MinimOSD Alternative?

DroneFX

Neuer Benutzer
#1
Hallo an alle,

ich habe gerade mal wieder die Nase voll von MinimOSD nach dem es mir mal wieder zwischen den Versionen die Config zerlegt hat.

Welche Alternativen gibt es denn noch?
PlayUAVOSD und AlecOSD sahen ja mal recht vielversprechend aus, scheinen aber beide tot zu sein. Beide Projekte wurden zuletzt vor 3 Jahren aktualisiert und kaufen kann man die Boards auch nicht mehr oder kaum (brauche nicht nur ein Board).

Ich kann mich noch ein grafisches OSD erinnern, das Bild in Bild konnte nur kann es aber nicht mehr finden.

Gruß
Daniel
 

olex

Der Testpilot
#2
Für welche Flightcontrol soll es denn sein?

Momentan geht der Trend eher zu OSDs die direkt auf dem FC integriert sind. Sehr viele F4/F7 FCs sind so aufgebaut, und Firmwares wie Betaflight oder INAV unterstützen das schon seit langer Zeit. Auch Ardupilot (Arducopter und Arduplane) läuft mittlerweile direkt auf vielen modernen F4 FCs, und unterstützt dabei das direkt onboard vorhandene OSD - ein gutes Beispiel ist das Matek F405-Wing Board, welches im Prinzip einen kompletten Pixhawk mit Power Module, separatem Servo BEC und MinimOSD in einer Platine vollständig ersetzt.
 

olex

Der Testpilot
#4
Ok, muss also ein externes mit MavLink Support sein. Da fällt mir leider außer der oben genannten auch nichts ein. Ein PlayUAVOSD habe ich für eine Weile selbst verwendet, das hat auch den Dienst wunderbar getan, leider tut sich dort tatsächlich nicht sehr viel was die Weiterentwicklung angeht.

Ich würde tatsächlich empfehlen, das F405-Wing oder andere moderne F4 FCs mit Arducopter anzuschauen. Die Firmware ist ja die gleiche wie bei Pixhawk 2 (Arducopter aka APM:Copter), die Fähigkeiten auch, aber die Hardware ist viel moderner und kompakter. Und das OSD ist gleich mit an Bord.
 

mastersurferde

Erfahrener Benutzer
#5
Ich hätte noch 2 Stück Playuavosd´s rumliegen (1 neu, 1 gebraucht) - da könnten wir uns sicher einigen.
MWOSD sollte auch mit MAVLINK klarkommen. Da kannst dann auch das Microminimosd nehmen.

Aber: Ein akutelles MinimOSD von BG kannst als Backupstromversorgung für den Pixhawk nehmen, wenn auf der Videoseite die 12 Volt mit angeschlossen sind. Das kann Dir auch mal den Vogel retten.
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben