Beecore Spannungsabschaltung

Hans-Jürgen Duwe

Master of Desaster
#1
Hallo,
ich habe in meinem Tiny Whoop einen Beecore frisch verbaut.
Serien Firmware ist Cleanflight

Ich habe das Problem das die Unterspannungsabschaltung so massiv greift das der Whoop von jetzt auf gleich vom "Himmel" fällt. Flugzeit ca 3:40min
Scheee is das net.
Ist das bei diesem Board normal?

Gibt es die Möglichkeit dies via Cleanflight oder Betaflight einzustellen?

Klar kann ich mir nen Timer setzen, aber sinnvolle Abschaltung wäre anders....

Greetz
HJO
 

Hans-Jürgen Duwe

Master of Desaster
#4
Direkt nach dem Absturz hat der Lupo 3,7V
Bei HV das gleiche.
In der Zwischenzeit ist Betsflight drauf, ebenso Absturz statt Piepen
 

Arakon

Erfahrener Benutzer
#5
Das klingt für mich eher, als würde die Akkuspannung irgendwann so weit einbrechen, dass irgendein Teil nicht mehr genug Strom kriegt und resettet/abschaltet.. wie gesagt, weder CF noch BF haben eine "Drop" Option bei Unterspannung, die gibt's nur bei Failsafe.
 

jensen502

Neuer Benutzer
#7
Ich hab bei meinem Beecore Frsky Version genau das gleiche Problem. Das ist echt nervig und macht einen Fpv Einsatz außerhalb der Whg. unmöglich. Bewertungen bei Banggood werden scheinbar manipuliert. Meine ist jedenfalls nicht veröffentlicht.

Gesendet von meinem Apollo Lite mit Tapatalk
 

jensen502

Neuer Benutzer
#8
Ich hab bei meinem Beecore Frsky Version genau das gleiche Problem. Das ist echt nervig und macht einen Fpv Einsatz außerhalb der Whg. unmöglich. Bewertungen bei Banggood werden scheinbar manipuliert. Meine ist jedenfalls nicht veröffentlicht.

Gesendet von meinem Apollo Lite mit Tapatalk
Wurde nun doch veröffentlicht und man hat mir Ersatz oder Erstattung angeboten[emoji106]

Gesendet von meinem Apollo Lite mit Tapatalk
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben