RCLogger

Banggood

Foxtech

Flyduino.net

Pidso.com

FPV1.DE
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Probleme mit Filament

  1. #1

    Probleme mit Filament

    Hallo Zusammen

    Ich habe hier seid gut 2 Jahren einen UM2 Ex stehen. Der druckt auch eigentlich gut.
    Aber seit ein paar Wochen macht er mir Probleme mit meinem PLA Innofil3D Pro1 Filament. Nach ca. 4 - 5 Std Druckzeit verstoft irgendwie die Düse und das wars. Wer hat mit diesem Material ähnliche Erfahrungen oder kann mir sagen, wie ich das verhindern kann. Ich habe jetzt 4x versucht einen Schwibbogen auszudrucken und habe 4x Müll. Mist.

    Welche anderen PLA Materialien gibt es noch, die gut für den UM2 geeignet sind.

    Wer kann helfen??

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.11.2011
    Ort
    Ostwestfalen-Lippe
    Beiträge
    267
    Hallo alf-1234,

    Ich hatte auch mal ein Problem mit dem verstopfen der Düse.
    Zum einen ist es mir bei metallic Filament passiert.
    Hierbei war die Wärmeleitung besser, so dass wenn nur wenig Durchsatz an Filament war (dünne kleine Teile)
    das Filament schon vor dem Extruder weich wurde und verstopft ist.
    den Fehler konnte ich mit einem leichten Absenken der Temperatur am Hotend beheben.

    Das andere mal Trat der Fehler auf bei einer ganz bestimmten Wandstärke bei dem Drucken von einem rechteckigen Gehäuse.
    Hier ließ sich der Fehler durch Veränderung der Wandstärke beheben.

    Als Filament kann ich das von Extrudr.eu sehr empfehlen.

    Ich verwende allerdings keinen UM sondern den Samella Drucker.
    Gruß,
    Daniel

  3. #3
    Und was soll ich jetzt machen?

    Habe mir jetzt erst mal neues PLA Filement bestellt. Kann man eigentlich Filement, welches noch orginal verpackt ist, wieder zurück geben??

    Soll ich jetzt die Temperatur an der Düse erhöhen oder niedriger setzen?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.11.2011
    Ort
    Ostwestfalen-Lippe
    Beiträge
    267
    Was ist es denn für ein Bauteil?
    Hast Du evtl einen Link?

    es ist halt schon sehr ärgerlich wenn am Ende von so einem langen Druck etwas schief geht.

    Ob Du das Filament noch reklamieren kannst solltest Du mit dem Lieferanten klären.

    Ich hätte versucht die Temperatur niedriger zu setzen. (glaube aber das es hier nicht möglich ist eine generelle Empfehlung zu geben.

    Hast Du schon mal nach dem troubleshhoting guid von simplify geschaut?
    Gruß,
    Daniel

  5. #5
    Evtl. mal die Düse wechseln.
    Vielleicht ist auch das Extruderzahnrad nicht mehr gut oder da hat sich Dreck angesammelt der dann in die Düse mit reinkommt und die verstopft. Oder das Heizelement heizt nicht mehr richtig.
    DJI Phantom 1, DJI Spreading Wings S1000, Tarot 680 PRO, Droidworx VM8, MiniHexaRacer, Hobbyking X666 Longflyer, Apprentice S15e, Arkai Piper Super Cup, Robbe Pawnee, Eleven Hobby Trojan T-28, Xugong V2 mit H3-3D und Gopro Hero 3+ Black, Hacker RC Cool Paraglider

  6. #6
    Den Schwibbogen habe ich mir in CAD selber konstruiert.
    Den wollte ich auf einen Niederbordwagen meiner Märklin H0 Anlage setzen und zu Weihnachten damit fahren.
    Leider meint mein Drucker die Arbeit verweigern zu müssen.

    Die Temperatur könnte ich ein paar Grad niedriger stellen, das wäre kein Problem.
    Auch habe ich heute erst mal neues PLA weiss von Extrudr bestellt.

    Das Filement ist 2,85mm und läuft durch einen Bowdenzug.

    Mal schauen, wenn das Neue Material da ist, ob dann die Probleme gelöst sind oder nicht.

  7. #7
    Ich habe gestern eine neue Rolle PLA Filemant 2,85mm bekommen von Extrudr.eu.
    Jetzt läuft mein UM2 seit gut 17 Std. nonsstop. Bin begeistert.

    Den Fehler habe ich sehr wahrscheinlich auch gefunden. Das neue Filemant hat eine etwas rauhere Oberfläche und das von Innofill eine sehr glatte Oberfläche. Die glatte Oberfläche mag mein UM2 Feeder nicht so gerne.

  8. #8
    ergebener Benutzer Avatar von kl_Haribo
    Registriert seit
    14.02.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    584
    huhu!! ich habe auch Probleme, allerdings mit Filament von Herz.
    habe mir das bei denen quasi durchchecken lassen, es sei aber alles in Ordnung. Die haben mir sogar ein Testobjekt mit einem riesen Drucker mitgegeben.
    Allerdings glaube ich, dass die mit großer druckgeschwindigkeit arbeiten, und somit keine Probleme haben.

    Ich versuche mal zu beschreiben, was bei mir passiert:

    Mitten im Druck, zu einer nicht festgelegten Zeit (nach zb. 5 minuten oder 60 minuten) fängt es an zu klicken. der schmelzbereich der Düse scheint leer zu gehen, darüber verstopft es. durch zurückziehen und nachschieben gehts dann schwer, wenn man mehr nachschiebt, gehts dann wieder sehr leicht.

    Was ich versucht habe:
    verschiedene geschwindigkeiten, mit/ohne retract(normal 0.5mm)
    verschiedene Temperaturen
    verschiedene Druckbettunterschiede
    Reinigen der Düse /heatbreak mit Dichlormethan und wechsel der Teile
    2 verschiedene Hotends(orig. e3dV6 / 1730)
    austausch vom Schrittmotorentreiber

    und alle oben genannten kombinationen daraus.
    Darüber hinaus scheint es nur das Herz-Filament und noch ein weiteres gold-PLA zu betreffen.
    Da diese aber das schon getestet(labor / Druck) haben, muss es ja ne schwachstelle bei mir geben.

    Habt ihr eine Idee, was ich falsch mache?

  9. #9
    Ich habe hier auch verschiedene Filements von verschiedenen Herstellern getestet. Einige gingen gut und andere mit glatter Oberfläche gingen garnicht.
    Ich drucke hier mit meinem UM2 ex nur noch Filement mit rauher Oberfläche. Glatte Filementoberfläche mag mien UM2 Feeder nicht. Warum auch immer.

  10. #10
    ergebener Benutzer Avatar von kl_Haribo
    Registriert seit
    14.02.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    584
    Glaube nicht, dass das Hier ein Problem ist. Das MK7 gräbt sich irgendwann tief in das Filament rein, man kann sehen, dass das Hotend unter der Spannung richtig herunter gedrückt wird. Aber vielleicht ein möglicher Ansatz, ich versuche mal eine schwächere Feder rein zu setzen...

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •