RCLogger

Banggood

Foxtech

Flyduino.net

Pidso.com

FPV1.DE
Seite 1 von 14 1 2 3 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 136

Thema: Sub 250 mit langer Flugzeit -> Denkanstöße

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von fchansa
    Registriert seit
    14.02.2014
    Ort
    Bad Doberan
    Beiträge
    345

    Sub 250 mit langer Flugzeit -> Denkanstöße

    Moin,
    für ein Testprojekt werde ich demnächst
    einen Quad mit möglichst langer Flugzeit bauen, Eckdaten:
    - Gewicht unter 250g
    - Frame: simples X aus Karbonvierkant
    - iNav, also irgendein F3 plus 4in1 ESC
    - kein FPV
    - 3S aus 18650 Li-Ion

    Auf welche Motor/Propgrösse würdet Ihr gehen ?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von schnellmaleben
    Registriert seit
    13.05.2013
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    1.756
    Frickler hats ja drüben im anderen Thread schon beantwortet... Guter alter classic-build wäre 5"(5030 oder die schönen flachen CFK-Props) + 1306-3100 - mit 3S hats auch gut Reserven (mit den 18650 landest Du ja mit 2.5V Last-Zellspannung - 2S wäre zu knapp?).
    Geändert von schnellmaleben (12.11.2017 um 16:43 Uhr)

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von Stoschek
    Registriert seit
    30.07.2010
    Ort
    Ilvesheim
    Beiträge
    340
    Ich habe dys BX1306-2300 mit 5x4,5 an 2s 18650er Zellen in Betrieb. Mit FPV Zeug, dafür ohne GPS, wiegt der Kopter 150g ohne Akku. Damit sind Flugzeiten von über 25 Minuten locker drin! Geht auch mit 5x3er Props, aber damit fehlt es etwas an Reserven. Das du mit 3s 18650 im Gewichtslimit bleibst, kann ich mir fast nicht vorstellen.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Miniquad1.jpg 
Hits:	125 
Größe:	1,61 MB 
ID:	170413

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von fchansa
    Registriert seit
    14.02.2014
    Ort
    Bad Doberan
    Beiträge
    345
    Oh sorry ich will mich nicht auf 3S festnageln ... 2S wäre genauso ok ... geht mir halt nur um max. Schwebezeit ... ohne auszuarten bzw. zu akademisch zu werden ...

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von Stoschek
    Registriert seit
    30.07.2010
    Ort
    Ilvesheim
    Beiträge
    340
    Dann wäre mein Vorschlag 1306-2300 Motoren mit 5x4,5 an 2s NCR18650GA. Entladen bis 6V bringt dann etwa 30 Minuten Flugzeit, ohne FPV und bei 250g Fluggewicht. Fliegt lange und die benötigten Komponenten sind gängig und recht günstig.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    01.09.2016
    Beiträge
    381
    1306 2300kv 5045 ist effizienter als 1306 3200kv 5030? Und die NCR16550GA reichen mit 10A? (Mist, hab 1306 3200kv und Sony 30A 16550er bestellt ...)

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von Stoschek
    Registriert seit
    30.07.2010
    Ort
    Ilvesheim
    Beiträge
    340
    Den Vergleich kann ich leider nicht bieten, mein Setup benötigt etwa 5,5A zum gemütlichen fliegen. Kann mir aber vorstellen, das es mit 3200er Motoren auch gut funktioniert. Ich hatte anfangs die billigen Gemfan 5x3 drauf, die gingen sehr gut, hatten nur zum Ende hin zu wenig Reserve. Mit NCR18650PF, Gemfan 5x3 und FPV Ausrüstung aktiv, hatte ich 25 Minuten Flugzeit (bis 6V runter).

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Miniquad5.jpg 
Hits:	41 
Größe:	120,0 KB 
ID:	170414

  8. #8
    Flying Wing Freak Avatar von VikiN
    Registriert seit
    29.09.2010
    Ort
    nähe München
    Beiträge
    4.037
    so ein copter könnte mir auch gefallen
    Nagel!"
    Modellbau ist mit möglichst großem Aufwand einen möglichst geringen Zweck zu erfüllen.

    FPV Stammtisch Oberbayern


  9. #9
    Flying Wing Freak Avatar von VikiN
    Registriert seit
    29.09.2010
    Ort
    nähe München
    Beiträge
    4.037
    Zitat Zitat von Stoschek Beitrag anzeigen
    Ich habe dys BX1306-2300 mit 5x4,5 an 2s 18650er Zellen in Betrieb. Mit FPV Zeug, dafür ohne GPS, wiegt der Kopter 150g ohne Akku. Damit sind Flugzeiten von über 25 Minuten locker drin! Geht auch mit 5x3er Props, aber damit fehlt es etwas an Reserven. Das du mit 3s 18650 im Gewichtslimit bleibst, kann ich mir fast nicht vorstellen.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Miniquad1.jpg 
Hits:	125 
Größe:	1,61 MB 
ID:	170413
    der copter und vor allem die lange Flugzeit gefällt mir so gut, das ich ihn jetzt einfach ganz frech nachbaue
    jedoch mit 1306-3100kv, 5x3 da ich die grad da habe

    hoff ich komm auf 20min flugzeit mit fpv

    warte noch auf die FC von bangood
    Nagel!"
    Modellbau ist mit möglichst großem Aufwand einen möglichst geringen Zweck zu erfüllen.

    FPV Stammtisch Oberbayern


  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von Stoschek
    Registriert seit
    30.07.2010
    Ort
    Ilvesheim
    Beiträge
    340
    Ich hatte die 3100er schon lange liegen, aber nie getestet, bis eben.
    Das hätte ich so nicht erwartet:
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	1306-3100.jpg 
Hits:	63 
Größe:	100,8 KB 
ID:	170557
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	1306-2300.jpg 
Hits:	55 
Größe:	103,8 KB 
ID:	170556

    Besonders deutlich im direkten Vergleich:
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Vergleich1306er.jpg 
Hits:	72 
Größe:	104,8 KB 
ID:	170558

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •