RCLogger

Banggood

Foxtech

Flyduino.net

Pidso.com

FPV1.DE
Seite 18 von 20 ErsteErste ... 8 16 17 18 19 20 LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 193

Thema: KISS AIO Flightcontroller

  1. #171
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    18.05.2015
    Beiträge
    347
    Schon klar, aber die Kabel sind schon passend abgelängt und verlötet, und an die Drehrichtungslötbrücken komme ich ohne Demontage nicht mehr ran.

    Ich hab ein 10kg schweres AnalogNT mit dicker Elkobank. Das verhält sich bei Lastwechselimpulsen ähnlich wie ein kleiner Lipo, hat aber halt ne Strombegrenzung. Beim ersten Tests ist mir das lieber als ein Lipo.

  2. #172
    Zitat Zitat von s.nase Beitrag anzeigen
    Ich hab mal ein paar trockenübungen ohne Props am Netzteil gemacht. Die Motordrehrichtung lässt sich nur über die Lötpads verändern, oder geht das auch mit dem Häckchen im ESCflasher der Gui?
    es geht auch über die häckchen im esc flasher tab aber nur wenn dshot ausgewählt wurde ab rc10.

  3. #173
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    18.05.2015
    Beiträge
    347
    Ich hab es jetz mit dshot125 auf rc30 versucht, aber nach dem speichern ist der Hacken wieder weck. Oder muß man dazu flashen?

  4. #174
    dshot125 gibts nich aber oneshot125. bist du sicher das du dshot ausgewählt hast?

  5. #175
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    18.05.2015
    Beiträge
    347
    Das war wohl mein Fehler. Funktioniert dshot600 problemlos auf der aio v2?

  6. #176
    jo. dshot geht nur bei hexakoptern nicht.

  7. #177
    1.21 Gigawatt Avatar von El-dentiste
    Registriert seit
    09.04.2011
    Ort
    Erde
    Beiträge
    5.372
    Zitat Zitat von s.nase Beitrag anzeigen
    ....... Funktioniert dshot600 problemlos auf der aio v2?
    Yupp läuft bei mir auf allen CCs einwandfrei.

  8. #178
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.08.2012
    Beiträge
    2.482
    dito. (2 CCs mit rc30 dshot600, einmal 3 und einmal 4 zoll)
    Zmr250, Hammerhead Nano, Nano Printcopter 4", Tarot Ironman 650 (GoPro), Kossel Mini

  9. #179
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    18.05.2015
    Beiträge
    347
    Ich will mein cc über kopf einbauen, also 180grad über Nick gedreht montieren. Nun hab ich aber festgestellt, das er zwar den gyroSensor um 180grad/Nick gedreht hat, aber leider nicht die ESCs. Somit kann ich die Motoren nicht mehr an das dem Motor am nächsten liegende ESC anlöten, sondern muß ihn quer über das cc mit dem auf der anderen Seite liegendem ESC verbinden. Das ist doch gerade bei einem kleinen Frame ziemlich schwachsinnig. Oder gibt es die Möglichkeit, dem cc bei zu bringen, das er den Motor vorne links statt über das Esc1, aus dem Esc4 versorgt? Oder übersehe ich da wieder was wesentliches?

  10. #180
    1.21 Gigawatt Avatar von El-dentiste
    Registriert seit
    09.04.2011
    Ort
    Erde
    Beiträge
    5.372
    Moin
    Nein mots mapping geht nicht.
    In deinem Fall dreh sie doch einfach zurück. Die accukabel passen doch trotzdem.


    )irgendwie geht es glaub ich das man die sender janäle switcht und so die korrekten Steuer Eingaben erhält, aber keine Ahnung wie. Wüsste keinen Grund warum ich die fc überkopf einbauen sollte)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •