Horus Knüppelschalter in Taranis 9x

Jörn

Erfahrener Benutzer
#1
Als ich letztens die M9 Hall Aggregate bestellt hatte, habe ich gleich noch einen von den neuen Horus Knüppelschaltern mitbestellt. Der Einbau in die M9 Aggregate ist durch die bereits vorhandene Bohrung mit etwas handwerklichem Geschick ein Kinderspiel. Passt wie angegossen. Da ich die bestehenden Schalter nicht lahm legen wollte, habe ich den analogen S2 geopfert. Den habe ich bisher eh noch nie benötigt. Da der S2 ja ein analoger Eingang, habe ich die Spannungswerte über eine Widerstandskaskade erzeugt. Die zwei Schließer im Knüppel schalten jeweils einen Widerstand in der Kaskade kurz, so dass sich der Spannungswert je nach gedrückten Schalter entsprechend ändert. Den daraus folgenden Wert kann man sich dann im Sendermenü anzeigen lassen und auf Basis dieser Werte logische Schalter konfigurieren, die dann als Trigger genutzt werden können. So habe ich jetzt endlich die Möglichkeit das Schleppseil auszuklinken, oder die Fallschirmspringer abzuwerfen, ohne den Knüppel loslassen zu müssen. Wer sowieso auf die neuen Hall Aggregate wechseln will, für den ist das eine prima Möglichkeit endlich Knüppelschalter zu bekommen.

Sender.jpg Spannungsteiler.jpg

Gruß
Jörn
 

DerCamperHB

Erfahrener Benutzer
#3
Jörn kleinen Verbesserungsvorschlag
Es werden nur 2 Widerstände (R2, R3) benötigt, dem Analogeingang reichen 0V. Mittlere Spannung/volle Spannung (unsicher ob 3.3V oder 5V System) wenn du danach eine Kalibrierung machst.
Versuch zudem den S2 nicht als Poti, sondern als Stufenschalter einzustellen, dann solltest du S21-S23 heraus bekommen, es muss ja kein 6 Stufen Schalter sein, musst so dann nicht extra über logischen Schalter gehen.
 

Jörn

Erfahrener Benutzer
#4
Die vier Widerstände habe ich bewusst zur Sicherheit für den Prozessor und die Versorgungsspannung genommen. Wenn ich zwei Widerstände genommen hätte und beide Schalter geschlossen würden (z.B. Abwurf des Schleppseils bei gesetzten Landeklappen mit dem 2 Wege Schalter) würde ich ja die Spannung (ich glaube da liegen 3,3V oder 5V an) kurzschließen. Durch die Lösung mit vier Widerständen sind zu mindestens immer 3,7KOhm zwischen Spannung und Masse. Falls ich da was falsch gedacht habe, bitte berichtigen. S2 habe ich auch als Stufenschalter konfiguriert. So habe ich vier Schaltzustände, die ich über die logischen Schalter sauber abfragen kann. Das mit S21-S23 kannte ich noch nicht. Danke für den Hinweis. Eventuell macht es das noch einfacher.
 

DerCamperHB

Erfahrener Benutzer
#5
Dachte es wäre ein 3 Pos Schalter, das es Knüppel und ein Taster ist, erst später gesehen
3 Widerstände würden allerdings reichen, der Messpunkt liegst dabei nicht zwischen den Schaltern, sondern die würden dann über R1 und R2 angeklemmt, R3 als Gegenwiderstand, abgriff dann zwischen R2 und R3 und je nachdem welcher Betätigt ist, würde sich die Spannung ändern. Dazu muss allerdings R1 und R2 unterschiedlich sein.
In dem Falle hast du wie schon Richtig erkannt 4 Stufen, also S21-S24
 
Zuletzt bearbeitet:
RCLogger

FPV1

Banggood

Oben