Sammelbestellung FPV Tore / Gates

Rangarid

Erfahrener Benutzer
#1
Hallo,

da die FPV Tore fertig doch sehr teuer sind, habe ich mal einige Schneidereien angeschrieben, ob sie uns eine Stoffbahn nähen können, die man auf ein PVC Rohr oder eine Zeltstange schieben kann.

Als Stoff habe ich mir die Farben Neonorange und Neongelb gewünscht, da man diese sehr gut sieht.

Bis jetzt hab ich nur eine Rückmeldung, aber die sieht recht vielversprechend aus.

Die Staffelung für einen Rabatt wäre wie folgt:
für 5-10 Stück 15%
von 25-34 Stück 20%
ab 35 Stück30%

Der Rabatt bezieht sich auf den Stundenlohn (wenn ich das richtig verstanden habe), die Materialkosten werden zum Einkaufspreis (+eventuell anfallende Kosten wie Versand usw.) weitergegeben.

Den Stundenlohn möchte ich jetzt hier nicht veröffentlichen, aber geschätzt kommen bei 4 Toren/Stunde ca 20-25€/Tor zusammen (inkl. Material). Was man dann noch braucht sind PVC Rohre (2m länge ca 0,80-1,20€ - man braucht 2 Stück) und Alurundrohr. Die Alurohre werden auf ca 30cm gekürzt, mit einem Hammer in den Boden gekloppt und dann kann man die PVC Rohre reinstecken. Hält bombenfest. Jeder kann sich natürlich eine eigene Befestigung am Boden bauen, hier geht es nur um die Stoffbahn zum überziehen.

Da ich noch keinen entgültigen Kostenvoranschlag habe - der Schneider wartet noch auf die Antwort vom Lieferant - sind alle Preise hier nur grob geschätzt. Ich möchte aber gerne ermitteln, wie hoch das Interesse ist und ob wir z.B. die 30% Staffelung knacken können.

So könnte das ganze dann in ähnlicher Form nachher aussehen:
https://www.youtube.com/watch?v=v8lyfOu_EGw

Wir haben einfach 2x 2m PVC Rohr genommen und Warnwesten drangeklebt. Neonorange und Neongelb sieht man sehr gut.

Ich würde gerne als Endpreis maximal 20€/Stoffbahn anpeilen, damit wäre man dann bei ca 23-25€/Tor.

Dies ist noch keine verbindliche Bestellung. Diese kommt dann wenn der Preis klar ist. Hier geht es schonmal darum Interessenten zu sammeln.

Bitte folgende Liste einfach weiterführen:

Rangarid 5x
 
Zuletzt bearbeitet:

PotRacer

Kamikazebuschpilot
#2
Die Idee finde ich sehr gut, aber:

Hast du schon Prototypen genäht?

Das mit den Gates ist eine Wissenschaft für sich, Ich nehme selber PVC Rohre aber mit kleinen Fähnchen dran, da eine durchgehende Plane / Folie / Stoffbahn so viel Luftwiederstand bietet das bei leichtem Wind alles umkippt.

Tore wie du sie dir denkst müssen entweder mit Heringen/Leinen gesichert/gespannt werden, oder müssen im Strandmuscheldesign geschnitten sein wie die BlackRock Gates, und dann auch mit einem Hering befestigt werden.
[video=youtube;QwAMAJS4uNQ]https://www.youtube.com/watch?v=QwAMAJS4uNQ[/video]


Am günstigsten und vielleicht auch besten wäre also ein 4m langer Stoffschlauch zum aufziehen auf ein Rohr, mit geschlitzter "Fläche", die dann prima im Wind wehen kann und auch beim Crash keinen Schaden nimmt bzw der Copter durch den "Vorhang" durchfliegen kann.

[video=youtube;b6JgJbscxmc]https://www.youtube.com/watch?v=b6JgJbscxmc[/video]
[video=youtube;0aABdIwWOVc]https://www.youtube.com/watch?v=0aABdIwWOVc[/video]

Das einzige was nervt ist das die Fähnchen immer rumrutschen, also "einzeln" sind. Wäre dieser "Fähnchenschlauch" einfach auf das Rohr aufschiebbar wäre es perfekt.

(btw.Eine 30x400cm Stoffbahn bekommt man sogar selbst an einer Seite mit der Nähmaschiene längs umgeschlagen, der Rest wird eingeschnitten / "gefranzt", fertig. Hast mich grad auf ne supi idee gebracht, werd mal die Tage Stoffe holen :)

Gruß
 

Rangarid

Erfahrener Benutzer
#3
Naja man könnte ja noch ne Öse mit reinmachen, zur Befestigung von Seilen, dass man die Tore bei Wind spannen kann. Wir haben bisher nur die Warnwestenvariante gemacht, ist ja auch alles noch in den Startlöchern.

Wenn Ideen kommen, können die gerne eingebaut werden. Könnten sone art Open Source FPV Gate draus machen ;)

Aber die Hobbyking Tore z.B. sind auch nicht viel anders:
https://www.youtube.com/watch?v=ZvL8LNx9XT0

Da ist auch Wind und trotzdem halten die sich ganz gut.
 

PotRacer

Kamikazebuschpilot
#5
Die Russlandtore sowie die Blackrock Gates sind schon was feines, die von Hobbyking sind der absolute Billigshit.
Sieht man daran das die die Tore um die Pfosten wickeln mussten da die sonst bei leichtem Wind kippen weil sie einfach zu instabil/undurchdacht designt wurden und das "Segel" zuviel Wind packt.

50€ wär mir so ein Tor aber auch nicht Wert, denn 5-10 Tore sollte man schon haben, und für den Preis gönn ich mir lieber noch einen Racingcopter :D

Die aus Russland gefallen mir sehr gut, das Material scheint nicht so dünner Zeltstoff zu sein, sondern eher wie Jeans oder ein Blaumann. Klar, knallt man da gegen ist der Copter down, aber eh das einreisst... Und das sollte mir Bügelflicken einfach zu reparieren sein.

@ Threadersteller:
Zeig deinem Schneider die Foto von den Russen. Lass mal einen Prototyp nähen. Bei fairem Preis wär ich evtl mit den oben genannten 5-10 dabei ;)

Gruß
 

PotRacer

Kamikazebuschpilot
#7
Naja, wir brauchen weder die stylische tasche, noch die Heringe oder Stange.
Dann müssen wir auch nichts dran verdienen.

Ich denk mal für die 25€ ohne dem anderen Krempel wärs locker drin.

Einmal mit der Schablone jedes Teil 10x ausschneiden und dann eben hinsetzen und nähen, für einen echten Schneider kein Kunstwerk, ne Hose ist allenfalls schwieriger ^^

Fragen kostet nix :)
 
#8
Die aus Russland gefallen mir sehr gut, das Material scheint nicht so dünner Zeltstoff zu sein, sondern eher wie Jeans oder ein Blaumann. Klar, knallt man da gegen ist der Copter down, aber eh das einreisst... Und das sollte mir Bügelflicken einfach zu reparieren sein.
Das Material ist 280 gr/qm Nylon. Angeblich halten die Tore viel aus, können aber trotzdem einreißen, wenn die Props zu scharf sind.
 

PotRacer

Kamikazebuschpilot
#9
Im Grund braucht man nur einen 4m langen "Schlauch" der groß genug ist damit das pvc Rohr locker reinrutscht, an diesem Schlauch entweder "Fähnchen" oder alle 10cm eine Öse um Folien Fähnchen einknoten zu können.

Sowas kostet dann bei dem geringen Material nicht über 4-5€ pro Tor, und bei der ösenmethode kann jeder seine eigenen Fähnchen einknoten und auch einfach austauschen. Der Schlauch sollte mit bügelflicken flickbar sein.

Ich mal nachher mal eine Skizze.

Gruß
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben