute:
    Nah ja, wer kann noch ohne Kreisel Hubi fliegen? Sind alle überfordert.

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •