4 in1-Multiprotokoll-Board mit BNF Modellen

Berti69

Neuer Benutzer
#1
Hallo
Möchte mir in nächster Zeit eine FrSky Taranis X9D Plus und ein 4in1-Multiprotokoll-Board kaufen. Habe bis jetzt eine Sektrum dx6i. Habe bis jetzt viel gelesen aber komme einfach nicht klar mit dem ganzen Antworten. Ist es möglich mit dem Board meine vorhandenen Empfänger bzw BNF Modelle zu betreiben.
Blade MSR, SR120 und MQX sowie einige Orange und AR6100e Empfänger.
Habe gelesen das bis V1.1.5 DSM2/DSMX gehen soll. Danke

Grüsse
Bernd
 

grmpf

Erfahrener Benutzer
#3
Hi,

ich steuere mit dem Modul einen mSR (V1 mit DSM2), mCP-X V1 und Inductrix (DSMX). Geht alles problemlos.
 

Berti69

Neuer Benutzer
#4
Hi
Danke für die schnellen Antworten. Soeben das Modul bestellt. Jetzt fehlt nur noch die Taranis. Mal schauen welche es wird. Q X7 oder die 9er.
 

grmpf

Erfahrener Benutzer
#6

acromaster2013

Erfahrener Benutzer
#12
Ist ein Riesen Vorteil, glaub mir. Ist ätzend wieviel Protokolle ich bei meinem abhaken musste.
Es lohnt sich umzubestellen.
1. Mehr Speicher
2. Alle vorhandenen und zukünftige Protokolle passen drauf.
3.Erst mal kein flashen nötig (Kenntnise /+ Flash Adapter usbasp nötig)
4.Inklusive Gehäuse.
Kann dir nur diesen Tip geben.
 

joda

Neuer Benutzer
#16
Hallo acromaster2013,
Welche OpenTX-Version in der Taranis X9D benötige ich um das neue 4-in-1-Multiprotokoll-Modul ansprechen zu können?
Gruß Clemens
 

Berti69

Neuer Benutzer
#20
@acromaster
Das Modul ist gestern gekommen. Habe es heute eingebaut. Passte gerade so rein in die Taranis qx7. Habe die 2.2.0N371 installiert und versucht einen Orange Empfänger zubinden leider ohne Erfolg. Habe ich einen Fehler gemacht. Muß man erst noch programieren. Danke
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Oben