Autoquad Mission Mode / Home Position

keilie

Erfahrener Benutzer
#1
Auch wenn scheinbar niemand mehr den AQ nutzt habe ich mal eine Frage/ bzw. seltsame Beobachtungen im Mission Mode.

Erste Frage: Warum ist bei jedem Neustart des AQ die HP immer auf lat 0; long 0 und nicht auf dem letzten verwendetem Wert. Oder warum wird die HP nicht automatisch bei jedem Start gesetzt, so wie es bei DJI z.B. üblich ist? Wenn ich die Funktion nutzen will darf ich niemals vergesen beim Start HP zu setzten, sonst fliegt der Kopter ja sonst wo hin.

Habe mich vor kurzem das erste mal daran gemacht den Mission Mode zu testen. Die gundsätzlichen Dinge sind mir klar und ich habe es auch hinbekommen bestimmte Wegpunkte abzufliegen.
Was ich aber nicht verstehe, warum der AQ FC eine zu hause am Windows QGC erstellte Missionen die ich auf SD Karte gespeichert habe nicht verarbeiten kann. Oder warum der FC auch keine Mission im internen Speicher behällt.

Dann scheinen bei einem WP mit der Spezifikation Orbit die eingestellten Werte nicht zu stimmen.
Ich habe beispielsweise den Radius auf 5m gesetzt und die Geschwindigkeit auf 3 m/s und der Kopter ist dann Kreise geflogen welche ca. 25m im Durchmesser hatten - nur gut, dass ich genug Platz hatte :)

Scheinbar funktioniert es bei Orbit auch nicht, dass ich die Ausrichtung des Kopters beeinflussen kann. Die Front des Kopters zeigt immer zum Zentrum des Kreises.
 
#2
Eine Home Positiin wird dann gespeichert wenn nach dem Armen zum ersten Mal in Pos-Hold Mode geschaltet wird.
Oder, wenn der Home-Position Sef Schalter benutzt wird.
Beides kann man leicht überpüfen.

In den Parametern kann man auch eine Home-Position hinterlegen und; somit ist das lat=lon"0 Thema erledigt.

Der Orbit Mode funktioniert leider so. Du kannst auch die QGC 1.7 beta4 mit derFirmware von Angel nutzen; damit kannst du den Copter dann mit der Maus schubsen. Wenn ich mich recht erinnere hat er auch einen neuen Mode drin.

25m radius bei 5m setting? Mit was für einer GPS genauigkeit? Mal eine Mission manuell aufgezeichnet (Punkt anfliegen, und mit Waypoint Live recording gespeichert) und geflogen? Klappt das? Hab das schon auf 4x4m im eingewachsen Garten gemacht.
 

keilie

Erfahrener Benutzer
#3
Eine Home Positiin wird dann gespeichert wenn nach dem Armen zum ersten Mal in Pos-Hold Mode geschaltet wird.
Oder, wenn der Home-Position Sef Schalter benutzt wird.
Beides kann man leicht überpüfen.
ok danke HP wird also auch automatisch gesetzt
In den Parametern kann man auch eine Home-Position hinterlegen und; somit ist das lat=lon"0 Thema erledigt.
welche Parameter sind das? ich kann die nicht finden
Der Orbit Mode funktioniert leider so. Du kannst auch die QGC 1.7 beta4 mit derFirmware von Angel nutzen; damit kannst du den Copter dann mit der Maus schubsen. Wenn ich mich recht erinnere hat er auch einen neuen Mode drin.
OK habe QGC 1.7 beta4 und die FW gefunden - ist doch nicht offizell oder? Habe jetzt QGC 1.7 beta3 kann da aber auf den ersten Blick kein Unterschied feststellen und den Kopter mit der Maus schubsen will ich auch nicht
25m radius bei 5m setting? Mit was für einer GPS genauigkeit? Mal eine Mission manuell aufgezeichnet (Punkt anfliegen, und mit Waypoint Live recording gespeichert) und geflogen? Klappt das? Hab das schon auf 4x4m im eingewachsen Garten gemacht.
ca. 25m Durchmesser nicht Radius bei 5m settng ist richtig und die GPS Genauigkeit liegt bei 0,6-0,7m

Normale Wegpunkte werden auch korrekt angeflogen - nur bei Orbit stimmt die Größe des geflogenen Kreises nicht und die Ausrichtung des Kopters läßt sich nicht ändern
Einne Mission mannuell aufgezeichnet habe ich noch nicht Wußte gar nicht, dass das geht und weicß auch nicht wie ich das machen soll.
 

r0sewhite

Erfahrener Benutzer
#4
Geflogen wird der AQ schon noch, nur wüsste ich nicht, warum ich hier darüber etwas posten soll, wenn ich nichts zu posten habe. ;)

Dass die Mission nicht im Speicher erhalten bleibt, hat einen guten Grund: Stell Dir vor, Du bist Deine letzte Mission am Urlaubsort auf den Malediven geflogen, machst nun zu Hause Deinen ersten Flug und betätigst den Missionsschalter. Welche Mission zuletzt gespeichert war, kann man leicht vergessen, daher ist die Flüchtigkeit ein Sicherheitsaspekt. Es gibt ja genug Wege, um sie an jedem Ort schnell hochzuladen.
 

keilie

Erfahrener Benutzer
#5
Geflogen wird der AQ schon noch, nur wüsste ich nicht, warum ich hier darüber etwas posten soll, wenn ich nichts zu posten habe. ;)
Schade nur, dass es mit neuer Hardware klemmt und AQ daher so wenige nutzen die dann auch was zur Weiterentwicklung beitragen könnten
Dass die Mission nicht im Speicher erhalten bleibt, hat einen guten Grund: Stell Dir vor, Du bist Deine letzte Mission am Urlaubsort auf den Malediven geflogen, machst nun zu Hause Deinen ersten Flug und betätigst den Missionsschalter. Welche Mission zuletzt gespeichert war, kann man leicht vergessen, daher ist die Flüchtigkeit ein Sicherheitsaspekt.
das macht natürlich Sinn
Es gibt ja genug Wege, um sie an jedem Ort schnell hochzuladen.
Ich bekomme es nicht hin eine am Windows QGC erstellte Mission die ich dann auf der uSD Karte gespeichert habe ohne Windows PC (mit meinem Andoid Handy) zu laden.
Habe auch noch nicht versucht mit einem Windows Laptop vor Ort die Mission zu laden und dann abzufliegen.
Die Mission-Datei sieht auch anders aus (Kommastellen bei einzelnen Parametern) als eine Mission welche ich mit dem Android Handy erstellt habe.
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben