Mobula 7 - Receiver

Blebbens

Erfahrener Benutzer
#1
Hallo,

Da Gearbest meine Bestellung des Mobula 7 vom 25.11.18 storniert hat eben, möchte ich einen neuen Mobula bestellen.

Bei Amazon sind die Beschreibungen zum Receiver etwas wirr:
„Built-in Receiver ( Diffirent version having diffirent receiver)“
„Die Versionen 4.DSM2 / DSMX und Frsky EU-LBT sind serielle Empfänger, daher ist Smartaudio nicht kompatibel. Unterstützung für Frsky-Versionen außerhalb der EU“

Ich möchte eine Non-EU-FrSky Taranis nutzen. Heisst das nun, ich muss diesem Verkäufer meinen Wunsch-Receiver mitteilen oder sind dort gar Multiprotocol-Receiver bereits verbaut?
 

Hans-Jürgen Duwe

Master of Desaster
#2
Beim EU FC ist bisher immer ein XM aufgelötet gewesen.
Demnach den XM ablösen und einen XSR oder ähnlichen sollten und konfigurieren
 

Blebbens

Erfahrener Benutzer
#3
Oh, muss noch vorher fragen: heisst, ich muss den XM (what is that?) auf einen zu non-EU-FrSky-kompatiblen umlöten? Woher erhalte ich den?
 

Hans-Jürgen Duwe

Master of Desaster
#4
Der XM ist ein sehr kleiner FRSKY Receiver.
Laut bisherigen Videos und Erfahrungsberichten ist der XM bei der FRSKY EU Version auf den FC gelötet.

Der FC selber hat einen FRSKY Non-EU Receiver drinne.
Wenn Du nicht weit Outdoor bzw. nur Indoor fliegst reicht der allemal.
Wenn Du draußen weitere Kreise fliegen willst kannste einen XSR oder ähnlich anlöten.
Dann haste auch Telemetrie ;-)
 

Blebbens

Erfahrener Benutzer
#6
Okay, auch nach dem Lesen nicht ganz sicher:
Ich kann also, weil ich eine Non-EU-FrkSky Taranis habe, den mitgelieferten Receiver belassen... egal, welches Mobula-Modell ich kaufe, der Receiver wird dann passen ?

Beim Gearbest-Modell stand explizit FrSky non-EU dabei - bei Amazon steht eben nichts explizites dabei.
 

Hans-Jürgen Duwe

Master of Desaster
#7
Nur FRSKY Modelle.
Der Flightcontroller selbst hat einen integrierten Receiver der NON-EU ist.
Für die EU Version wird ein XM Receiver mit EU- Firmware angelötet.

Also hast Du die Optionen entweder diesen abzulöten und mit NON-EU zu flashen oder gegen einen anderen mit NON-EU zu tauschen.
Wenn nur Indoor geflogen wird, reicht dann der interne Receiver
 

Blebbens

Erfahrener Benutzer
#8
Du schriebst, der Mobula hat einen NON-EU-Receiver ab Werk. Dann muss ich den doch gar nicht ersetzen oder neu flashen, wenn meine Taranis auch NON-EU ist. Hattest Du eben vertauscht, oder?

Und, die Micro Squads unterstützen D8 und D16. Das heisst dann doch, man kann diese mit EU und NON-EU verwenden, oder?

Haben die BetaFPV nicht F4-FCs und die Micro Squads F3?
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben