Keine Bindung mit Rx6R Emfänger

Flymann

Erfahrener Benutzer
#1
Hallo Jungs,
ich habe mir mal einen neuen 6 Kanal Empfänger gekauft.
Die alte Bauform gibt es jetzt ja nicht mehr dafür ist die neue zu haben.
Jetzt habe ich aber das Problem das der Empfänger sich nicht binden lässt.
Habe beide Sender 9er und 12er Open TX auf den aktuellen Stand gebracht.
Alle alten Empfänger lassen sich einwandfei binden.
Habe den neuen Empfänger auch auf den neuesten Stand gebracht.
Gibt es noch anderen Software die ich erst aufspielen muss?
Danke
Thomas
 

FJH

Erfahrener Benutzer
#3
Du solltest dir angewöhnen, präzisere Angaben zu machen, wie QuadCrash schon kommentiert hat, ansonsten kannst du in der Regel keine Hilfe erwarten.

Vermute mal, dass deine 12er eine HorusX12S ist und dein 9er (warum 9er???) der in der Überschrift genannte RX6R Empfänger ist. Beides spielt aber für dein Bindeproblem keine Rolle. Entscheidend ist, dass sowohl Sender als auch Empfänger mit derselben Firmware laufen, also beide mit der LBT-Firmware hier in der EU. Und ich rede jetzt nicht von OpenTx. Und es muss dazu auch noch dieselbe Firmwareserie sein, also entweder die ACCST v1-Serie oder die ACCST v2-Serie.

Mit grösster Wahrscheinlichkeit hat dein Empfänger die falsche Firmware. Demnach solltest du den mit der richtigen Firmware flashen und dann schauen, ob es dann geht.
 
Zuletzt bearbeitet:

bendh

Erfahrener Benutzer
#4
Und es darf kein Empfänger aus einer bestimmten Serie sein. Da gab es eine da war mit einigen Sendern wegen Bauteiletoleranzen kein Binden möglich. Angeblich ist das mit der neuesten Updatesoftware verschwunden, vielleicht weil das Fenster für den Frequenzbereich der automatischen Nachregelung vergrößert wurde.
 

helipage

Erfahrener Benutzer
#5
Welche FW Version hast Du auf die Empfänger aufgespielt ?
Das interne Sendemodul auch upgedatet oder nur OpenTX ?
Lt. FRSky Forum muss (wenn z.B. RX V2.1.0 upgedatet wurde) zwingend auch das Sendemodul auf V2.1.0 upgedatet werden. (und umgekehrt natürlich auch)
Ansonsten verstehen sich RX und TX nicht mehr...

Hinweis aus FRSky Forum:
WICHTIG:
Sender und Empfänger müssen upgedated werden.
Sender mit alter und Empfänger mit neuer Firmware arbeiten nicht zusammen und umgekehrt.

Bitte ALLE Sender und Empfänger updaten!
Bitte nach dem Update neu mit Sender bzw. Empfänger binden.
 

Flymann

Erfahrener Benutzer
#6
Hallo,
was ich überhaupt nicht verstehe ist die Tatsache das ich ja die alten Empfänger binden kann den neuen eben nicht.
Hier nochmal zum Verständniss was auf meiner x9D+ aufgespielt wurde.
Open TX x9d+ 2.3.7(8b080683)
Eprom219
Empfänger:
RX6R Accst 2.1.0 lbt. frk
Fehlt jetzt noch was?
Danke
Thomas
 

FJH

Erfahrener Benutzer
#7
OpenTx ist für dein Problem unwichtig. Du hast aber auch deine X9D+ mit v2.1.0 LBT geflasht sowie alle deine anderen "alten" Empfänger auch? Wenn nicht, dann passt auch deine geflashte Firmware für den RX6R nicht. Liest du eigentlich, was in den Kommentaren geschrieben wird? Oder verstehst du das vielleicht nicht, dann solltest du das konkret mitteilen.
 

Flymann

Erfahrener Benutzer
#8
Moin,
,ja und nein.
Wenn ich meinen Sender aktualisiere hat der doch die neueste und aktuellste Software.
Wenn ich bei Fr Sky auf der Dowloadseite für den Entsprechenden Empfänger mir die aktuelle
Softwäre lade und aufspiele hat der doch die aktuelle Software.
Beides sollte dann passen.
Woher soll ich wissen was zu sammen passt und was nicht wenn ich vom Hersteller nicht gesagt
bekomme hier aktuell dort alt .
Warum dieses Durcheinander.
Hier wäre eine klare und Verbraucherfreundliche Listung von nöten.
Also daher nochmal
Was passt was nicht welche ist es.
Grüße
Thomas
 

Hangsegler

Erfahrener Benutzer
#9
Das interne Sendemodul auch upgedatet oder nur OpenTX ?
Lt. FRSky Forum muss (wenn z.B. RX V2.1.0 upgedatet wurde) zwingend auch das Sendemodul auf V2.1.0 upgedatet werden. (und umgekehrt natürlich auch)
Ansonsten verstehen sich RX und TX nicht mehr...
Ich vermute mal du hast das Betriebssystem OTX aktallisiert.Aber nicht die Software für das Sendemodul.
Das ist ungefähr so wie: Du baust in dein Auto einen neuen Tank ein. Und wunderst dich wenn der Motor nicht anspringt. Kann er auch nicht den in dem Neuen Tank ist ja noch kein Benzin/Diesel. Oder du hast die Verbindung(Treibstoffleitung/Sendemodul) vom Tank zum Motor nicht angeschlossen.
Verbindung(HF Modul) vom Sender zum Empfänger. Damit beide die selbe Sprache sprechen. Nicht der eine Deutsch und der andre Englisch.
 
Zuletzt bearbeitet:

Jimmy1952

Neuer Benutzer
#10
Moin Thomas
Du schmeißt 2 Sachen durcheinander. OTX 2. 3.7 ist das Betriebssystem. Hat mit Senden nix zu tun. Ich vermute, das du auf dem Xjt Modul also deinem Sendemodul, noch die Version V1 hast. Du müsstest also auch den Empfänger zurück auf V1 flashen. Wenn der Empfänger von Engel kommt hat er vermutlich die V2 geflasht. Die funktioniert aber nur, wenn auch der Sender V2 hat
Mfg Hermann
 

QuadCrash

Erfahrener Benutzer
#12
Meinhard, Grundregel ist, lade & verlinke Firmware nur von der Hersteller-Seite. Und nur dann, wenn sie dort (noch) nicht verfügbar ist, kann man auch auf Testversionen von Github verlinken.

es ist wirklich mühsam mit FrSky
Es ist eigentlich nicht mühsam, man muss nur das Thema aktiv verfolgen ... Wenn man meint, man könnte "mal eben" alles auf aktuellen Stand bringen, wird man garantiert Schiffbruch erleiden. Die Dokumentation könnte sicherlich besser sein, nur lesen tuen es nur die wenigsten ... Das sieht man hier in den Themen doch dauernd und wenn schon grundlegende Dinge einem unklar sind, wie z.B. welche Software auf einem Sender für was zuständig ist, dann hilft die beste Doku nicht. Man kann heute einfach nicht erwarten, dass einem alles haarklein auf die eigenen Bedürfnisse angepasst serviert wird; man muss selbst schauen, lesen, lernen, testen. Wie eigentlich das ganze Leben lang ...
 
#13
Ich hatte es bisher immer so verstanden, dass Kollegen, die sich nicht intensiv mit der Materie befassen wollen oder können, in den entsprechenden Foren nachfragen und dort unkompliziert Hilfe bekommen.

Ich schlage vor, dass wir es hier auch weiterhin so halten. Wer sich davon genervt fühlt, sollte einfach nicht antworten. Jeder hat andere Prioritäten. Mir wurde schon viel geholfen und als kleinen Ausgleich dafür versuche ich selbst wieder zu helfen. War das nicht mal der Sinn der Foren?
 

QuadCrash

Erfahrener Benutzer
#14
Ich sehe es nicht anders … Nur, ich sehe auch, dass manche Leute noch nicht auf Aufforderung in der Lage sind, genau zu benennen, welche Geräte eingesetzt werden (siehe hier im Thread Beitrag #1,2,3 ...). Für solches Rätselraten habe ich wenig übrig und Du vermutlich auch nicht.
 
#15
Klar, aber man darf auch erkennen, dass manchmal das Verständnis noch gar nicht da ist, um die Fragen richtig zu stellen oder die benötigten Informationen zu geben. Das war bei uns doch anfangs genauso.

Ich bin froh, dass die Blockwarte jetzt im Nachbarforum aktiv sind und hoffe auf ein kollegiales Miteinander hier.
 
Erhaltene "Gefällt mir": Bussard

FJH

Erfahrener Benutzer
#19
Der Kollege ist ja offenbar wirklich etwas überfordert, weil wohl alles für ihn neu ist, darum auch keine weiteren Fragen an ihn. Da er ja von alten Empfängern geschrieben hat, die problemlos binden seiner Aussage nach, dürfte er sowohl seine X9D+ wie auch die alten Empfänger alle auf ACCST v1 Firmware haben. Darum mein Rat an ihn, die passende v1-Firmware via meinem geposteten Link runterzuladen und mit der LBT-frk den RX6R zu flashen. Ich hoffe, er macht das auch, ansonsten weiss ich nicht, was man wie noch einfacher für ihn machen kann.
 

Flymann

Erfahrener Benutzer
#20
Moin
Ja ich war überfordert ich habe nicht gewusst welche die neue und die richtige ist
Mit der richtigen hat es jetzt funktioniert .
Wieso kann sowas nicht gleich auf irgend einer Anfangsseite zu finden sein?
So und wo finde ich für die Hourus X12S die richtige?

Danke an euch
Thomas
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben