Ich kriege INAV nicht richtig auf einen Spracing acro....Cleanflight geht komischer Weise

#1
Hi.
Ich habe mir einen SP Racing acro f3 board für ein FPV Nuri project geholt.
Nun wollte ich mit dem Inav configurator die neue Firmware drauf flashen und der hat auch gleich den Bootlader zerschossen.
Also mit stm32 utility die Hex direkt geflasht und es ging.
Nur wahren die achsen vertauscht das ich nicht kalibrieren konnte.
Also mall alles durchprobiert.Und festgestellt das der Cleanflight configurator das Board ganz normal flashen kann
Und die achsen stimmen.
Nun mal versucht die Inav hex direkt vom cleanflight configurator zu flashen.
Und wieder den bootloader zerschssen.
Also wieder mit stm32 zurückgeflasht und ich werde mom auf CF bleiben.
Hätte aber gerne Inav.
Ich habe inav_2.1.0_SPRACINGF3.hex genommen
Und habe dieses board
https://www.amazon.de/gp/product/B06ZZ6MF1L/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o01__o00_s00?ie=UTF8&psc=1
 
#3
Hab eben nachgesehen...
Unter Inav konnte ich auch nur bis 2.0.1
Dann aber hat er den bootloader zerhauen.
Und ich habe aus versehen die 2.1 draufgehauen mit dem stm32.
Na Nu nochmal mit stm32 die 2.0.1 aufgespielt und zumindest stimmen die Achsen.
Aber irgendwie auch nicht.
Ich kann nicht kalibrieren.
Wenn ich anfangen will mit step1.
Macht er Step 3 als fertig.
Weiter komme ich nicht egal wie ich ihn halte.
Ignorieren geht auch nicht auf dem setupbild driftet der da abgebildete Körper leicht um die Achsen....unter cleanflight ist alles sauber..
 

Anhänge

RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben