Servo Stretcher (180° Tilt Servo Baustein)

#1
A K T U E L L: Das Dauerangebot ist derzeit auf Eis gelegt, da ich absolut keine Zeit habe mich um Bestellungen und Abwicklung zu kümmern. Ich werde den Thread aber nicht löschen lassen, da ich hoffe, in naher Zukunft, den Service wieder anbieten zu können.

A K T U E L L E R: :) Da einige nach den Stretchern fragen habe ich beschlossen, ganz wie zu beginn der Aktion, immer kleine Chargen der Controller zu bestellen. Bei Interesse fragt also einfach an, ggf. müßt Ihr etwas warten bis wieder genug für eine Bestellung zusammen kommen. Leider lässt sich das nicht mehr anders mit meinen beruflichen und privaten Verpflichtungen vereinbaren. Die Community im Stich lassen möchte ich aber auch nicht, also mache ich so mit Einschränkungen weiter. Danke für Euer Verständnis.

--------------------------------------------------------------------

Hallo,

in diesen Beitrag hatte ich 3 solcher Bausteine gemacht und die waren fix weg.

Ich biete also jetzt als Dauerangebot den Stretcher von akamodell für Leute an, die die Firmware nicht selber in den µController laden können, oder einfach 2 linke Löthände haben :D.



Hier mal in bewegten Bildern, einmal im Testbetrieb ...
http://www.youtube.com/watch?v=5xelXphqiY0

... und einmal fertig verschrumpft und so:
http://www.youtube.com/watch?v=iBrXdmCULDI


Das Teil wiegt so wie im Bild zu sehen 4g (ohne das Lineal ;) )
Auf Wunsch können natürlich auch kürzere Servokabel angelötet werden, aber am Gewicht macht das nicht viel ...

Fertig gelöteter und getesteter Servo-Stretcher incl. Anschlusskabel
Preis incl. Versand: 10 EUR

Oder die DIY-Variante, für selberlöter, bestehend aus:
  • Programmierter ATTiny13
  • Keramikkondensator 100µF
Preis incl. Versand: 5 EUR

Da ich nicht immer so viele µController "auf Lager" habe, bin ja auch nur armer Student, bestelle ich immer so 10 Stück und dann wird abgearbeitet. Also einfach melden ...


HINWEIS: Da in letzter Zeit immer mehr Leute sagen dass ihre Servos zucken, dies ist, in gewissem Rahmen, normal. Ich biete hier nur die Dienstleistung des Flashen und Löten an, ich habe keinen Einfluss auf die Software.

Gruß
Jens
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

VikiN

Flying Wing Freak
#3
Hi Jens,

ich würde auch einen nehmen - war jetzt ledier zu langsam, oder ?
nehm aufjedenfall einen wenn du wieder welche hast

muss jetzt los ins Kino

Gruß
VikiN
 
#7
Ich sehe schon, ich hätte mehr Controller bestellen sollen.
Habe 10 Stück geordert und bis jetzt 6 "Vorbestellungen" ...

Ich pack das mal ins erste Posting, oder vllt. mag der Heiko das mal nach Dauerangebote verschieben?
 
#9
Kaldi hat gesagt.:
*Fingerheb*
Mich, wenn möglich auch vormerken :)
Done.

Also wenn es am Ende wirklich 10 Stretcher werden, kann sich das aber über 2 Wochenenden ziehen, da ich ja auch noch n bischen Zeit zum arbeiten und Lernen brauche :D
 

MK-Sven

Erfahrener Benutzer
#10
Ich nehme auch einen! :)
 

VikiN

Flying Wing Freak
#13
jjk hat gesagt.:
Kaldi hat gesagt.:
*Fingerheb*
Mich, wenn möglich auch vormerken :)
Done.

Also wenn es am Ende wirklich 10 Stretcher werden, kann sich das aber über 2 Wochenenden ziehen, da ich ja auch noch n bischen Zeit zum arbeiten und Lernen brauche :D

ich hab Zeit :D
dann nehm ich aber noch einen
( Wiicopter brauch ja auch ein extra 180° Servo - will ja nicht jedesmal umbauen ; )

also für mich dann insgesamt 2:engel:
 

Dave

Erfahrener Benutzer
#14
Wie gesagt würd ich auf jedenfall einen nehmen!

Jetzt stellt sich mir die Frage, wie wäre es mit einem How to?
Sprich eine kleine Bau- / Lötanleitung und wie der kleine geprogt wird.

Auf der AKA Seite kann man zwar bissle was lesen, aber grundsätzlich bin ich ein absoluter Neuling in der Materie. Mich würde aber evtl. ein Eigenbau interessieren.

Also eine kleine Schritt für Schrittanleitung und die benötigten Komponenten zum Programmieren, bzw. wie das Teil dann Programmiert wird wäre für mich interessant.

Wärst Du mal so nett? Dürfte ja keine große Abhandlung werden, oder?
 

VikiN

Flying Wing Freak
#16
Dave hat gesagt.:
...
Jetzt stellt sich mir die Frage, wie wäre es mit einem How to?
Sprich eine kleine Bau- / Lötanleitung und wie der kleine geprogt wird.

Auf der AKA Seite kann man zwar bissle was lesen, aber grundsätzlich bin ich ein absoluter Neuling in der Materie. Mich würde aber evtl. ein Eigenbau interessieren.

Also eine kleine Schritt für Schrittanleitung und die benötigten Komponenten zum Programmieren, bzw. wie das Teil dann Programmiert wird wäre für mich interessant.

Wärst Du mal so nett? Dürfte ja keine große Abhandlung werden, oder?
wäre schön wenn sowas kommt ;-)
 

mr..speed

Erfahrener Benutzer
#17
Nehme auch einen.
Mal eine Frage dazu, ich habe das rangevideo modul, und damit kann ich meine Kamera um 270 grad drehen, (rechts-mitte-links bis nach hinten raus), wuerde das mit dem Modul auch gehen ?

Volker
 
#18
Dave hat gesagt.:
Also eine kleine Schritt für Schrittanleitung und die benötigten Komponenten zum Programmieren, bzw. wie das Teil dann Programmiert wird wäre für mich interessant.

Wärst Du mal so nett? Dürfte ja keine große Abhandlung werden, oder?
Kann ich die Tage mal machen, wenn sich Zeit findet.

mr..speed hat gesagt.:
Mal eine Frage dazu, ich habe das rangevideo modul, und damit kann ich meine Kamera um 270 grad drehen, (rechts-mitte-links bis nach hinten raus), wuerde das mit dem Modul auch gehen ?
Nein, der Servoexpander macht nur aus den 90° die son Servo normal hat 180°. Das heißt mit ner Untersetzung könnte das hinhauen.

Jens
 
#19
So, die 20 haben wir bald voll, mhm, da reicht meine Planung die Kabel von Gyro-Resten (kk-Copterplatinen) zu nehmen auch nicht mehr und mehr Versandtaschen brauch ich dann auch.

Es kann also etwas dauern bis wirklich jeder sein Teil in Händen hält. Die ersten sind schon heute rausgegangen ...

Gruß
Jens

PS: Bitte mal melden wem auch nur Servokabel ohne Stecker und Buchse reichen. Dann mußte ich sowas nicht noch besorgen.
 

mr..speed

Erfahrener Benutzer
#20
jjk hat gesagt.:
mr..speed hat gesagt.:
Mal eine Frage dazu, ich habe das rangevideo modul, und damit kann ich meine Kamera um 270 grad drehen, (rechts-mitte-links bis nach hinten raus), wuerde das mit dem Modul auch gehen ?
Nein, der Servoexpander macht nur aus den 90° die son Servo normal hat 180°. Das heißt mit ner Untersetzung könnte das hinhauen.
Was passiert wenn du die Pulse noch kleiner bzw groesser machst ?
Wuerde dann das Servo nicht weiter drehen soweit es mechanisch frei ist ?
 
RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben