2814 Motoren an DJI

#1
Hallo,

ich habe mir für meine DJI F550 die FPV1 Miato 2814-980kV und die dazu empfohlenen ESCs gekauft.

Im Beschreibubgstext der Motoren ist folgendes zu lesen " ... der ideale Motor für den anspruchsvollen Copterpiloten und kann problemlos auf DJI F450 oder F550 Rahmen befestigt werden. "

Nun wollte ich heute den ersten Motor an einen Arm montieren, aber wie ist das von eurer Seite her angedacht?
Da passen ja nur 2 Löcher von den 4 Schrauben? Auch mit dem beigelegten Adapterrahmen keine Möglichkeit die Motoren 4x pro Arm anzuschrauben!?!

Nachdem diese Motoren ein Vielfaches der original Motoren leisten, will ich sie nicht unbedingt nur mit 2 Schrauben pro Motor anschrauben "müssen" ;)

Könnt ihr mir da bitte weiterhelfen?

ThX
 

olex

Der Testpilot
#2
Zwei Schrauben pro Motor sind mehr als ausreichend. Aber auf jeden Fall Schraubensicherungslack verwenden, um mögliches Losvibrieren im Flug zu verhindern.
 
#3
also mit den beiliegenden Schrauben und den originalen Kunststoffarmen des F550 greifen da max 2 Gewindegänge von den kleinen Schrauben im Motor - und dann noch mit nur 2 Schrauben (weil ja die restlichen Löcher nicht passen) - das soll echt halten?
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

FPV1.DE

Händler
Moderator
Händler
#4
Hallo Tom!

Danke für deine Anfrage. Wie olex das schon beschrieben hat, reichen 2 Schrauben vollständig aus!
Nach unseren Tests werden bei den originalen DJI Armen genau 3 Windungen benutzt. Wir haben 2 Testcopter mit den 700KV Motoren (F450 und F550 mit) und nutzen diese seit Monaten für die Erprobung verschiedener Gimbal und autonomem Fliegen. Die Motoren halten tadellos, auch nach einigen unsanften Landungen mit Bodenkontakt ;)

Natürlich ist es so, dass wir nicht für jeden Anwendungsfall die passenden Schrauben belegen können. Wir haben uns hierbei auf ein gesundes Mittelmaß eingestellt. Würden extra lange Schrauben beiliegen, könnten Einsteiger diese Schrauben bei Carbon-Motorhaltern nutzen (bspw. Tarot-Frames) und würden diese direkt in die Windungen schrauben. Der Motor wäre dadurch beschädigt bzw. zerstört.
Wenn du den beiligenden Schrauben nicht traust, steht es dir natürlich frei, entsprechend längere zu nutzen :)

Viele Grüße aus Mainz
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben