Bluetooth Adapter für Matek F722

rolfsaegesser

Erfahrener Benutzer
#1
Hallo zusammen
Ich baue mir gerade einen Heron Segler mit allem drum und dran, Pan / Tilt Kamera usw. Dazu baue ich mir einen Matek F722 FC ein. Leider ist dieser FC mit dem USB Anschluss im Segler nicht mehr gut erreichbar. So würde das Konfigurieren immer wieder zum Abenteuer werden. Also habe ich mir gedacht, dass ich mir einen Bluetooth Adapter bestelle und diesen an die FC (UART) anschliesse um die Konfiguration via Laptop kontaktlos machen zu können. Nun habe ich versucht, mich im Netz über passende Adapter schlau zu machen. Aber es gibt so viele verschiedene Adapter, dass ich verwirrt bin und mir nicht sicher bin, was ich mir bestellen soll. Habt ihr mir Tipps, was ich bestellen soll und auch einigermassen einfach zu bedienen ist? Ich will den Adapter mit dem PC mit INav verbinden.
Danke für Eure Tipps.
 

Elyot

Erfahrener Benutzer
#2
Ich würde in einem Modell nicht ständig einen weiteren 2,4 GHz-Sender mitfliegen lassen, wenn die Steuerung auch über 2,4 GHz geht. Es gibt sehr leichte USB-Verlängerungen. Alternativ kann man auch über magnetische Pogopins nachdenken und USB darüber zugänglich machen.
 

rolfsaegesser

Erfahrener Benutzer
#3
Ah, ok, das mit dem 2,4ghz Störsender ist tatsächlich eine Überlegung wert. Werde mal schauen, ob ich eine schlaue Verlängerung finde.
Danke für Deine Gedanken
 

PAF

Neuer Benutzer
#4
such mal nach den Speedybee Adaptern.
Du kannst zumindest in Betaflight das BLE Modul Stromlos schalten sobald du die Kiste Armst, dann störst du nichts.
 

Jannis98

Well-known member
#5
Je nachdem, welchen Sender und Empfänger du vernwendest, kannst du beim F722 auch Lua-Skripte verwenden. Damit kannst du das wichtigste direkt über den Sender einstellen. Mache ich bei meinem auch, obwohl der Anschluss sogar zugängich wäre. Auf dem Feld ist das unglaublich praktisch.

Nur das erste Setup müsste am PC gemacht werden. Vielleicht ist das ja eine Überlegung wert.
 

djblue

kaputter Benutzer
#6
Wie wäre es wenn ein entsprechend kurzes USB Kabel angesteckt lässt?
... und so dir den Anschluss an eine zugänglichere Stelle verlegst.

So wird’s in den älteren DJI Phantomen gemacht...
 

rolfsaegesser

Erfahrener Benutzer
#7
Ja, nachdem ich einige Möglichkeiten gecheckt habe, werde ich wohl ein kurzes Verlängerungskabel verwenden. Das ist wohl die einfachste und zuverlässigste Lösung. Danke für eure Vorschläge.
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben