RCLogger

Banggood

Foxtech

Flyduino.net

Pidso.com

FPV1.DE
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 37

Thema: ZOHD Nano Talon 860mm (Banggood) mit Gyro

  1. #11
    Benutzer Avatar von weeky
    Registriert seit
    24.06.2014
    Ort
    Berlin, Toulouse
    Beiträge
    99
    Hm, das reizt natürlich schon den zu kaufen, aber nicht, dass der Zoll in Berlin da ein anderes Urteil fällt. Oder ist das irgendwie zentral geregelt?

  2. #12
    Expert somehow
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    UTC +-5
    Beiträge
    1.942
    So, seit gestern habe ich den Nano Talon zu Hause. Qualitativ sehr saubere Teile! Alle passt in einer Art und Weise zusamme, wie ich es bei Bausätzen aus Fernost noch nicht gesehen habe. Kabinenhaube und Wartungsdeckel haben so gut wie keinen Übergangsspalt oder Kanten zum Rumpf. Die außen liegenden Kunststoffteile sind bündig und ohne Klebstoffreste o.ä. angebracht. Die Anlenkungen soweit spielfrei, wenn auch nachgestellt werden muss. Aber das ist kein Problem. Nach erstem Bodentest kann ich sagen, dass die Motor-Propeller Kombination seidenweich läuft und mit 12V reichlich Dampf hat.
    Insgesamt erwt einmal durchweg positiv. Sowas habe ich bei einem derartigen Gerät noch nicht gesehen.
    Eigentlich sollte andere Sensorik rein. Aber wenn das Minigimbal noch fertig wird, dann kommt in den Bauch auch noch die Cam für Mappingaufgaben.
    .

  3. #13
    Benutzer Avatar von weeky
    Registriert seit
    24.06.2014
    Ort
    Berlin, Toulouse
    Beiträge
    99
    Hab auch mal einen bestellt, bin mal sehr gespannt! Vor Allem was der Zoll sagt.

  4. #14
    Erfahrener Benutzer Avatar von cesco1
    Registriert seit
    28.03.2013
    Beiträge
    766
    Blog-Einträge
    1
    Ist das teil nicht etwas teuer? Fliegt das schnell oder angenehm langsam? Die FC kann kein RTH?

    Der mini-skywalker ist "ohne alles" nur 25 eur und fliegt recht vernünftig. Motor, esc, FC, servos noch 30 eur dazu. Der kann dann optional auch RTH was für fpv flieger eigentlich ein muss ist.

    Den mini skyhunter hab ich auch, ist mir aber zu schnell.

  5. #15
    Das Modell scheint sauber aufgebaut zu sein und lässt sich durch die abnehmbaren Tragflächen leicht transportieren. Habe mir einen bestellt.
    Der Vogel dürfte schneller fliegen als ein normaler easystar. Als Hochdecker auch für Fortgeschrittene Anfänger geeignet sein. Wer noch gar keine Erfahrung mit Fläche hat sollte sich den Delta Ray von HorizonHobby anschauen. Ein sehr robuster Flieger und das Landegestell verzeiht einige unsanfte Ladungen. Zusätzlich hat er noch die Safe Funktion. Dafür mal das Video von FliteTest anschauen.
    http://www.youtube.com/watch?v=gPre006a5cQ
    Ab 09:40 zeigt er eindrucksvoll wie Safe in der Praxis funktioniert ��
    HD FPV is Great

  6. #16
    Erfahrener Benutzer Avatar von brandtaucher
    Registriert seit
    22.09.2009
    Ort
    Bonner Umgebung
    Beiträge
    3.693
    Blog-Einträge
    13
    Zitat Zitat von cesco1 Beitrag anzeigen
    Ist das teil nicht etwas teuer? Fliegt das schnell oder angenehm langsam? Die FC kann kein RTH?

    Der mini-skywalker ist "ohne alles" nur 25 eur und fliegt recht vernünftig. Motor, esc, FC, servos noch 30 eur dazu. Der kann dann optional auch RTH was für fpv flieger eigentlich ein muss ist.

    Den mini skyhunter hab ich auch, ist mir aber zu schnell.
    Das ist aber ein typischer "Äpfel/Birnen" vergleich. Der hier genannte Talon hat den vor dir genannten Modellen so gar nichts gemeinsam und wer den kauft, will weder ein besonders langsamen oder schnelles Modell, noch geht es darum etwas möglichst preiswertets zu kaufen.

    Hier geht es doch um das Konzept: Kleine Größe, gute Flugeigenschaften, tolle Mechanik zur Abnahme der Flügel.
    I ♥ FPV

  7. #17
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.11.2013
    Ort
    im aargau
    Beiträge
    458
    Zitat Zitat von cesco1 Beitrag anzeigen
    Ist das teil nicht etwas teuer? Fliegt das schnell oder angenehm langsam? Die FC kann kein RTH?

    Den mini skyhunter hab ich auch, ist mir aber zu schnell.
    langsamer wäre ein easystar und opterra.
    wenn du den skyhunter loswerden willst melde dich ;-)
    Fliegen ist die kurze Zeit zwischen den Reperaturen - Prof. Greg Egan

  8. #18
    Erfahrener Benutzer Avatar von cesco1
    Registriert seit
    28.03.2013
    Beiträge
    766
    Blog-Einträge
    1
    Micro skyhunter nicht mini sorry. Will ihn nicht loswerden. Der hier, unter zollfreigrenze:
    https://www.banggood.com/Eachine-Micro-Skyhunter-780mm-Wingspan-EPO-FPV-RC-Airplane-KIT-p-1111266.html

    Easystar hab ich, ist aber über 500g und ich bin hier weniger als 5km vom flughafen.
    Geändert von cesco1 (13.10.2017 um 14:51 Uhr)

  9. #19
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.11.2013
    Ort
    im aargau
    Beiträge
    458
    da hilft nur umziehen :-)
    wobei bei mir ein echter mini skyhunter im anflug ist.

    bin am range testen - mit frsky x7 und x8r so 1,2 km.
    freut ungemein so wie das wetter auch.
    Geändert von brm (13.10.2017 um 16:17 Uhr)
    Fliegen ist die kurze Zeit zwischen den Reperaturen - Prof. Greg Egan

  10. #20
    Erfahrener Benutzer Avatar von brandtaucher
    Registriert seit
    22.09.2009
    Ort
    Bonner Umgebung
    Beiträge
    3.693
    Blog-Einträge
    13
    Bleibt bitte beim Thema oder schickt Euch PNS. Danke
    I ♥ FPV

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •