Ez Pan/Tilt von electronicarc.com

#1
Hab mir mal den Ez Antennentracker von electronicarc.com gegönnt, denke den hatte hier bisher noch keiner deshalb hab ich mal paar Bilder vom Aufbau für euch gemacht:









Auf Pan ist ein GWS S125 1T 360° Segelwinden-Servo, auf Tilt ein TowerPro SG-5010 Servo verbaut. Antenne ist eine 2,4 GHz 14 dbi Patch.
Praxistest steht noch aus. (Mistwetter!)

LG Timbergrey
 

Lunovis

Erfahrener Benutzer
#3
95€ dafür, dass es zwei ersatzbügel eines Eagleeye Trackers und 20$ in servos sind finde ich fast ein bisschen dreist :D
Rein Mechanisch habe ich aber keine Bedenken. Das Windenservo ist von Haus aus Doppelt Kugelgelagert und hält diese Anstrengung locker aus. Einzig die etwas geringe Auflösung des Potis stört mich ein bisschen.

Sebastian, falls du das liest und die Bügel evtl einzeln zu einem Brauchbaren Preis bestellen kannst, tu es. zumindest ich würde ein paar stück davon nehmen.
 

Sebastian

Erfahrener Benutzer
#4
Hi,

ich meine auch das viel zuviel Belastung auf das Servo kommt, alleine beim Transport sehe ich das schon kaputt gehen. Ein Schaft der tiefer in die Box geht und 2mal gelagert ist wäre da schon angesagt. So wenig wiegt der Aufbau nämlich nicht. Aber das sehen wir ja wenn Timbergrey die ersten Tests gemacht hat, halt uns da ungedingt auf dem laufenden.

Zu den Bügeln, solche Alu Leisten gibts für wenige Euro im Baumarkt, dann ablängen und um eine Tischkante biegen wäre sicher die günstigste Lösung. Ich bekomme die auf die schnelle nicht rein.

Seb
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben