SPY-HERO Y6 welcher Motor?

#1
Habe einen Sky-Hero Spy 600 mit ca 2,5-2,7 Kg Abfluggewicht. Im moment sind 935KV Motoren mit 10x4,5 Props drauf. Was wäre eurer Meinung oder Erfahrung die Besten Motoren das ich mit 3S oder 4S am längsten fliegen kann. 3S 4400-6000mA und 4S 5000-8000
 
#2
700KV 2814 mit 12 er latten an 4 s oder 10-11er latten mit x100 an 4s
 

FPV_67

Erfahrener Benutzer
#3
Hallo;

Ich "klone" gerade den Spy Y (Fluggewicht bei ca. 3kg) und rechne mit 4S/5000mAh um die 10mn Flugzeit .
Motoren werden T-Motor MN3110-17 700kV oder MN3508-16 700kV mit 13*4.7 Props ...
MFG Michel
 

jastericka

Neuer Benutzer
#4
Hallo;

Ich "klone" gerade den Spy Y (Fluggewicht bei ca. 3kg) und rechne mit 4S/5000mAh um die 10mn Flugzeit .
Motoren werden T-Motor MN3110-17 700kV oder MN3508-16 700kV mit 13*4.7 Props ...
MFG Michel

Wollte mir eine Sky Hero Spy 750 zulegen, bei den Motoren weiss ich noch nicht ob ich die Stein M100 oder
die Tiger Mt 2814 710/770 kv nehmen soll.

Meine Frage würden denn die MN 3110 in die motorhalterungen passen? Laut den angegeben Massen
dürften die nicht passen oder?

Welche würdet Ihr mir empfehlen ?

Gruss
Alain
 

FPV_67

Erfahrener Benutzer
#5
Hallo;

Achtung in den originalen Motor-Gondel ist empfohlen : "28 mm to 36 mm motor size"
Das ist nicht sehr breit und die MN Serien passen nicht unbedingt rein !

Ich habe mich letztens für die MN3508-20 - 580kv - T-Motor entcheided !
Die sollten an 14" bis 15" Latten und 4S hohe Flugzeit erlauben ... ABER passen NICHT in die Motörträger von Sky-Hero !

Ich baue eigene Gondeln (und auch VIEL biligere ...)
MfG
 

jastericka

Neuer Benutzer
#6
Wie steht es denn mit der Qualität beim Spy ?
Kann man ohne Probleme vorne die Zenmuse von Dji an der zusätzlichen Platte und dahinter noch
einen 4S 8000mah oder 10000mah Aku.

Werde die T-Moteren MT2814 710 oder 770 kv mit 12" Graupner oder Carbon Propeller einsetzen.
 

jastericka

Neuer Benutzer
#8
So mein Spy 750 ist bestellt ;-)
Motoren 2814 710KV T-Motor mit 12 Carbon Propeller und 30 A SimonK Regler.

Dazu die Naza V2 & GPS & Pmu mit der Zenmuse.

Die Preise von Dji wurden heute extrem reduziert. Naza V2 mit alles 229€ und Zenmuse 270€

Jetzt nur noch warten auf die Pakete
 

jastericka

Neuer Benutzer
#13
Ja der Spy 750 ist angekommen und habe schon etwas gearbeitet.
Hier die bestellten Artikel zum zusammenbau.
- Sky Hero Spy 750
- SimonK 30 A Reglern ( Stein )
-T-Motoren MT2814 710 KV ( Flyduino )
-Spannungswandler ( Flyduino )
-Stromverteilerplatine ( Stein )
-Dji Naza V2 mit Gps und Pmu ( Stein )
-Dji Zenmuse 3H2D (Stein )
-12*3,8 " Carbon Propeller (Flyduino)
-Spannungssensor für Multiplex Cockpit Sx
-Empfänger ( Multiplex )
-Lipo 4S 10.000mah ( Gens Ace )


Danach geht es in den nächsten Tagen mit dem verbauen der Regler Naza u.s.w
 

Anhänge

Alveran

Erfahrener Benutzer
#14
Servus Alain

ich hätte eine frage an dich .. nämlich wie dicke sind den die Rohre beim Landegestell?
also das eine Rohr das vom Rahmen runter kommt und der "Fuß"
und wenns keine umstände macht ... wie schwer ist die T-Connector Schelle?
 

jastericka

Neuer Benutzer
#15
Das Carbonrohr von der Mittelplatte runter zum T-Stück hat eine Aussendurchmesser von 20mm.

Das T-Stück selber wiegt 15gr. mit Lackfarbe auf der Küchenwaage gemessen.
 

jastericka

Neuer Benutzer
#17
Hallo,

es wurde endlich etwas gearbeitet bei meinem Spy 750 ;-)

Der hintere Ausleger ist jetzt fertig mit den Reglern drin sowie kürzen der Motorkabeln und
verlängern der Stromkabel der Regler.

In der Mittelplatte wurden die Stromverteilerplatte , Spannungwandler, Sromsensor sowie
das Herzstück der Zenmuse verbaut und befestigt.
Auf der oberen Platten dann auf einem kleinen Sockel etwas höher die Naza Einheit daneben
den Empfänger zu guter letzt noch die PMU Einheit befestigt.

Habe mir eine Halterung für die Anlappbare Gps Antenne gebastelt. Muss noch verfeinert werden und lackiert
müsste dann passen ;-)
Hier 3 Bilder:
 

Anhänge

RCLogger

FPV1

Banggood

Banggood

Oben