FrSky Modul mit D8R-II plus, RSSI Reichweite und Werte

#1
Hallo

Ich habe da mal einen Frage. Ich bin von der Dx8 Spektrum für den FPV und mehr Reichweite auf die FrSky umgestiegen. Nun habe ich die selbe Reichweite wie mit der DX8. Ich weiss nicht was ich falsch mache aber nach genau 300M (stehend nicht sitzend) berkomme ich den ersten Alarm bei 45 RSSI Empfang. Das war bei der DX8 mit der Telemetrie genau auch etwa so bei ca. 300 Meter.
Nun die Antenne habe ich auf dem Copter im 90° Winkel nach oben gezogen und nur die letzten halb abisolierten enden schauen aus den Antennenröhrchen. Am Sender habe ich die grosse 5dB Antenne horizontal geknickt (nicht zeigend auf das Modell)
Wie ist das bei euch? Sind meine Werte mit 45 und 42 noch zu hoch, oder muss ich die selber rausfinden mit einem Reichweitentest?
Ich weiss auch nicht, aber ich habe mir mit dem FrSky (auf 9XR Turnigy) mehr erhofft :(
Danke für eure Tipps...
 

AndreasL90

Erfahrener Benutzer
#2
Hi,

also bei 300m Reichweite läuft irgendwas falsch. :)
Wenn ich nichts falsch verstanden habe, dann schaut der aktive Teil der Antenne (das "abisolierte" Ende) frei aus dem Antennenröhrchen? Falls das so ist, dann wird das deine Reichweite beeinträchtigen, weil dieser abisolierte Teil möglichst gerade stehen sollte. Frei im Luftstrom wird das jedenfalls nicht gut gehen und die Reichweite mehr oder weniger stark vermindern. Der nicht-"abisolierte" Teil ist übrigens nur die Zuleitung der Antenne...
Zum RSSI Wert von Frsky noch was: Damit ist man sehr auf der sicheren Seite und hat noch reserven, selbst wenn es schon piepst. Trotzdem würde ich es nicht ausreizen. ;)
 
#3
Danke, dachte die Position ist so richtig wie auf dem Bild, hmmmmm
 

AndreasL90

Erfahrener Benutzer
#4
Also die Ausrichtung/position kannst du so lassen, das passt. Verlänger die Antennenröhrchen entweder mal bis über die Enden der Antennen oder zieh die Antenne (vielleicht zum Testen erstmal die bessere Lösung) ein wenig zurück, sodass sie im Röhrchen verschwindet.
Die Röhrchen sehen aus wie aus Plastik, aber zur Sicherheit: Sie sind nicht aus CFK, oder? :)
 
#5
Ok, doch nicht ganz falsch ;) Ja, es sind Antennenröhrchen aus Plastik. Werde es mal versuchen ob es so besser wird. Wenn der nicht abisolierte Teil nicht so wichtig ist, dann wird es ja auch gehen wenn ich das Ganze etwas ins Röhrchen zurück ziehe wie du ja schreibst. Das würde die Ganze kleberei etwas erleichern ;)
Danke Dir!
 
#6
Ein Tipp: Probier mal die Reichweite am Boden und zwar bis failsafe kommt.
In der Regel funktioniert der Rückkanal nicht richtig und die Funke hat eigentlich viel mehr Reichweite.




Grüße Chris
 
#7
Ein Tipp: Probier mal die Reichweite am Boden und zwar bis failsafe kommt.
In der Regel funktioniert der Rückkanal nicht richtig und die Funke hat eigentlich viel mehr Reichweite.




Grüße Chris
Danke!!! :) versuche ich mal
 
#8
Noch kurz meine Rückmeldung, das mit den Antennen ganz ins Röhrchen hat was gebracht, so richtig testen konnte ich es nicht aber es sind sicher mehr Meter möglich. Der Bodentest ist noch offen.
 

Mellow

Erfahrener Benutzer
#9
Ich würde eine Antenne leicht nach unten neigen und richtung Ausleger/Motor also weg von der Centerplatte.
So hast du in jedem Fall freie Sicht egal welche Fluglage!
Hat bei mir viel gebracht.
 
#10
Ich würde eine Antenne leicht nach unten neigen und richtung Ausleger/Motor also weg von der Centerplatte.
So hast du in jedem Fall freie Sicht egal welche Fluglage!
Hat bei mir viel gebracht.
Danke, kannst du mal ein Foto machen, kann es mir nicht so gernau vorstellen. Du hast sicher ein Gimbel darunter so würde es sicher besser gehen, aber ich habe nach unten nicht viel freiraum und so habe ich die Antenne genau zw. den Regler und fast parallel zu den Ausleger.
 

Mellow

Erfahrener Benutzer
#11


Die Antenne zwichen den Auslegern zeigt dabei leicht nach unten und ist im Flug unter den Landekufen, da ist immer freie Sicht zum Sender!
Hat bei mir die Reichweite extrem verbesser!
 
#12
Danke! Aber wenn Du deine Enden noch in ein Röhrchen verlegst wirst du vermutlich noch mehr Reichweite erzielen, hat bei mir mal sehr viel gebracht. So hast du kein geflatter (keine Windstörungen).
Werde meine Antennen mal so positionieren wie du es gemacht hast, aber eben voll verschlossen :)
 
#15
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben