RCLogger

Extrudr.eu

Banggood

Foxtech

Flyduino.net

Pidso.com

FPV1.DE
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: Omnibus, Reise ins Neuland

  1. #11
    Mit Betaflight tust Du Dir beim Nuri keinen Gefallen. Du wirst zwar alles aufbauen/anschließen können, aber Fliegen wird dann zur reinsten Glücksache. Aber einer muss immer vorgehen ...

  2. #12
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.11.2012
    Ort
    sexy Saxony
    Beiträge
    971
    Na gut. Flashen ging ja schnell und problemlos.

    ...Wenn diese Mist-USB-Anschlüsse nicht so locker wären. Jetzt kann ich wieder nen neuen Omnibus bestellen.

  3. #13
    Erfahrener Benutzer Avatar von Hans-Jürgen Duwe
    Registriert seit
    01.11.2016
    Ort
    Spangenberg
    Beiträge
    354
    Willkommen im Club.
    Direkt beim auspacken mit Expoxi sichern ;-)

  4. #14
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.04.2014
    Beiträge
    5.872
    ...oder die Buchse richtig anlöten (links und rechts die Lötstellen der Buchse verstärken).
    @chebiqe: Falls du die Boards mit den abgerissenen Buchsen günstig loswerden willst, schick mir mal ne PN mit Preis, ich würde mich an denen mal versuchen.
    Geändert von Arakon (12.08.2017 um 17:56 Uhr)
    Mein Youtube Kanal mit Flugvideos, Crashes, usw.: https://www.youtube.com/user/Arakon

  5. #15
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.06.2016
    Ort
    Essen
    Beiträge
    126
    Zitat Zitat von chebiqe Beitrag anzeigen
    Na gut. Flashen ging ja schnell und problemlos.

    ...Wenn diese Mist-USB-Anschlüsse nicht so locker wären. Jetzt kann ich wieder nen neuen Omnibus bestellen.
    Du könntest auch einen FTDI Adapter oder ein Bluetooth an UART1 anschließen.
    Grüße,
    Andreas

  6. #16
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.04.2014
    Beiträge
    5.872
    Nutzt nichts, wenn die nicht auf MSP gestellt waren, dann kommt nämlich am FTDI nichts an.
    Mein Youtube Kanal mit Flugvideos, Crashes, usw.: https://www.youtube.com/user/Arakon

  7. #17
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.06.2016
    Ort
    Essen
    Beiträge
    126
    Dann hatte ich wohl einfach Glück,
    bei INAV 1,6,1 war das Standardmäßig richtig eingestellt.
    Evtl. kannst Du es aber noch auf diese Version über den UART flashen.
    -
    Wenn das klappt, geht jede andere Firmware auch,
    Du müßtest es Dir nur kompelieren,
    das der MSP direkt auf on steht.
    --
    Noch eine Info dazu,
    wenn ich das richtig lese,
    kannst Du über UART 1 jede beliebige Software flashen,
    Bei dem ersten Booten, wird dann der UART1 deaktiviert.
    Du hast also dann noch die Chance das umzustellen,
    bevor Du den 2. Boot Versuch machst.
    Ausprobieren würde ich das, ich hatte wohl Glück, das es passte.
    Geändert von fandi (12.08.2017 um 21:27 Uhr)
    Grüße,
    Andreas

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •