Pixhawk 2.4.8 Throttle träge

#1
Hallo Community.
Ich habe meinen Arducopter mal wieder aus dem Keller gezogen und wollte ihn mal wieder aktivieren.
Beim testen ohne Props fällt sofort auf, dass die Gasannahme seltsam ist:
Wenn ich das Gas zurücknehme, dann dauert es ca. 2 Sekunden, bis sich überhaupt was ändert. Ich hab den Copter im Stabilize Modus, das ganze ist im Acro und den anderen unverändert
Die Pids bei Throttle im Missionplanner sind:
P: 0,5
I: 1
D: 0
Imax: 80
Da habe ich nichts dran verändert.
Ein Test vor ein paar Wochen, hat den Copter im Stand auf den Kopf gedreht und sofort ist ein Prop zerbrochen.

Es ist ein älterer Aufbau eines DJI Flamewheel F450 mit 4S 5000mah Akku.
Die ESC sind gerade alle kalibiriert.
Wenn ich die ESC kalibriert habe, ist die Gasannahme/-Rücknahme normal und unverzögert
Aber bei gearmten Copter total träge, so dass ich mich nicht traue, die Props anzubringen.
Hat jemand eine Idee?
Wenn ein totaler Fulllreset möglich ist, wo tatsächlich alle Einstellungen überschrieben oder resettet werden, wie bekommt man das hin?
Viele Grüße
Rollo
 
#2
Keiner, der vielleicht eine Idee hat?
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben