Neues Shepard Tone Vario

Peter Sturz

Isch bin Pälzer !!! - Gott sei Dank !!! 😇
#1

Peter Sturz

Isch bin Pälzer !!! - Gott sei Dank !!! 😇
#2
Laut dem Bericht verhält es sich so:
Der Shepard-Ton ist prakrisch eine Tonfolge, die endlos den Anschein von immer höher, bzw. tiefer werdenden Tönen darstellt. Gewinnt das Modell an Höhe, steigt die Tonleiter, beim Sinken, umgekehrt.
Wer hat es noch nicht erlebt, du fliegst einen schönen Kreis mit teilweisem Steigen. Du glaubst, du gewinnst an Höhe, jedoch ist das Sinken anteilig so groß, dass kein Höhengewinn dabei entsteht. Mit dem Shepard-Ton hörst du nicht das Steigen oder Sinken, sondern das Resultat daraus.
So in etwa die Funktion.
Ich selbst habe aber leider auch noch keine Erfahrungen damit. Ist aber wie ich finde ein interessantes Thema.
Peter
 

Carbonator

Allerhopp ;)
#3
Ich selbst habe aber leider auch noch keine Erfahrungen damit. Ist aber wie ich finde ein interessantes Thema.
Wenn ich nicht schon so lange mit den OpenTX Variotönen vertraut wäre, würde ich es ausprobieren.
Es geht ja aber nicht nur um den Höhengewinn, sondern auch um das bestmögliche Zentrieren der Thermik. Da finde ich die Steigen/Sinken Information durchaus hilfreich. Der Pilot muss immer taktisch entscheiden, ob er wartet, was sich aus dem Nullschieber/der Minithermik entwickelt, oder ob er was Besseres sucht. Früher habe ich eher nach besserer Thermik gesucht, jetzt warte ich (aus Erfahrung ;)) öfter ab, wie sich die Sache entwickelt.
Die Höhe (den Höhengewinn) kann man bei Bedarf über einen Schalter abrufen und/oder sich alle x Sekunden ansagen lassen.

Vermutlich kann man mit beiden Systemen Erfolg haben. Wenn man mit Hilfe der Töne die Luft deuten kann, dann taugt das System.
 

Peter Sturz

Isch bin Pälzer !!! - Gott sei Dank !!! 😇
#4
Ich werde im Frühjahr mal testen, umschaltbar zwischen normalem und Shepard.
 

Leo1962

Erfahrener Benutzer
#5
Wieso ehrt im Frühling gibt auch im Winter Termick an schönen Tagen.

Ich lass zum Variation einfach auch noch nach einigen Sekunden die Höhe ansagen. Die ansage zeit setez ich in etwa eines volkeisses.

Natürlich qasselt mir dann die ganz zeit eine ins Ohr und man muss sich schon etwas konzentrieren ob es nun rauft oder runter geht. Aber mit diser metode keise ich auch termik aus dei kaum höhne macht. und man hat schnel raus wo es am stärksten hoch geht an Hand des Höhe Gewinnes.

Und wer es mag läst sich dan halt ansagen mit erotischer stimme Nim mich 100 nim mich 101 usw. Sorg besimt für heiteres gelächer unter den kolegen wenn der Sender ohne Kopfhörer genutzt wird .
 

Norbert

Erfahrener Benutzer
#6
Habe den Script auf meiner Horus unter OTx 2.2.1 installiert. Musste den LUA Namen shepard.lua kürzen, da ich sonst den Script nicht aufrufen konnte.
Grundsätzlich funktioniert der Shepard Tone. Ob er nutzbringend ist, muss ich erst testen ( -3°C brrr )
Norbert
 

Leo1962

Erfahrener Benutzer
#7
Lach Daunen Jacke Schal dann beheizbare Handschuhe und ein Sender Schutz dann geht das auch bei diesen Temperaturen.
OK nicht wie m Sommer mehrere Stunden da reich einem dann auch 1 Std. Mit Camping Stuhl mach auch keine Freude das ist dann definitiv zu kalt.

Thermik war beim letzten Flug am Mittwoch auch dabei maximal aber nur 1m von 70m auf 140m gekurbelt dann aber relativ schneller abstieg wegen Batterie Warnung lipos mögen kaltes Wetter einfach nicht. Werte beim naästen flug den aku wohl mahl in eine Retugsdecke ein paken um das auskühlen zu verlangsamen mahl sehen ob der dan länger hält. Dann wierd es vielch auch mer als 1 std.
 

Norbert

Erfahrener Benutzer
#9
War gestern für ne Std fliegen und habe den Sheperd Ton getestet.
  1. Die Töne kommen über den Lautsprecher der Horus in unterschiedlicher Lautstärke. Kann am LS liegen, müsste es über Kopfhörer testen.
  2. Es waren sehr schwache Bedingungen, da konnte ich an der Tonhöhe nicht feststellen, ob es rauf oder runter ging - klar habe eine Integrationszeit von ~ 10 sec - aber die Differenz ist zu gering
  3. Der Shepherd Ton und Vario parallel funktioniert. Er wird aber durch jede Ansage und zT auch durch verschiedene Aktionen ( zB. Umschaltung Flugmodus ) und Ansagen, zB. Höhe kurz unterbrochen und schwingt sich danach wieder ein.
So wie er momentan realisiert ist, für mich nicht brauchbar. Mit Änderung der Beanstandungen vielleicht hilfreich - bin mir aber nicht sicher. Der scheinbar kontinuierliche Anstieg/Abfall sicher ein interessanter Effekt.
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben