Headtracker mit zweiter Fernsteuerung

R

reinhardfreh

Gast
#1
Hallo
Da ich noch eine zweite Fernsteuerung (Mx12) herumliegen habe kam mir die Idee diese für den Headtracker zu verwenden. Da meine Mx16s ja keine einzelkanalfunktion am lehrer/schüler port hat könnte ich mir doch auch einen zweiten Empfänger an dem Pan/Tilt dran ist und der von der MX12 via Headtracker dann gesteuert wird in meiner Twinstar 2 verwenden. Bisschen Mehrgewicht aber müsste gehen. Was mein Ihr? Eventuell andere Lösungsansätze?

LG

Reinhard
 

ygramul

Erfahrener Benutzer
#2
Ja, vermutlich geht das. Musst halt nur kucken, dass sich die beiden Funken nicht gegenseitig stören.
 
#4
Die Idee hatte ich auch schon da es sich bei mir genauso verhält.
ich stelle es mir aber nicht so einfach vor mit 2 Sendern gleichzeitig zu fliegen.
Für Erfahrungsberichte wäre ich dankbar.

Eine Frage an die hier mit viel Erfahrung?
Welcher Sender als Ersatz für Mx 16s ist den geeignet für einen Headtracker?
Ich möchte gerne meine scan Empfänger behalten und ich bin kein elektrinonik Bastler, also eine einfachen Anschlussmöglichkeit wäre gut.
 

The-BlackJack

Einer der Ersten
#5
also die meisten HT sind soweit ich weiß auf Futaba ausgerichtet. und dann würde ich eigentlich auch gleich auf was größeres alla FF-10 setzen.

Gruß

Jack
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben