Akro Modus beim APM

Franky

Erfahrener Benutzer
#1
Hallo zusammen,

ich möchte wenn ich FPV fliege gerne im Akro Modus Heading Hold fliegen.
Im moment ist es aber leider so, das wenn ich beim APM 2.5 mit Firmware 2.9.1 den Kopter kippe, er wieder von selbst nach loslassen der Knüppel wieder in die Waagerechte geht. Eigentlich merke ich keinen Unterschied zum Stabi Modus.

Ich habe mal irgendwo gelesen, das man da was umstellen muss. Leider finde ich es nicht mehr.

Kann mir jemand Tipps geben?

Grüsse Frank
 

halex

Erfahrener Benutzer
#2
Hi,

grad auf die Schnelle und ohne nach zu gucken.

Das müsste Acro Trainer in den Advanced Parameters sein.
 
#3
ich habs selbst noch nicht versucht, aber mit AXIS_ENABLE=0 kann man den STABI-Einfluß im ACRO-Mode angeblich komplett ausschalten.
Mit ACRO_BAL_PITCH und ACRO_BAL_ROLL definiert man mit meinem Verständnis die Intensität oder die Winkelabweichung ab wo der STABI-Einfluß im ACRO-Mode beginnen soll.
d.h. mit ACRO_BAL_PITCH und ACRO_BAL_ROLL auf - sagen wir - 50 im Vergleich zum Default von 200 hat man einen ACRO-Mode mit etwas doppelten Boden bzw. Fangnetz.
Stellt man AXIS_ENABLE=0 sollte ein reiner RATE/Gyro-Mode übrigbleiben.

Wenn Du's testest, gib doch bitte bescheid, dann können wir die Theorie in der Praxis bestätigen...

Wollte ich bei nächster Gelegenheit eh mal ausprobieren, da ich mir vom reinen ACRO-Mode ein noch besseres PID-Tuning erwarte, als ein vom STAB-Mode unterstützes.

Danke & Gruß,
Christian
 

Franky

Erfahrener Benutzer
#4
Komme gerade vom fliegen.

Also ich habe mal AXIS_ENABLE=0 und ACRO_TRAINER=0 gesetzt.

Ich hab nur ein paar Runden getestet, und sah alles recht gut aus, und war zumindest ohne FPV Brille gut beherschbar. Der Kopter hält nun schön die Neigung bei, wie ich es vom Wii Kopter gewohnt war.

Weiter getestet habe ich dann den Acro Modus nicht, da ich dann FPV geflogen bin und den inneren Schweinehund nicht überwinden zu können um in den Acro zu schalten ;)

Grüsse Frank
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben