CHDK Einstellungen für CANON S1

MatzeSt

Erfahrener Benutzer
#1
Hallo, da die Sonne momentan noch meistens hinter den Wolken steckt, werden meine Fotos mit der Canon S100 nicht so toll. Auch ist jedes zweite Bild verschwommen.
Ich komm noch nicht mit dem CHDK Menü wirklich zurecht und wollte hier nachfragen was ihr so für Einstellungen habt.
Auch würde mich interessieren, welche Einstellungen ich im normalen Kamera Menü machen muss?
Werden diese Einstellungen von CHDK überschrieben?
Es soll hier auch als Sammlung dienen für andere CHDK Nutzer.
Hab hier 2 Fotos von einem Flug mit Bewölktem Himmel als Beispiel.
 

Anhänge

MatzeSt

Erfahrener Benutzer
#8
bei meinen Bildern und Videos reflektieren weiße Häuserwende sehr stark. Das Bild ist oft überblendet.
Das kommt von den ISO Einstellungen oder?
 

quansel

Erfahrener Benutzer
#9
Ich würde den AF komplett ausstellen und auf unendlich (ca. 65000) im
CHDK Menü stellen. Die Belichtungszeit ebenfalls manuell auf ca. 1/800
sek. einstellen ... den Rest bitte hier im Forum suchen ... gab/gibt es
diverse Ausführungen zu finden ...

Das erste Bild wurde mit 1/100 gemacht ... definitiv zu kurz!
Das 2. Bild ist gar nicht so schlecht ... je nach Verwendungszweck reicht
Bildbearbeitung.
 

MatzeSt

Erfahrener Benutzer
#10
Vielen Dank für die Hilfe.
Ich finde im CHDK leider kein AF :-(
Hab jetzt den Skript vom http://www.col.at mit dem Kabel auf der Canon.
Es war total easy und funktioniert ganz gut.
Es werden auch Einstellungen beim Drücken des Auslöser vorgenommen.
Leider verändert er die Einstellungen so dass ich JPG Fotos nur mit Zoom machen kann.
Fliege mit diesem Skript:
http://www.col.at/chdk/usb3.bas

Weiß jemand wo ich das ändern kann? Also in der Kamera?
Die Bilder fallen extrem hell aus.
 

Anhänge

quansel

Erfahrener Benutzer
#11
Wenn ich mir das Skript so angucke - und korrekt verstehe - dann hat man dabei
Einfluss auf den Zoomfaktor und den AF/MF, aber nicht auf die Belichtung.
D.h. Du solltest diese auf herkömmliche Art und Weise einstellen können.
In Deinem Beispiel kannst Du mal testen, wie die Bilder werden, wenn Du weiterhin
die Kamera das berechnen läßt und nur die Belichtungskorrektur etwas in den
Minusbereich verschiebst (Quadrat halb weiß, halb schwarz, mit Plus und Minus drin).
Dann sollte die Kamera die Belichtungszeit verkürzen und die Bilder verwackeln
möglicherweise noch weniger. Ab einem bestimmten Wert, wird aber auch die Blende
verkleinert.
 

MatzeSt

Erfahrener Benutzer
#12
Danke für die Hilfe. Mein Problem ist nur, wo mache ich das? Im CHDK Menü oder im ganz normalen Kamera Menü?

Ich hab hier mal meine CHDK Einstellungen. Vieles davon kenne ich leider nicht. TV, AV Wert zum Beispiel??????

Ersetze Fokus? Wenn ich Inkl. Auto ISO& Reihe nicht aktiviere, was zählt dann?

Wie würdet ihr die Einstellungen vornehmen?
In der Luftbildfotografire kommen mehrere eigene Hobby zusammen.
Pech, für jemanden wie mich, der von der Fotografie wenig Ahnung hat :-(

Vielen Dank
 

Anhänge

MatzeSt

Erfahrener Benutzer
#13
Wenn ich bei Benutzer-Auto-ISO aktiviere keine Hacken rein mache, zählen den die Einstellungen darunter?
Also z.B. min. Verschlusszeit usw. ?

Oder sage ich da einfach nur das ISO auf Auto gestellt werden soll?
 

kofferfisch

Erfahrener Benutzer
#15
Hallo Matze,

das Problem mit den Überbelichtungen kenne ich.
Ich empfehle dir, vorerst das CHDK nur für die USB-Auslösung per RC zu nutzen, und alle anderen Einstellungen über das Standard Canon Kameramenü zu machen. Das ist ja da das schöne an der Powershot Serie, das man fast alles manuell einstellen kann.

Hier meine Einstellungen, mit denen ich zurzeit recht zufrieden bin:
- TV Mode mit Belichtungszeiten von 1/800 (abends, bewölkt) bis zu 1/1600 bei heller Mittagssonne
- Auto-ISO
- Weißabgleich Auto. Weißabgleich bewölkt finde ich oft noch schöner, da es dann wärmere und oft auch realistische Farbtöne gibt.
- Belichtungskorrektur auf -1/3 oder besser noch -2/3 EV, das macht das Bild etwas dunkler, weiße ausgefressene Bereiche werden besser belichtet und gleichzeitig verkürzt sich die Belichtungszeit.


Hoffe, etwas geholfen zu haben und wünsche viel Erfolg beim Testen.
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben