RCLogger

Extrudr.eu

Banggood

Foxtech

Gens Ace

Flyduino.net

Pidso.com

Extrudr.eu
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

Thema: Ich lasse CNC gefertigte Lineargleitlager 10H7 herstellen! - Wer hat Interesse?

  1. #1

    Ich lasse CNC gefertigte Lineargleitlager 10H7 herstellen! - Wer hat Interesse?

    Hallo,

    da die Linearkugellager LM10UU ziemich laut laufen und meist von niedriger Qualität sind, habe ich nach alternativen gesucht.

    Ich habe fast alle am Markt erhältlichen Lineargleitlager getestet.
    Mein Fazit: Nicht so toll. Mal gibt es welche mit ganz viel Spiel bis viel zu stramm. Die Sinterlager sind schon nicht schlecht, müssen aber in ein Alugehäuse eingepresst werden, damit sie möglichst spielfrei laufen (wie übrigens alle Lineargleitlager auf dem Markt). Meine haben ca. 0,1-0,15mm Spiel. Für mich zu viel, daher habe ich sie auch noch nicht eingebaut. Außerdem laufen die auch wieder ein gutes Stück lauter als welche aus Kunststoff.

    Letztendlich kann man sagen, dass alle auf dem Markt erhältlichen Lineargleitlager darauf ausgelegt sind, in ein Gehäuse "eingepresst" zu werden. Erst DANACH haben sie auch wirklich die Toleranz, mit der geworben wird! Fazit: Für unsere Drucker, die meist Lageraufnahmen aus Kunststoff haben, völlig ungeeignet!

    Dann hatte ich die Idee, die selbst aus PETG zu drucken. Liefen aber trotz nachreiben viel zu schwergängig. Besonders der Stick-Slip Effekt war sehr hoch. Also auch nix.

    Deshalb habe ich Kontakt mit einer CNC Dreherei aufgenommen und denen mal meine Zeichnungen von einem Lineargleitlager gesendet. Der Vorteil: Diese Lager müssen NICHT in ein Gehäuse eingepresst werden, damit sie möglichst Spielfrei laufen!

    Die Lager zum testen sind die Tage angekommen und laufen seit gestern! Ich kann nur sagen: Einwandfrei! Die Lager sind aus POM gefertigt und haben ein sehr geringes Spiel von 10H7 auf einer 10h6 Cf53 Präzisionswelle. Das heisst, wenn Ihr so eine Welle kauft, dass eure Lager eine Spielpassung von 0 - 0,024mm haben werden. Nicht mehr und nicht weniger.

    Die Lager habe ich vorab zum testen bekommen. Ich werde vermutlich 100 Stück bestellen, damit ich einen guten Preis bekomme. Wer Interesse hat, kann hier bitte schon mal posten. Dann kann ich besser einschätzen ob ich 50 oder 100 Stück bestelle. Ein Lager kann ich vermutlich für 3-4 € / Stück an euch abgeben.

    Hier mal die Zeichnungen.
    Ich werde 2 verschiedene Lagertypen fertigen lassen. Ein "normales" und ein "selbstjustierendes". Das selbstjustierende hat den Vorteil, dass leichte Ungenauigkeiten besser ausgeglichen werden können. So habe ich z.B. in meinem hier vorgestellten Silentcube 4 normale im Schlitten und 4 selbstjustierende aussen in den Spannblöcken, da diese offenbar leicht Schief gedruckt wurden.

    Weshalb habe ich mich für POM entschieden? Ganz einfach: Dieses Material wird oft für Lineargleitanwendungen benutzt und ist außerdem sehr Hart. Das heißt, dass es sich nicht allzu sehr verformt, wenn man es mit einem Kabelbinder festzieht. Achtet trotzdem darauf, dass, wenn eine Klemmverbindung benutzt wird, nicht zu fest angezogen wird! Die Lagerblöcke habe ich z.B. nur mit einer Nuß und einer langen Verlängerung aus einem kleinen Ratschekasten angezogen. Auf diese Weise hat man ein gutes Gefühl beim anziehen der Schrauben.

    BG, Elton

    Info: 2 verschiedene Lagertypen werde ich herstellen lassen. Beide müssen NICHT in ein Gehäuse "eingepresst" werden! Beide Versionen werden 10H7 Innendurchmesser bekommen.
    Das normale Lager wird aussen keine Wulst haben, also Zylindrisch sein und 19mm Außendurchmesser haben.

    Wer Interesse hat, postet bitte mal wie viel Ihr von welcher Sorte nehmen würdet, damit ich besser einschätzen kann, wie viele ich von welcher Sorte bestellen werde, Danke! Verbindliche Zusagen dann bitte per e-mail!

    Hier das selbstzentrierende Lineargleitlager 10H7 aus POM:
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 20161231_193733.jpg   Lager selbstjustierend.jpg  
    Geändert von Elton100 (03.01.2017 um 05:51 Uhr)
    Modellflieger seit 1987

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.08.2012
    Beiträge
    2.378
    interesse an einem kompletten satz für einen Drucker ähnlich deinem Silentcube/sparkcube wir hatten ja schon drüber geschrieben
    Zmr250, Hammerhead Nano, Nano Printcopter 4", Tarot Ironman 650 (GoPro), Kossel Mini

  3. #3
    OK, bist damit vorgemerkt! Welche Sorte und wie viele?
    Für die Z-Achse reichen die Linearkugellager vollkommen aus, da die Geschwindigkeit sehr gering ist und die daher kaum Krach machen. Trotzdem empfehle ich ein paar Stück mehr zu bestellen, da die ziemlich große Qualitätsschwankungen haben! China-Kracher halt
    Modellflieger seit 1987

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.08.2012
    Beiträge
    2.378
    für die Z achse habe ich hier noch miniatur T führungen. die liegen rum. die werden verbaut. also nur für die x und y achse. denke mit einem "ersatzsatz" bin ich gut bedient
    Zmr250, Hammerhead Nano, Nano Printcopter 4", Tarot Ironman 650 (GoPro), Kossel Mini

  5. #5
    Also je 4 Stück?
    Modellflieger seit 1987

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von Chriss_:)
    Registriert seit
    23.01.2013
    Ort
    Kirchhundem & Siegen
    Beiträge
    1.085
    Hi Elton,
    klingt gut, würde auch so einen Satz für nen SparkCube nehmen!

    Hast du eine gute Quelle für die Wellen?

    Schöne Grüße aus dem Sauerland!
    Chriss

    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

    fliegendes
    • 2x FPV Ranger EX
    • Bixler 2 => ARF; Flaps; MultiWii RTH
    • E-Segler => 2m; NTM 28-26 1350kv; Blueseries 30A
    • X520D => APM 2.6; EMAX MT2213; Multistar 20A; 1047
    • Firstar
    • 1,5x DF36 => wird bald wieder genutzt
    • und noch ein paar mehr...


  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.08.2012
    Beiträge
    2.378
    Jawollja
    Zmr250, Hammerhead Nano, Nano Printcopter 4", Tarot Ironman 650 (GoPro), Kossel Mini

  8. #8
    ok chriss, bist auch vorgemerkt! wenn wir über einen satz für den sparkcube/silentcube sprechen, dann gehe ich mal davon aus dass Ihr auch je 4 stück je sorte, also 8 stück haben wollt!?

    in der bucht oder per google nach Präzisionswelle / Linearwelle Ø 10h6 in Cf53 - Länge 20 bis max. 2000mm suchen. ist der gleiche shop, in dem man auch das Linearlager und die 20er hohlwelle für mein düsenantast-abl system für den silentcube bekommt.



    bg, elton
    Modellflieger seit 1987

  9. #9
    Bis wann musst Du wissen, wieviel Du machen lässt?

  10. #10
    diese woche wär schon nicht schlecht. ich bestell innerhalb der nächsten 2 wochen.

    bg, elton
    Modellflieger seit 1987

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •