Der "Binary-Talon"

ISO_V2

Neuer Benutzer
#1
Hallo FPV-Freunde,

ich möchte euch einmal meinen "Binary-Talon" vorstellen.
Im Grunde besteht er aus dem Rumpf eines Sonicmodell Binary und den Flügeln eines Mini-Talon. Beide haben ungefähr die gleiche Spannweite, jedoch einen entscheidenden Unterschied. Wie ihr auf dem Bild sehen könnt, sind die Flügel des Binary in der Fläche um einiges kleiner, wie die es Talon.
Flügelvergleich.jpg
Der Binary neigt daher gern zum Stall und es gibt unzählige Mods (z.B. von Andrew Newton), um die Flügelfläche zu vergrößern.
Nun hat es sich ergeben, dass ich hier saß und den Rumpf meines abgestürzten Binary sah und noch Flügel von einem alten Mini-Talon.

Was musste verändert werden?
Im Grunde das Innenleben des Binary. Die Flügelaufhängung ist etwas anders und daher fix zum CAD Programm gegriffen und getüftelt. Sie Seitenteile, sowie die Flügelaufhängung habe ich angepasst. Da mein Binary auch keine Klappe mehr hatte, habe ich direkt eine mit entworfen. Ein bisschen Schaum muss mit einem Skalpell entfernt werden, damit die Flügel den richtigen Winkel haben und passen.
Das bisherige Ergebnis findet ihr hier: Binary-Talon Wing fastening by FPV_Bullseye
Innenleben.jpg

Dann ist der Mini-Talon kein Twin, aber es gibt unzählige Daten auf Thingi, die ihn zu einem Twin machen können. Ich hatte mich dann für diese entschieden: X-UAV Mini Talon Twin Motor Conversion by markqv

Ich habe den Maiden mit Inav 3.0.1 absolviert. Autolaunch rein und los. Er flog sich erstaunlich gut. Lediglich die Motorenausrichtung war ein bisschen zu sehr nach oben gerichtet, so das er bei viel Gas stark nach oben zog. Dies habe ich zunächst mit 2 Unterlegscheiben verändert, dass die Motoren ein Stück runter kommen.

Weiterhin habe ich noch eine Aufnahme für die Airunti mit Pan-Tilt gebaut, bzw. mir aus vorhandenem Material angepasst.
Den Download findet ihr hier: Binary DJI FPV Canope by FPV_Bullseye

Das Endergebnis finde ich nicht schlecht - dafür dass es aus 2 "Franken-Fliegern" gebaut worden ist :LOL:

Ergebnis.jpg

Er fliegt sich echt gut und hat Power ohne Ende. Vielleicht doch mit den KV runtergehen?
Dann noch ein bisschen INAV Tuning und dann kann dies ein guter Flieger werden.

Verbaut ist:
Matek F765 FC
2x 40A ESC, die im KIT vom Binary dabei waren
2x Racerstar BA2216 1250KV
2x 8x45 Tri-Blade Props
AirUnit
Crossfire
GPS

Für Anregungen bin ich immer offen (y):)
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben