Der neue "kleine" E-Flite Opterra 1,2m mit GPS und FPV-Ausstattung

brandtaucher

Erfahrener Benutzer
#1
Den großen Opterra 2M gibt es nun auch in einer kleinen Ausführung 1,2m. Erst mal nichts besonderes, allerdings deutlich handlicher als der große Opterra. Interessant ist allerdings die Anleitung, denn aus dieser kann man entnehmen, dass es für den Opterra ein GPS geben soll (SAFE PLUS) sowie eine FPV-Ausrüstung. Interessant finde ich die GPS-Funktion, da ich gerne ein RTH verbaut habe, falls die FPV-Verbindung abbricht etc. Kann man alles basteln, aber wenn es die Option gibt …

Dafür gibt es wohl eine eigene Flighcontrol:

Spektrum DSMX/DSM2 4647 Serial Receiver, A3235 Flight Control with AS3X® and SAFE® Select Technologies, and a GPS Module for SAFE Plus features (installed)

Allerdings kommt man dann wiederum auf einen Preis von 350 Dollar, was im Verhältnis zum Parrot Disco m.E. zu hoch ist und die Funktionalität und die Möglichkeiten beim Parrot doch deutlich besser sind, inklusive der FPV-Übertragung.

Opterra S+ 1.2m FPV-Equipped BNF Basic with AS3X and SAFE Plus | HorizonHobby


Unterm Strich ist der Opterra als BNF mit einfachem SAFE dann sicher interessanter, weil dann auch nur rund 200 Euro anfallen:

E-flite Opterra 1.2m Flying Wing BNF Basic 1200 mm - Modellsport Schweighofer

Hier das ausführliche Handbuch bei SAFE PLUS:

E-flite Opterra 1.2m Flying Wing BNF Basic 1200 mm - Modellsport Schweighofer

 

QuadCrash

Erfahrener Benutzer
#2
Die Version "mit allem" kommt nicht in die EU. Grund ist mir noch unbekannt, hab nachgefragt, warte aber noch auf eine Antwort. Diese Version wäre interessant, weil man da einfach ein Crossfire o.ä. dranstecken und trotzdem die Stabi-Features nutzen, ohne das man selbst etwas konfigurieren müsste.
 

brandtaucher

Erfahrener Benutzer
#3
Nur weil es nicht hier verkauft wird, nicht unbedingt ein Grund, es nicht zu bestellen.

Mal eine andere Off-Topic-Frage: Warum geht Crossfire nicht. Bin bisher naiverweise davon ausgegangen, dass das wie jeder andere Empfänger genutzt werden kann. Warum geht das nicht? Kannst Du mich aufklären?
 

brandtaucher

Erfahrener Benutzer
#4
Wäre es nicht eine Lösung, Flightcontroller und GPS einfach sep. zu kaufen?

Spektrum Flight Control: 1.2M Opterra / SPMA3235 - RC Multistore Mode, 69,99

Ggf. passt sogar ein handelsübliches GPS? Das GPS-Modul ist das altbewährte wie vom Sportsman etc.



In der Anleitung steht:

Aktualisierung von PNP und BNF Basic
Anwender, die ein Upgrade auf BNF mit FPV möchten, können die erforderlichen
Ersatzteile hinzufügen und die gleichen Funktionen erreichen. Die Kompasskalib-
rierung ist nach der Installation eines neuen GPS/Kompasses erforderlich.
Erforderliche Teile:
• SPMA3235 Flugsteuerung
• SPMA3173 GPS-Modul
• SPMVC602 FPV Kamera
• SPMVT1001/SPMVT1001EU VTX
Flugsteuerung-Steckverbindungen
Bindung – Bindung
1– Gas
2– Rechtes Höhenruder
3– Linkes Höhenruder
4– N/A
5– N/A
6– Videosender
7– Spannung
8– Strom
 
Zuletzt bearbeitet:

tumarol

Erfahrener Benutzer
#6
Ich habe seit gestern die BNF-Version hier liegen, hatte ihn bei HH direkt bestellt.

Die Schaumqualität und die Verarbeitung machen einen sehr guten Eindruck, genau wie beim 2m Opterra.

Allerdings sagt die Bedienungsanleitung ziemlich wenig zur BNF-Version, zu der FPV-Version ist mehr Information enthalten. Das Anlegen eines entsprechenden Modells im Sender is gut beschrieben und das Binden funktionierte auf Anhieb auch der Flugmodeschalter und der Motor-Off Schalter funktionieren wie in der Anleitung beschrieben.

A b e r :
Der 2m Opt. BNF wird im Safemodus gestartet und beim Gas geben stellen sich die Höhenruder etwas an und der Opt. steigt zuverlässig und unbeirrt nach oben. Dies ist beim 1,2er nicht der Fall. In dem Thread bei RCGroups kann man nach lesen das mehrere 1,2er Besitzer am Start ihr Modell bereits in den Boden gerammt haben.
Ein User schreibt dort das man die Höhenruder manuell mit der Anlenkung 3-4mm anstellen soll nachdem der Opt. 1,2 sich initialisiert hat im S.A.F.E Modus. Damit bleibt diese Ruderanstellung jedoch auch in den anderen beiden Flug-Modi´s erhalten. In der Bedienungsanleitung jedoch steht das die beiden Höhenruder keine Anstellung haben sollen/dürfen und strak im Profil liegen müssen und so wird der 1,2er auch ausgeliefert. Zumindest is es meinem 1,2er so der Fall.

Ja und was nun?

Noch gibt es zu wenig Videos des 1,2er im Netz wo man sich entsprechende Info´s holen könnte. Mein 1,2er bleibt solange am Boden, will das Ding ja nicht gleich beim Erstflug einbomben.

Weiters ist in der Anleitung nichts zu lesen ob der verbaute E-Flite Regler an den Sender angelernt werden muß. Der übliche Anlernvorgang dazu (Gas nach oben / Akku anschliessen / warten auf entsprechenden Signalton vom Regler / Gas nach unten) funktioniert nicht. Der Regler geht überhaupt nicht in den Programmiermodus.

Zum anderen ist die Motorbremse nicht aktiviert im Lieferzustand. Ich habe eine Programmierkarte für E-Flite Regler und versucht damit die Motorbremse auf "on" einzustellen, auch das funktioniert nicht. Auch hierzu schweigt sich die Bedienungsanleitung aus.

All dies ist gelinde ausgedrückt einfach K..cke. Ich mein knapp 200 Ocken für das Dingens und dann eine Bedienungsanleitung die mehr Fragen aufwirft als sie beantwortet.

Werde mein Glück einmal am Montag bei HH probieren. Aber da jemanden an die Strippe zu bekommen ist fast schon wie ein Sechser im Lotto.

IMG_2064.JPG
 

brandtaucher

Erfahrener Benutzer
#7
Sind das denn wirklich Probleme? Unten an der Kufe packen, SAFE ein, Vollgas, Hand an den Höhenregler, werfen, Höhe regeln und gut ist. Warum soll das beim Opterra problematisch sein?
 

maddyn

Erfahrener Benutzer
#8
HI
Hand an den Höhenregler, werfen, Höhe regeln und gut ist. Warum soll das beim Opterra problematisch sein?
weil heut zutage alles in irgendeiner programierung geregelt sein muss und keiner mehr manuel irgendwas aussteuern will/kann
 

flugdet

Erfahrener Benutzer
#10
Es gibt doch viele Möglichkeiten, rth mit gps nachzurüsten. Man muß halt nur etwas basteln und programmieren.
 

QuadCrash

Erfahrener Benutzer
#13
Was ich bisher so gelesen habe, war eigentlich recht positiv was das Flugverhalten angeht. Da könnte man doch glatt die PNP Version kaufen, einen Matek F405-Wing reinsetzen und wahlweise mit iNav oder Ardupilot fliegen.

Zusätzlich wird benötigt: RX, VTX, FPV-Kamera.
 

Marcus001

Neuer Benutzer
#14
Hallo noch einmal

Kann mir jemand von euch seine Modelldatei von der DX6 G2 für die 2 Meter Version geben. Die auf der Spektrum Homepage ist defekt..

LG
 

tumarol

Erfahrener Benutzer
#15
@ Marcus001

ich kann dir das File für den Opterrea 2m von meiner DX9 anbieten. Dies sollte eigentlich für die DX6 G2 anzupassen sein.
Besitze alllerdings den Opterra 2m nicht mehr und kann deswegen dazu nicht mehr viel sagen.
Sollte allerdings kein grosses Problem sein das .SPM File genau nach Angabe in der Bedienungsanleitung für die DX6 G2 zu programmieren, habe ich damals für meine DX9 auch gemacht.
Ich weiß jetzt nicht mehr ob hier ein 3-Stufenschalter Schalter zum Einsatz kam? Die DX6 G2 hat soviel ich weiß nur einen 3-Stufen Schalter (normalerweise für die Flugphasen). Da müstest Du evtl. die Schalterbelegung ändern, ansonsten sollte es damit funktionieren?

Gruß
Gerhard

Da hier keine *.SPM Files hochgelanden werden können, die Datei einmal als *.zip und einmal umbenannt von *.SPM in *.TXT

Edit: evtl. Benutzerstimmen Einstellungen (Sprachausgaben) müssen an deiner DX6 G2 angepaßt werden falls nicht die gleiche Version der Sprachfiles an den beiden Funken benutzt wird?
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Marcus001

Neuer Benutzer
#16
Hey

1000 Dank.
Das hat geklappt . Ich habe auf einem Schalter

Schalter A
Save Mode und AS3X Mode
Schalter H
Motor aus und Start
Schalter Bind
Timer On

Was hast du noch auf dem 3 Schalter für eine Sprachausgabe und auf welchen Schalter ?
Ich habe an meiner 3 3Phasen Schalter :)
Kanal 6 ist nicht belegt ? ? ?

LG Marcus
 

tumarol

Erfahrener Benutzer
#17
Deine o.g.Einstellungen passen. Schalter A + H, Sprachausgabe wie von dir beschrieben.

Schalter Bind = Timer On, paßt auch - ausser Du möchtest eine andere Einstellung der Uhr, z.B. Aktivierung Timer über Gasstick etc.

Kanal 6 braucht´s nicht.

3-Stufen-Schalter braucht es für den Opterra 2m nicht, hatte das falsch in Erinnerung.

Meine Kanalquelle und -Zuordnung:

IMG_4799.JPG IMG_4801.JPG
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Oben