H4-450 Carbon Klapprahmen

#3
Wieso? Billiger ist nur der filigrane alien 560 von hobbyking. Aber den meisten brechen da schon beim ersten Flug die Beine weg... Zudem wiegt der über 500 Gramm ;)

Mit diesem dürfte man gute Flugzeiten rausholen bei 4S
 
#6
Völlig richtig. Den großen hab ich aber schon, ich möchte nun aber das gleiche Prinzip als kleinen ausdauernden fpv copter. Den 680er bewegst du entweder agil, oder ausdauernd. Bei mir für Luftaufnahmen, liegt Ausdauer im Vordergrund, weswegen ich ihn mit 15“ fliege. Daher jetzt für den after-work-bash den kleinen ;)
 
#8
Weil ich die retracts am großen so geil finde, überlege ich diese in klein nochmal zu bestellen. Gibt die nochmal in 23 Gramm. Glasfaser wiegt leider wieder viel mehr, geht hier garnicht um die Stabilität. Ich möchte möglichst lange fliegen, aber auch kompaktes packmaß... Ich weiß, das beißt sich mit dem retract, aber so ein billig landegestell zum demontieren wiegt auch um 120g. Da sind die retracts leichter ;) und bei Bedarf, hab ich ein Fahrwerk.
 
#12
Carbon wiegt 1.75g/cm³
Glasfaser wiegt 2.5g/cm³

Zugfestigkeit Carbon 5650*MPa*(N/mm²)
Zugfestigkeit Glasfaser 3530*MPa*(N/mm²)

Ausgehend von 324g in carbon, landen wir bei 460g (bei gleicher Stärke) Da aber gfk nicht so stabil ist, wird er auch stärker ausgelegt sein. Sprich, noch mehr Gewicht...
 

MaxWin

(╯°□°)╯︵ ┻━┻
#13
Carbon wiegt 1.75g/cm³
Glasfaser wiegt 2.5g/cm³

Zugfestigkeit Carbon 5650*MPa*(N/mm²)
Zugfestigkeit Glasfaser 3530*MPa*(N/mm²)

Ausgehend von 324g in carbon, landen wir bei 460g (bei gleicher Stärke) Da aber gfk nicht so stabil ist, wird er auch stärker ausgelegt sein. Sprich, noch mehr Gewicht...
Um mal den klugschei*er rauszuholen: Du hast nicht bedacht das Schrauben und Halter nicht ersetzt werden, und somit nicht um den Faktor steigen ;)
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben