RAMPS 1.4 Dual X und Y Betrieb

Gravity

Erfahrener Benutzer
#1
Kennt sich jemand mit Github aus?
Ich weiß nicht ob die Funktion Dual X und Y Achse jetzt implementiert ist oder nicht und ob man beides gleichzeitig nutzen kann.
https://github.com/MarlinFirmware/Marlin/pull/4271
Hintergrund:
Ich hab mit eine Fräße mit einem RAMPS auf Marlin Basis gebaut. Grundsätzlich funktioniert alles, aber ich hab Zuwenig Drehmoment auf den X/Y Achsen, weil ich jeweils 2 Stepper an einem Treiber betreibe. Ich wurde nun gerne pro Motor einen Treiber nutzen.
Wie mappt man die X Achse nun auf E1 und Y auf E2? (Ramps 1.4)
Programmieren ist jetzt nicht so meins…


in der Configuration_adv.h steht

// Dual X Steppers
// Uncomment this option to drive two X axis motors.
// The next unused E driver will be assigned to the second X stepper.
//#define X_DUAL_STEPPER_DRIVERS
#if ENABLED(X_DUAL_STEPPER_DRIVERS)
// Set true if the two X motors need to rotate in opposite directions
#define INVERT_X2_VS_X_DIR true
#endif


// Dual Y Steppers
// Uncomment this option to drive two Y axis motors.
// The next unused E driver will be assigned to the second Y stepper.
//#define Y_DUAL_STEPPER_DRIVERS
#if ENABLED(Y_DUAL_STEPPER_DRIVERS)
// Set true if the two Y motors need to rotate in opposite directions
#define INVERT_Y2_VS_Y_DIR true
#endif

"The next unused E driver" Wo steht man den ein das die E's frei sein sollen also nicht mehr vom Extruder belegt sind?

Einfach nur in der configuration.h diese Zeile auf 0 ändern funktioniert leider nicht weil der Fall nicht vorgesehen ist.
// This defines the number of extruders
// :[1, 2, 3, 4]
#define EXTRUDERS 0

Mein Ansatz wäre in der in der pins_RAMPS.h eine E2 Definition anzulegen und das Pinmatching zu verschieben bzw. E0 einfach auf irgend zu setzen weil dort eh nichts angeschlossen sein muss.
Wäre das praktikabel oder geht das eleganter?
 
Zuletzt bearbeitet:
#2
Hallo,

da gibts doch die Erweiterungsplatinen, mit denen man an einem Ausgang mehrere Treiber anschließen kann.
Such mal bei Ebay danach.

Gruß Jörg
 

Gravity

Erfahrener Benutzer
#3
Servus.
Asche auf mein Haupt, aber ich finde da nichts was in die Richtung geht.
Die einzige Erweitung die ich gefunden habe war für Dual Lüfter.

Es gibt ganz andere shields zu kaufen wo man 6 Steppertreiber drauf bekommt, aber dies wäre nur eine Lösung wenn nix anderes hilft.
Noch bin ich optimistisch das es auch ohne neue Hardware gehen muss.
 

Gravity

Erfahrener Benutzer
#5
Danke.
Ahh… Ich musste erst in mich gegen wie das funktionieren soll.
Ich gehe in die Pins_RAMPS.h und definiere einen weiten Port und sehe zu das die dort erwähnten Leitungen mit dem Ding verwurstet werden.
Zusätzliche Peripherie wie Display, SD Leser etc. hab ich nicht. Es sollte also noch genug Leitungen über sein.
Heute sind die weiteren Stepper Treiber gekommen. Bzw. neue weil ich gleiche haben wollte.
Das RAMPS wurde in der Zwischenzeit von mir auf 24V umgebaut.
 

Gravity

Erfahrener Benutzer
#6
Mein Vorhaben hat grundsätzlich funktioniert.
Die Maschine hat jetzt deutlich mehr Drehmoment.
die erdachten Codeanpassungen haben auch auf Anhieb gepasst.
Die manuelle Steuerung funktioniert tadellos, nur NC Programme werden nicht wie erwartet verarbeitet. mich irritiert das z.B. RepetierHost schon weiß was passieren wird.
Die physikalischen Bewegenden stimmen mit den Screenshots überein.
Erstes Beispiel ein einfaches Quadrat 10x10cm mit Start in der Mitte.



Zweites Beispiel ein Copter Frame. Ist und Soll hat schon etwas Ähnlichkeit, aber ist immer noch falsch.



Hat jemand eine Idee? ich bin etwas Ratlos.

Mein Plan B wäre jetzt alle Code Änderungen zurück zu nehmen und einfach nur die STEP und DIR Datenleitungen jeweils vom Primären Stepper Treiber zu klauen. dies müsste auch funktionieren, nur die Frage ist ob das dann die Lösung ist bzw. ob da ein Zusammenhang besteht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gravity

Erfahrener Benutzer
#7
Hat sich erledigt. lag wohl an Release.
Ich hab eine ältere Version genommen und dann hat es gepasst.
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben