DVR Recorder für PAL 4:3 - gibt es keinen auf dem Markt?

LSG

Erfahrener Benutzer
#1
Habe nun schon einen ganzen Haufen DVR-Recorder getestet. Keine brachte bisher ein zufriedenstellendes Ergebnis.

Zuerst getestet:
C-DVR (den blauen mit Metallgehäuse).
Zeichnet gesamtes PAL-Bild mit korrektem Seitenverhältnis auf, setzt aber schon bei der geringsten Bildstörung aus. Aufzeichnung ist nicht ansehbar, da ständig Bildflackern

Eachine ProDVR: Davon habe ich inzwischen zwei Stück, weil angeblich das Problem mit der Aufzeichnung in PAL gelöst gewesen sein soll. Das ist aber nicht der Fall.
Framerate keine 25fps, sondern 23,64 fps, Bild in Bild nach nachträglichem Schnitt sehr schwierig und aufgezeichnete Zeit stimmt nicht mit tatsächlicher Zeit überein.
Bild wird unten ein gutes Stück abgeschnitten. Die von vielen vorgeschlagene Lösung, erst Strom vom Videoempfänger und dann vom DVR einzuschalten, brachte bei mir keine Besserung.

HMDVR-S:
Hat erst mal meine teure Speicherkarte gebraten. Mit einer anderen hat es nun funktioniert (also niemals Speicherkarte bei angeschlossener Spannung einsetzen oder entfernen)
Zeichnet in HD also 16:9 auf, Bild wird also gestreckt und zusätzlich ist das Bild unten abgeschnitten.
Internetseite vom Hersteller down.

Gibt es keinen brauchbaren Recorder einzeln zu kaufen???
 

kofferfisch

Erfahrener Benutzer
#2
Für den eachine DVR bzw (vermutlich) baugleichen Recorder von Banggood gabs ein Firnware Update, das das Abschneideproblem behoben hat.
Ich bin recht zufrieden mit dem Teil.
 

LSG

Erfahrener Benutzer
#3
Ja ich habe drei Firmwares auf dem Eachine DVR getestet. Weiß nicht mehr, ob es zwei Customs und eine vom Hersteller oder zwei vom Hersteller und eine Custom waren. Jedenfalls hatte bei allen unten ein gutes Stück gefehlt, sie hatten das PAL-Problem bei mir leider nicht beheben können. Bei einem Bekannten leider auch nicht. Vielleicht hat der Hersteller ja zwischenzeitlich mal irgendeine kleine Hardwarekomponente geändert, wodurch das Problem sich nicht per Firmware lösen ließ. Kennt man ja von Kameras, wo es für denselben Kameratyp unterschiedliche Firmwares gibt, nur erkennbar an der Seriennummer. Das Problem mit den 23,64 fps hatte sich durch den Flash auch nicht geändert.
 

GerdS

Erfahrener Benutzer
#4
Für mich war die Qualität vom Aiptec DV6800 Camcorder mit Videoeingang bisher die beste. Allerdings bin ich inzwischen zu faul für den ganzen Aufwand und nutze für die paar mal Aufnehmen nur noch den eingebauten DVR in meiner Fatshart HD2.
Vielleicht findest Du noch ein Gebrauchtgerät. Mener ist zwar auch noch ok, aber bei den Akkus bin ich mir nach den Jahren eher nicht mehr so sicher...

Gruß Gerd
 

LSG

Erfahrener Benutzer
#5
Wie ich gerade in der Anleitung gesehen habe, funktioniert das tatsächlich damit.
Recording TV program or DVD
The advanced MPEG-4 digital video recording technology allowes you to record TV program via AV-IN cable.
There are two resolution settings available for recording videos: VGA(640x480) and QVGA(320x240)


Allerdings sollte es schon etwas sein, das ich an meiner Videobrille befestigen kann. Bin auch kein Freund von so viel Gerödel. Daher fallen wohl alle Camcorder raus.

Wünschenswert wäre auch eine Auto-Record-Funktion, sobald Strom anliegt, wie beim C-DVR. Ich brauche einen DVR weniger der Aufnahmen wegen, sondern mehr um eine zusätzliche Sicherheit zu haben. So kann man sich nach einem Absturz im Bild anschauen, wo es passiert ist, oder (sofern vorhanden) die letzten GPS-Koordinaten ansehen, sofern sie nicht über Telemetrie übermittelt wurden. Vereinfacht auch die Auswertung der Flugparameter.
 

GerdS

Erfahrener Benutzer
#6
Dafür ist der eingebaute Recorder bei den Fatsharks optimal. Zumal die wenigsten in Videobrillen verbauten Receiver auch noch einen externen Videoausgang mitbringen.

Gruß Gerd
 

LSG

Erfahrener Benutzer
#7
Wenn meine Videobrille einen (brauchbaren) hätte, hätte ich das Thema ja nicht eröffnet. Externen Videoausgang braucht man ja eh nicht.
 

LSG

Erfahrener Benutzer
#8
Habe von Runcam jetzt diesen DVR Recorder gekauft.. RunCam Mini FPV DVR

...und zum ersten mal einen erwischt, der auf Anhieb funktioniert wie er sollte!

Endlich mal wieder Autorecord, kein verzerrtes Bild und keine abgeschnittenen Ränder. Auflösung ist leider nur VGA aber geht noch in Ordnung. Von der Bildqualität ist der HMDVR-S besser und vorallem detaillreicher durch die höhere Auflösung aber was bringt einem das, wenn nicht das komplette Bild aufgezeichnet wird und alles dazu noch verzerrt ist.

Mit der neuen Firmware sind die Videos nun 10min lang und man hat nicht immer diese 5min-Schnipsel.
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben