openXsensor-Konfiguration YouTube

#1

bendh

Erfahrener Benutzer
#4
ganz, ganz tolle Videos. Bitte auch ohne die Million weitermachen. Super erklärt.
Schön wäre noch der Zusammenhang Arduinoboardpin mit dem PIN_VOLTAGE im Sketch.
 
Zuletzt bearbeitet:
#5
ganz, ganz tolle Videos. Bitte auch ohne die Million weitermachen. Super erklärt.
Schön wäre noch der Zusammenhang Arduinoboardpin mit dem PIN_VOLTAGE im Sketch.
Danke für die Blumen, aber eigentlich wollte ich PIN_VOLTAGE im 2. Video ab 7:20 erklären. Ist es schlecht erklärt?

Heute habe ich mal die MPU6050 Kalibrierung konfiguriert, den Sketch hochgeladen und zeige den seriellen Monitor.

https://www.youtube.com/watch?v=44Z3-T_d_f8
 
#8
Jetzt kommen wir in den Bereich, wo der openXsensor keine Konkurrenz mehr hat. Elektronisch mit Airspeed kompensiertes, umschaltbares Vario mit regelbarer Empfindlichkeit.

Keine Ahnung, ob das noch zumutbar ist ...... Trotzdem viel Erfog!

Edit: Den Airspeed Reset habe ich im Sender nicht konfiguriert. Dazu sollte man noch einen Replace Mischer auf Kanal 9 mit source MAX weight 100 anlegen. Diesen schalte ich mit einem LS für 1 Sekunde, getriggert von SH, verriegelt mit Seitenruder voll links. Verrieglt, um nicht vershentlich im Flug zu resetten.
ASpd_res.png
https://youtu.be/9AJP85cHTcs
 
Zuletzt bearbeitet:
#9
Hallo Bernd,
hab gestern mir deine Videos angeschaut.
Gratulation! Das ist ne super Sache. Konnte mir als Neuling schon einiges abschauen. So ein Filmchen ersetzt da gleich mal mehrere Stunden Forum lesen.
Gerne mehr davon.
Gruß Peter
 
#10
Gratulation! Das ist ne super Sache. Konnte mir als Neuling schon einiges abschauen. So ein Filmchen ersetzt da gleich mal mehrere Stunden Forum lesen.
Gerne mehr davon.
Danke! Eigentlich sollen die Videos ja nur die Schwellenangst nehmen. Das ist so ähnlich wie bei OpenTX. Wenn es mal "klick" gemacht hat, ist es einfach einfach ;)

Ich warte mal ab, ob sich noch ein Schwerpunkt ergibt, zu dem ein Video lohnt.
 

bruchpilot05

Erfahrener Benutzer
#11
Tolle Videos.
Ich benutze den OXS schon ne Weile mit GPS. Im ersten Video wird erklärt, dass man auch die empfangenen Satelliten über z.B. T1 oder T2 übertragen werden können. Wie geht das? Was muss ich da eintragen.

Ich hoffe, dass geht leicht zu erklären. Ich würde es gern mal probieren.

Gruß Stefan
 
#12
Zuletzt bearbeitet:

Stoschek

Erfahrener Benutzer
#13
Der HDOP, ist doch bestimmt immernoch ein PDOP, oder?
Im Treff habe ich kürzlich einen oXs vorgestellt, mit funktionierender GPS Konfiguration, kannst ja mal vergleichen.
 
#14
Der HDOP, ist doch bestimmt immernoch ein PDOP, oder?
Mstrens hat HDOP im Code stehen. Ehrlich gesagt, habe ich mich damit noch nicht beschäftigt. Hast du die aktuelle am Laufen, oder noch die 7.0 aus dem "Erste Schritte" Thread? Guck mal bitte in die Anleitung, ob das so passt. Ich kann gerade nicht testen.
 

Stoschek

Erfahrener Benutzer
#15
Mstrens hat HDOP im Code stehen. Ehrlich gesagt, habe ich mich damit noch nicht beschäftigt. Hast du die aktuelle am Laufen, oder noch die 7.0 aus dem "Erste Schritte" Thread? Guck mal bitte in die Anleitung, ob das so passt. Ich kann gerade nicht testen.
Hatte ich irgendwann mal rausgefunden mit dem PDOP, erinnerst du dich?
Ich kann gerade nicht wirklich nachsehen, bin nur mobil...
Wer schauen möchte, hier mein Beitrag mit einer Bauanleitung im Treff:
http://fpv-treff.de/viewtopic.php?f=32&t=9195
 

Stoschek

Erfahrener Benutzer
#17
Nö, das ist nicht so mein Thema. Aber ich finde es gut, wenn man die Änderungen dokumentiert. Dann kann jeder selbst die jeweils aktuellen oXs Dateien ändern, wenn man zusätzlich die Sats und xDOP sehen will.
Meine funktionierende Version habe ich ja verlinkt, das kann man recht einfach vergleichen, um die Änderungen zu sehen. Verwendete oXs Version 8.2.12

Hier geht es ja aber eigentlich um deine Videos... und die finde ich super!
 
#18
So hier die hoffentlich fehlerfreien, geänderten Dateien um die Satellitenanzahl und DOP anzuzeigen.

Anhang anzeigen Sat#HDOP.zip

Und als Gedankenstütze was wo geändert wurde. Das hat aber alles mit der normalen Konfiguration nichts mehr zu tun. Nicht abschrecken lassen, das braucht man nur, wenn man sich zusätzliche die Anzahl der empfangenen Satelliten und die Streubreite der GPS Position anzeigen lassen will.

Anhang anzeigen Anleitung Sat-Zahl und HDOP.txt
 
Zuletzt bearbeitet:

bruchpilot05

Erfahrener Benutzer
#19
Vielen, vielen Dank für die schnelle und sehr gute Unterstützung. Ich schätze diesen Service hier wirklich sehr.
Die Anzeigen von der Sat-Anzahl und den HDOP funktioniert.

Ich habe ein kleines Ublox Neo-M8N am OXS.
Ich habe nur schnell im Wohnzimmer getestet. Es läuft mit 10Hz und es werden 10 Satelliten gefunden.
Als HDOP wird 190 angezeigt. Was bedeutet das? Theoretisch sind wohl Werte von 0-50 möglich, je kleiner desto besser.
 

Stoschek

Erfahrener Benutzer
#20
Vielen, vielen Dank für die schnelle und sehr gute Unterstützung. Ich schätze diesen Service hier wirklich sehr.
Die Anzeigen von der Sat-Anzahl und den HDOP funktioniert.

Ich habe ein kleines Ublox Neo-M8N am OXS.
Ich habe nur schnell im Wohnzimmer getestet. Es läuft mit 10Hz und es werden 10 Satelliten gefunden.
Als HDOP wird 190 angezeigt. Was bedeutet das? Theoretisch sind wohl Werte von 0-50 möglich, je kleiner desto besser.
In der Funke diesen Sensor auf zwei Nachkommastellen einstellen.
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Oben