Antennentracking - Erfahrungsberichte ?

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Rico

Erfahrener Benutzer
#1
Hallo Jungs,

auf meinem Weihnachtszettel steht in diesem Jahr ganz obenauf ein FPV-System, na ja, vielleicht bringt´s ja auch der Nikolaus :)

Nun ziehe ich mir seit Tagen diverse Themen aus diesem Forum rein um später eine gut funktionierende Funkstrecke aufbauen zu können. Dabei liebäugle ich mit dem Antennentracking i.V.m. einer guten Patchantenne :p

Aber leide habe ich hier noch keine Erfahrungsberichte mit diesem Verfolgungssystem gefunden und mir stellen sich vor dem Kauf noch einige Fragen:

1) Welche Antenne ist für´s Tracking optimal / reichen 11dBi oder doch besser 14dBi ?
2) Kann das Treckingsystem 360° bzw. mehrere Rundflüge erfassen ohne sich aufzuhängen? Sind Überflüge über den Antennenstandpunkt möglich oder bekommt das System dann "Genickstarre" ?

Ich würde mich sehr über Empfehlungen und Berichte Eurerseits freuen :flieger:

Grüße von Rico
 

fuzna

Erfahrener Benutzer
#2
ich aknn n ur gutes berichten....


das ding zielt sehr genau und zuverlässig.solange noch ein bild zu erahnen ist, kommen auch die daten zuvelässig an.ich hatte eine 12 dbi patch drauf.es gab damit keine probleme.
jetzt versuche ich gerade eine 18 dbi.mal sehen, ob er genau genaug ist für die 12 grad öffnungswinkel ....

fliegst du im kreis, geht er bis zum anschlag (180 grad).fliegst du weiter rum, dreht die antenne schlagartig entgegengesetzt, und fängt das modell von der anderen richtung wieder ein.in der zeit hast du evt. bildaussetzer (2-3 sek)



olli
 

Grandcaravan

Administrator
Mitarbeiter
#3
Auf Wunsch des Autors geschlossen, da Thema schon an anderer Stelle im Forum beantwortet ;)

z. B. auch:
http://fpv-community.de/comm/forum/showthread.php?tid=489&pid=5310#pid5310
oder ab hier ff.:
http://fpv-community.de/comm/forum/showthread.php?tid=220&pid=3058#pid3058
(by Mario)

Beste Grüße
Heiko
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben