9XR Plus Nachfolger von 9XR mit neuem Board in Sicht

helle

Erfahrener Benutzer
#1
Hy,

wer es noch nicht mitbekommen hat:

HK hat mit Skynorth eine neues Board für die 9XR entwickelt,
das alles und noch mehr als die Taranis kann und auch Opentx drauf läuft

Sendere soll um Weihnachten kommen.

SkyNorth ist der Entwickler von Sky9x Boards

http://openrcforums.com/forum/viewtopic.php?f=99&t=4308&start=30


Damit steigt HK in die high-tech Sender ein zu low-tech Preisen ein.

(meine Schätzung: 99€ -119€, ohne Akku ohne HF-Modul)


Helle
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

franko_

Erfahrener Benutzer
#2
Das wäre dann die Weiterentwicklung des Gruvin STM PCB´s?
Mal schauen wann´s wirklich rauskommt und was es kostet ..
 

DerCamperHB

Erfahrener Benutzer
#5
Anschlüsse sind da, und wenn normales Open drauf läuft, spricht ja nichts dagegen
Schön sind die 2 RS232 Anschlüsse für Telemetrie und der BT Anschluß links, jetzt stellt sich nur die Frage, werden dabei Daten direkt weiter gegeben, oder durch die 9XR geschleusst/Angepasst, bzw wofür noch verwendet
 

schnorpser

Neuer Benutzer
#6
Wow, sehr interessant. Bin nun stolzer Besitzer einer Taranis und einer 9XR - beide laufen mit openTX und ich möchte nichts anderes mehr :)
Freue mich schon aufs Hardware-Update für die 9XR!!!

Erfreute Grüße
Norbert
 
#7
ich finde die aktuelle 9x/r braucht eher mal ein hardware upgrade der anderen art. Das Mainboard ist doch garnicht so schlecht, ich kann auch ohne Sprachausgabe und SD karten logging leben, ist doch eigentlich nur spielerei. ich war schon von der 9xr enttaeuscht da es ausser einem optischen "upgrade" nichts neues gab. was kuemmerts mich ob da ein 8 bit oder ein 32bit prozessor werkelt wenn die software die selbe ist. was ich gerne sehen wuerde waere eine 9xr.2 mit mehr 3pos schaltern, einem 6 pos drehschalter und 2 schieberegler an der seite. wenn sie nur das mainboard aendern sehe ich keinen grund mir wieder eine zu kaufen. Die Taranis ist fuer mich das was ich von der 9xr eigentlich erwartet haette.
 

nachbrenner

Erfahrener Pfuscher
#8
Mich schrecken bei TH9X / 9XR eher die schlechten Gimbals ab: Da ist das Fluggefühl für mich einfach anders und da bringen mir alle Schalter/Potis/Sprachausgabe nix.

Die Gimbals der Taranis funktionieren für mich super und sind vergleichbar mit denen meiner Fuataba FF10. (Meine Taranis-Gimbals Centern auch sehr gut).
 

schnorpser

Neuer Benutzer
#9
Mich schrecken bei TH9X / 9XR eher die schlechten Gimbals ab: Da ist das Fluggefühl für mich einfach anders und da bringen mir alle Schalter/Potis/Sprachausgabe nix.

Die Gimbals der Taranis funktionieren für mich super und sind vergleichbar mit denen meiner Fuataba FF10. (Meine Taranis-Gimbals Centern auch sehr gut).
Hallo,

habe meine 9XR gut 2 Wochen und ich finde die Gimbals gut. Entweder ich habe Glück mit diesen oder ihr habt andere Maßstäbe? Mein Vergleich bezieht sich auf eine DX8i.
Habe auch die Taranis, dort bin ich sehr zufrieden mit den Gimbals - einen Tick besser als 9XR.

Was für mich auch interessant wäre ist die Frage, ob man mehr 3 Stufen-Schalter dann ersetzen/nachrüsten kann mit dem neuen Board?! Die Möglichkeit eines Encoders/Inkrementgebers ist prinzipiell auch gut, mind. 2x 3-Stufen-Schalter zusätzlich wären schöner.


Viele Grüße
Norbert
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben