Parrot AR Drone 2.0 mit Mirumod und Spectrum DX6i

#1
Hallo zusammen,

ich besitze eine in die Tage gekommene Parrot AR Drone 2.0 die mit einem Mirumod ausgestattet war bzw wieder wird.
Als Sender habe ich noch eine Spectrum DX6i hier rumliegen die ich dafür nutzen möchte. Ich weiß das die Parrot Drohne nicht die beste ist. Nichts desto trotz würde ich die gerne wieder fliegen bis ich mir eine DJI kaufe. Spricht gegen die Kombi irgendwas und brauche ich noch etwas ausser die Drohne, Sender und den Mirumod?

Kann ich beim fliegen mit dem Mirumod trotzdem noch auf USB Videos aufnehmen über die Frontcam? Und kann ich evtl die vorhandene Elektrik ( Mainboard, Navi Board, Motoren usw auch evtl als Basis nehmen um eine eigene Drohne zu bauen?

Wäre super wenn ihr mir bei der Frage behilflich sein könntet und falls jemand Erfahrung mit der AR Drohne, Mod und Sender hat und mir was zur Reichweite, Einstellen des Fail Save etc geben könnte. Bin noch recht neu im Drohnen Spaß.

Lieben Gruß

René
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben