RCLogger

Banggood

Foxtech

Flyduino.net

Pidso.com

FPV1.DE
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Impeller Kalpptriebwerk vom Graupner Hott Fan. Wie programmieren ?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    18.06.2015
    Ort
    Wien
    Beiträge
    100

    Frage Impeller Kalpptriebwerk vom Graupner Hott Fan. Wie programmieren ?

    Hei ich habe eine Taranis X9D . Vers 2.0.17 vom 215-05-08. Empfänger : X6R.

    Belegung 1 Gas 2 Quer 3+4 V Leitwerk Seite bzw. Höhe.

    Modell ist ein Fertigmodell. Graupner Hott Fan.

    Ruderfunktionen passen schon. Nur wo ich auf dem Schlauch stehe. Was mache ich beim Gaskanal/Klappimpeller ??
    Ich mache alles auf der Funke.
    Wie würdet ihr das machen?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.06.2015
    Beiträge
    353
    Gaskanal/Klappimpeller ??
    Meinst du damit das das Triebwerk zb mit einem servo aus gekappt wird?
    Erst dann das Triebwerk über den Regler starten kann oder darf?

    Dafür gibt es mehrere Wege aber schrieb doch mal was genau du da hast und wie du das ganze am liebsten bedienen würdest.
    Mit Freundlichen grüssen Leo

    PS: Entschuldigt meine vielen Rechtschreibe Fehler ich bin Legastheniker eine Art reche schrieb Blindheit so ähnlich wie ein Farben blinder die Farben nicht erkennen kann geht es mir mit den Fehlern.

  3. #3
    Logikschalter, der den Gaskanal erst freigibt, wenn der Servokanal fürs Ausklappen auf 100% steht z. B.
    Die Determinante eines Skalars ist der Skalar selbst!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    18.06.2015
    Ort
    Wien
    Beiträge
    100
    Zitat Zitat von Leo1962 Beitrag anzeigen
    Meinst du damit das das Triebwerk zb mit einem servo aus gekappt wird?
    Erst dann das Triebwerk über den Regler starten kann oder darf?
    Danke für die raschen Antworten an Alle. Ja ich habe ein Servo welches den Impeller aus klappt. Auf Kanal 6.Mit dem Schalter SA wird ausgefahren/eingefahren. Siehe Fotos.Leo ja so etwas schwebt mir vor. Gasknüppel ca.15 % vor, Impeller ist ausgefahren. Motor läuft ab ca.19 % an. Momentan habe ich es so. Bin aber nicht sehr glücklich damit. Denke es gibt ein bessere Lösung.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken IMG_20180515_153552.jpg   IMG_20180515_153618_1CS.jpg   IMG_20180515_153645_1CS.jpg  

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.06.2015
    Beiträge
    353
    Schalter SA wird ausgefahren/eingefahren. da kannst du auch noch langsames aus ein fahren einstellen

    Dann Regler Gas Kanal mit einer brechenden Funktion erst freigeben wenn Mit SA geschaltetes und servo +100% erreicht hat
    Ab dann funktioniert Gass knüppel dort vielleicht auch mit leichter Geschwindigkeit zu mahne Verzögerung einstellen. damit beim schnellen Gass geben dass Triebwerk nicht von 0 auf 100 knallt.

    Oder nach Opendor Schaltung in helles Handbuch suchen.
    Mit Freundlichen grüssen Leo

    PS: Entschuldigt meine vielen Rechtschreibe Fehler ich bin Legastheniker eine Art reche schrieb Blindheit so ähnlich wie ein Farben blinder die Farben nicht erkennen kann geht es mir mit den Fehlern.

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •