RCLogger

Banggood

Foxtech

Flyduino.net

Pidso.com

FPV1.DE
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

Thema: Omnibus, Reise ins Neuland

  1. #11
    Mit Betaflight tust Du Dir beim Nuri keinen Gefallen. Du wirst zwar alles aufbauen/anschließen können, aber Fliegen wird dann zur reinsten Glücksache. Aber einer muss immer vorgehen ...

  2. #12
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.11.2012
    Ort
    sexy Saxony
    Beiträge
    998
    Na gut. Flashen ging ja schnell und problemlos.

    ...Wenn diese Mist-USB-Anschlüsse nicht so locker wären. Jetzt kann ich wieder nen neuen Omnibus bestellen.

  3. #13
    Erfahrener Benutzer Avatar von Hans-Jürgen Duwe
    Registriert seit
    01.11.2016
    Ort
    Spangenberg
    Beiträge
    416
    Willkommen im Club.
    Direkt beim auspacken mit Expoxi sichern ;-)

  4. #14
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.04.2014
    Beiträge
    5.952
    ...oder die Buchse richtig anlöten (links und rechts die Lötstellen der Buchse verstärken).
    @chebiqe: Falls du die Boards mit den abgerissenen Buchsen günstig loswerden willst, schick mir mal ne PN mit Preis, ich würde mich an denen mal versuchen.
    Geändert von Arakon (12.08.2017 um 17:56 Uhr)
    Mein Youtube Kanal mit Flugvideos, Crashes, usw.: https://www.youtube.com/user/Arakon

  5. #15
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.06.2016
    Ort
    Essen
    Beiträge
    162
    Zitat Zitat von chebiqe Beitrag anzeigen
    Na gut. Flashen ging ja schnell und problemlos.

    ...Wenn diese Mist-USB-Anschlüsse nicht so locker wären. Jetzt kann ich wieder nen neuen Omnibus bestellen.
    Du könntest auch einen FTDI Adapter oder ein Bluetooth an UART1 anschließen.
    Grüße,
    Andreas

  6. #16
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.04.2014
    Beiträge
    5.952
    Nutzt nichts, wenn die nicht auf MSP gestellt waren, dann kommt nämlich am FTDI nichts an.
    Mein Youtube Kanal mit Flugvideos, Crashes, usw.: https://www.youtube.com/user/Arakon

  7. #17
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.06.2016
    Ort
    Essen
    Beiträge
    162
    Dann hatte ich wohl einfach Glück,
    bei INAV 1,6,1 war das Standardmäßig richtig eingestellt.
    Evtl. kannst Du es aber noch auf diese Version über den UART flashen.
    -
    Wenn das klappt, geht jede andere Firmware auch,
    Du müßtest es Dir nur kompelieren,
    das der MSP direkt auf on steht.
    --
    Noch eine Info dazu,
    wenn ich das richtig lese,
    kannst Du über UART 1 jede beliebige Software flashen,
    Bei dem ersten Booten, wird dann der UART1 deaktiviert.
    Du hast also dann noch die Chance das umzustellen,
    bevor Du den 2. Boot Versuch machst.
    Ausprobieren würde ich das, ich hatte wohl Glück, das es passte.
    Geändert von fandi (12.08.2017 um 21:27 Uhr)
    Grüße,
    Andreas

  8. #18
    Erfahrener Benutzer Avatar von Flugfrosch
    Registriert seit
    02.08.2015
    Ort
    Syrgenstein
    Beiträge
    196
    Schönen guten Abend,ich grätsch mal hier rein,weil ich bei einem meiner micros nicht weiter komme.Omnibus F3 Flightboard ( 16mm) zeigt egal was ich versuche in der Gui gar keine Balken bei den Knüppelausschlägen an!? Also nicht nur keine Ausschläge beim bewegen der Knüppel,sondern gar nix. Sonst lässt sich alles konfigurieren,und wenn ich meine andern micros ansschließe,geht alles wie gewohnt. Sind jedoch überall 20 mm stm32 boards verbaut.Das sollte aber keinen unterschied beim anzeigen in der gui machen oder? Mit freundlichen Grüßen,Martin

  9. #19
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.11.2012
    Ort
    sexy Saxony
    Beiträge
    998
    Das mit den Balken hatte ich auch. Bei mir ist die Lösung; dutzendmal die SpektrumFunkeinstellungen&Protokol einzustellen. Irgendwann gehts bei mir.
    Aber es kommt sicher/vielleicht drauf an was du für Funke hast. -behaupte ich mal so.


    /
    Das mit FTDI hatte ich mir auch vorgestellt oder irgendwass mit den Lötpads.
    (nachlöten & GND, weil Pads weg, woanders ran hat auch nis genützt)
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	openC20170812_154720.jpg 
Hits:	13 
Größe:	402,1 KB 
ID:	168379

    Ein FTDI hab ich ja, nur keine Ahnung*. Wie geht denn das, wenns geht?

    *ich arbeite dran.
    ...nö. FTDI VTX, GND,TXD,RTD auf die unteren, mittleren Omnibus Pins. Auch mal RXD und TXD vertauscht. Wird nicht erkannt.
    Geändert von chebiqe (20.08.2017 um 18:39 Uhr)

  10. #20
    Erfahrener Benutzer Avatar von Flugfrosch
    Registriert seit
    02.08.2015
    Ort
    Syrgenstein
    Beiträge
    196
    Danke,dann mach ich mal.Aber Funke sollte egal sein,wenn ich ein anderes Board anschließe ist's ja auch ohne mit dem Sender verbunden zu sein,und ich seh wenigstens die unbewegten bunten Balken��.danke und schönen abend,Martin

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •