Motoren drehen sich nach Chrash nicht mehr

#1
Hi,
ich hab jetzt seit ca. 2 Wochen meine erste Drohne (die MJX Bugs 8 Pro) und bis jetzt ist alles gut gegangen hatte einige chrasches doch nach gestern gegehen die Motoren nicht mehr an. Folgendes ist passiert: Ich war ganz normal am fliegen üben und so wies schon mal passiert kommt der Copter schon mal dem Boden nahe und ich kannte die Drohne ja schon ganz in Ordnung und wusste das die Drohne genug power hat um aus so einem freien Fall sich wieder zu fangen. Also als der Copter den Boden nahe kam hab ich spaßeshalber vollgas gegeben, was grade so nicht gereicht hatte, die drohen berührte den Boden sanft und leider verfingen sich zwei Roteren im Graß. Immer noch auf vollgas hob die Drohen wieder auf 1/2 m ab, allerdings hatten die zwei Rotoren wahrscheinlich noch nicht wieder die ausreichende Drehzahl und die Drohne kippte auf den Rücken und Kopf über ins Gras (immer noch auf vollgas) woraufhin alle Rotoren sich im gras verfingen und sofort stehen blieben. Ich machte ummittel bar nach den Kontakt mit dem Boden die Motoren aus und seid dem bleiben sie das... Die drohen sleber geht noch an und verbindet sich mit der Fernbedienung, das FPV Signal ist da nur die Motoren gehen nicht mehr an. Meine frage ist nun was könnte wohl kaputt gegennagen sein und was müsste ich dann neu kaufen und ersetzten? Es gibt diese Zwei Bords,wie auf den Bildern zu sehen, in der Drohne.
 

Anhänge

Razzac

Neuer Benutzer
#3
Oder weil sie sich im Gras verfangen haben nönnten sie heis geworden und der Schutz Lack auf der Wicklung ist geschmolzen und jetzt berühren sich die Phasen und sie drehen deshalb nicht mehr
 

FPV_67

Erfahrener Benutzer
#7
Hallo;
wenn Du einen Ohmmeter hast kannst Du alle Mosfets (8_pin Chips // Kleiner Punkt = pin_N°1) wie auf Bild p1120981.jpg durch-testen.
Auf einer Seite der Chips sind die "DRAIN" verkabelt und auf des andere Seite die "SOURCE" . Ich wurde einer nach dem anderen (Mitte (2*pins) einer Seite zur Mitte (2*pins) der andere Seite) unter "OHM" Einstellung messen und (wichtig) die einzelnen Messungen vergleichen !
Ein durchgebrannter Mosfet wird dir einen sehr niedrigen Wert ausgeben. Messe von Drain zu Source UND auch von Source zu Drain. Wenn keine Messung (> 500k_Ohm) ist es auch nicht gut !
Die Mosfets die nicht einigermaßen die selben Messungen geben könnten als DEFEKT bezeichnet werde und sollten ausgewechselt werden (wenn Du dich als Elektriker auskennst :) )
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben