Bessere Vario Sounds bei Opentx

#1
Moin Leute,

ich habe mir einen G RX 8 zugelegt und habe das Vario in meiner Q X7 auch ans Laufen bekommen. Mir gefallen die Variotöne aber nicht und deswegen habe ich angefangen zu Googlen und in den verschiedenen Foren eine Lösung zu finden. Meine eigentliche Frage ist jetzt, ob es eine Anleitung gibt mit der man im vario.cpp rumdoktern kann um vernünftige Vario Sounds zu erzeugen?
Bei allen Videos von den "verbesserten" Sounds die ich gefunden habe sind die Töne beim Steigen zu abgehackt. Ich dachte da an so einen Ton:


Dabei sind die Pausen zwischen den Tönen beim Piepen deutlich kürzer als die Töne selbst. Das muss doch irgendwie umzuprogrammieren sein oder?

MfG
 

Bussard

Erfahrener Benutzer
#2
Kannst auch ruhig schreiben, daß das ein Varioton aus einem manntragenden Segler ist.

Für Modelle hab ich es noch nie so gut umgesetzt gehört, wobei die uralten analogen Varios mit separatem Sender/ Empfänger sich schon meist besser anhören als die OTX-Töne. Bei OTX kannst Du aber zumindest die Frequenzen fürs Vario auf Dir angenehme Bereiche eingrenzen.

Gruß
 

wolepo

Erfahrener Benutzer
#3
Und trotzdem wurde mir von Zuhörern immer wieder bestätigt, dass unsere Variotöne angenehmer sind als bei anderen Firmen; fragt mich aber nicht bei welchen.
 

Bussard

Erfahrener Benutzer
#5
Jo, die Unterscheidung in 3(4) Tonfolgen mit verschiedenen Frequenzen ist schon sehr gut und ist für den Thermikflug super unterscheidbar, kommt aber im Klang nie an ein Signal mit sinusähnlicher Grundfrequenz und harmonischen Obertönen, die auch noch voll gleitend sind, heran.

Ist fast, als wenn Du verklipptes Synthesizer-Signal mit Analog-Harmonium + Röhrenverstärker vergleichst.
Da könnte man im Sender vielleicht mit Filtern noch einiges an Wohlklang herauskitzeln.

Gruß
 

Norbert

Erfahrener Benutzer
#6
Dazu eine Frage: Hast du die Auflösung des Varios auf die höchste Präzision gestellt?
Ich finde die Auflösung des Tones recht gut - wärend das G-RX8 Vario zwar gut - aber durchaus verbesserungsfähig ist.
Norbert
 
#7
Vielen Dank für die Antworten. Habe dadurch jetzt verstanden, dass der Sender fürs Steigen zwei verschiedene Pieparten hat. Es ist die Piepart beim guten Steigen, die ich nicht so schön finde. Ich kann natürlich den positiven Center Wert auf +2 stellen, aber dann hab ich kein CenterSilent mehr. Das Umprogrammieren in vario.ccp sollte ja eigentlich gehen. Kann mir jemand eine gute Anleitung zum Kompilieren der Firmware.bin aus den Dateien bei github empfehlen?
Wie stellt man dann die Präzision beim G RX 8 ein?
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben